PLAYCENTRAL NEWS Game of Thrones

Game of Thrones: Laut Gerüchten entsteht bei Nexon gerade ein neues MMO

Von Prinz Vegeta - News vom 30.04.2024 09:12 Uhr
© PlayCentral-Bildmontage

Im Jahr 2019, also vor bereits fünf Jahren, fand die Fantasy-Geschichte von George RR Martin in der TV-Serie Game of Thrones ihr umstrittenes Ende.

Dennoch scheint „Game of Thrones“ immer noch genügend Anziehungskraft zu besitzen, um neue Spiele zu inspirieren. Hierbei soll es sich dieses Mal um ein vollwertiges „Game of Thrones“-MMO handeln, das sich laut neuesten Gerüchten in Entwicklung befinden soll (via Redanianintelligence).

Game of Thrones: Geht die Reise wieder nach Westeros?

Das noch unbetitelte „Game of Thrones“-MMORPG wird derzeit bei Nexon entwickelt, einem koreanischen Publisher, der für Multiplayer-Shooter wie „The Finals“, „Dave the Diver“ und vor allem das kostenlose MMO „MapleStory“ bekannt ist.

Laut anonymen Quellen wird das MMO im Norden von Westeros angesiedelt sein und bekannte Orte wie die Stark-Festung Winterfell und die von der Nachtwache patrouillierte Mauer umfassen.

Das MMO soll parallel zu den Ereignissen der vierten und fünften Staffel der HBO-Serie angesiedelt sein, wobei Jon Snow Teil der Nachtwache ist und Roose Bolton zum Wächter des Nordens ernannt wurde. Bekannte Charaktere werden allerdings wenig überraschend nicht von den Originalschauspielern der Serie vertont. Dennoch sollen die Stimmen zumindest ähnlich klingen.

Das Spiel soll über eine Story-Kampagne verfügen, die sich um zwei potenzielle Charaktere – einen männlichen und einen weiblichen – dreht. Der Charakter, den man nicht wählt, bleibt anscheinend trotzdem im Hintergrund der Geschichte präsent, ähnlich der Handhabung mehrerer Charaktere in Mass Effect: Andromeda. Das gesamte Spiel wird mit „The Elder Scrolls Online“ verglichen.

Ein früheres „Game of Thrones“-MMO, „Seven Kingdoms“, wurde bereits 2012 angekündigt und schien einige Jahre lang in Entwicklung zu sein, bevor es nach der Übernahme von Bigpoint im Jahr 2016 wieder eingestellt wurde.

Dieses Projekt wurde letztendlich durch „Game of Thrones: Winter is Coming“ ersetzt, ein browserbasiertes MMO-Strategiespiel, das 2019 auf Steam veröffentlicht wurde.

Es bleibt also spannend, ob dieses MMO jemals das Licht der Welt erblicken wird und wenn ja, ob es dann überzeugen kann.

Aber lasst uns in den Kommentaren gerne wissen, ob ihr Lust auf ein „Game of Thrones“-MMO habt?

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Zwischen den Kämpfen sorge ich dafür, dass mein Super-Saiyajin-Haar perfekt sitzt und versuche meiner Tochter Bra beizubringen, dass ich der coolste Saiyajin-Papa bin. Schreibe nebenbei bei PlayCentral.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter