PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: So pausiert ihr Destiny richtig, um im DLC wieder voll durchzustarten

Von Christian Liebert - News vom 15.02.2015 11:50 Uhr

Der kommende Destiny DLC: „Haus der Wölfe“ erscheint erst im Frühjahr 2015 und viele Fans überlegen bis dahin das Spielen zu pausieren. Um bestens vorbereitet wieder einzusteigen, solltet ihr vorher noch folgende Punkte abhaken.

Eigentlich hatten sich viele Hüter schon darauf gefreut, im kommenden Monat mit dem zweiten Erweiterungspaket „Haus der Wölfe“ wieder neuen Spaß am Online-Shooter Destiny zu finden. Nachdem Bungie den DLC aber für das zweite Quartal 2015 angekündigt hat, denken viele Spieler nun daran, das MMO zu pausieren und sich in der Zwischenzeit lieber anderen Games zu widmen.

Damit ihr aber bei eurer Rückkehr an den Turm nicht wieder einfach nur weitermacht, sondern gleich voll durchstartet, gibt es hier einen kleinen Guide, mit Dingen, die ihr in Vorbereitung auf Haus der Wölfe unbedingt erledigen müsst, damit ihr zum DLC-Start ohne Probleme loslegen könnt.

1. Damit ihr bei eurer Rückkehr nicht wieder gleich in den Grinding-Stress verfallt, maximiert ihr schon jetzt eure Ruf-Marken, Upgrade-Materialien und euren Glimmer. Ihr werdet all das auch in Haus der Wölfe wieder brauchen.

2. Steigert euren Rang bei den einzelnen Fraktionen so, dass ihr kurz vor einem Level-up steht. So erhaltet ihr in Haus der Wölfe (wenn ihr dann den Rangaufstieg vollzieht) direkt ein neues Belohnungspaket und habt die Chance auf neue Gegenstände. Allerdings müsst ihr dafür zuvor überall Rang 3 oder höher erreicht haben.

3. Ihr könnt bis zu 20 Belohnungen aus öffentlichen Events in eurem Postfach lagern. Auch hier lohnt es sich zu warten, wenn ihr Pausieren wollt, damit ihr zum Start des DLC die neue Beute und sehr viele Erfahrungspunkte zu erhalten.

4. Erledigt einen ganzen Satz Vorhut- und Schmelztiegel-Beutezüge, damit ihr zum Release direkt alle abgeben und neue annehmen könnt.

Habt ihr all dies erledigt und aktuell keine Motivation mehr, Destiny zu spielen, dann könnt ihr euch getrost zurücklehnen und auf den DLC warten. Natürlich richtet sich dieser Guide eher an die harten Fans des Online-Spiels, die konform mit dessen Grinding-Inhalten gehen. Wem komplett die Lust fehlt, der sollte lieber erst mal gänzlich ein anderes Spiel zocken.

News & Videos zu Destiny

Destiny: Keine weiteren Updates geplant Destiny: Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny: Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny: Erste handfeste Infos zur Erweiterung ‚Rise of Iron‘ Destiny: Neue Erweiterung ‚Rise of Iron‘ geleakt Destiny: Käufliche Levelbooster im Store – Stufe 25 für 25 Pfund
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 - Ebay PS5: Sieht es so bei Bot-Käufern zu Hause aus? Sonys Pulse 3D Wireless Headset im Test – Tolles Allround-Headset für PS4- und PS5-Spieler Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide
Assassin's Creed Valhalla - Siedlung Assassin’s Creed Valhalla: So funktioniert der Siedlungsausbau und alle Häuser im Überblick – Guide AMD Radeon RX 6000er-Serie Alternate AMD Radeon RX 6800 & RX 6800 XT bei Alternate kaufen – Preorder-Guide (Update) PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide PS Plus Dezember-2020 PS Plus-Spiele für Dezember 2020 werden morgen enthüllt Xbox Series X Otto vorbestellen Xbox Series X bei Otto gerade wieder verfügbar! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS