PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Activision enthüllt bombastische Verkaufszahlen vom Ersttag

Von Christian Liebert - News vom 10.09.2014 16:38 Uhr

In einer Pressemitteilung gibt Activision die Verkaufszahlen des Erscheinungstages von Destiny an und spricht dabei vom erfolgreichsten Start eines neuen Spiels aller Zeiten. Weltweit gab es über 11.000 Mitternachtsverkäufe und Fans aus über 178 Ländern teilten ihre Freude über YouTube und Soziale Netzwerke.

Da darf sich Bobby Kotick, der Geschäftsführer von Activision Blizzard, mal so richtig freuen. Nachdem man Destiny bisher als das am meisten vorbestellte neue Spiel aller Zeiten betiteln durfte, hat das Shooter-MMO nun auch den, laut Aussagen von Activision, erfolgreichsten Start eines neuen Spiels aller Zeiten hingelegt. Satte 500 Millionen US-Dollar habe man am Erscheinungstag mit der neuen Marke eingenommen. Wie viele Einzelverkäufe das genau sind, verrät man wie gewohnt nicht, allerdings dürfte diese Zahl auch nicht ganz unbeachtlich sein.

„Destiny ist offiziell der größte Launch eines neuen Franchise in der Geschichte der Industrie. Ebenso ist es die am meisten digital verkaufte Veröffentlichung für Konsolen am Erscheinungstag. Wir hatten noch nie so viel Vertrauen darin, dass Destiny eines der ikonischsten Franchises dieser Generation und Activisions nächste Milliarden-Dollar-Marke wird. Aber am wichtigsten ist, dass es einfach ein großartiges Game ist und wir nicht aufhören können, es zu spielen. Ein großes Dankeschön an unser unglaublich talentiertes Team und an unsere Partner, die uns geholfen haben, dies möglich zu machen. Am meisten bedanken wir uns bei unserem Partner Bungie.“

So Eric Hirshberg, CEO von Activision Publishing.

Bobby Kotick betont in seinem Statement, dass die Erfolge von Destiny und Blizzards kostenlosem Online-Kartenspiel Hearthstone ein Beweis für die einzigartigen Möglichkeiten bei Activision Blizzard seien, völlig neue Marken aus dem Boden zu stampfen. Weltweit fanden zum Start von Destiny rund 11.000 Mitternachtsverkäufe statt und Fans aus 178 Ländern teilten ihre Erfahrungen auf YouTube und anderen Plattformen.

Trotz des massiven Ansturms der Fans auf das Spiel zur Veröffentlichung hielten die Server im Großen und Ganzen stand. Mehr dazu haben wir bereits in dieser Meldung berichtet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny: Keine weiteren Updates geplant Destiny: Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny: Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny: Erste handfeste Infos zur Erweiterung ‚Rise of Iron‘ Destiny: Neue Erweiterung ‚Rise of Iron‘ geleakt Destiny: Käufliche Levelbooster im Store – Stufe 25 für 25 Pfund
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox 360, PS3, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor
Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Anime: Attack on Titan Staffel 4 angekündigt, Fans reagieren gespalten MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS