PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: CDPR stellt bei Charaktererstellung so viele Möglichkeiten wie möglich zur Verfügung

Von Jasmin Peukert - News vom 15.06.2019 08:40 Uhr
© CD Projekt RED

In „Cyberpunk 2077“ soll es laut CD Projekt Red um noch mehr Sex gehen als bei „The Witcher“. Zusätzlich möchten die Entwickler den Spielern bei der Charaktererstellung so viele Möglichkeiten wie möglich zur Verfügung stellen. Auch Transgender-Optionen könnten eine Möglichkeit sein.

Cyberpunk 2077 wird schräg, bunt und vielfältig, das bewiesen schon einige Trailer die für das Spiel veröffentlicht wurden. Doch das Spiel wird noch mehr Sex bieten als The Witcher. Gleichgeschlechtliche Beziehungen sollen möglich sein, doch es wird noch mehr geben.

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: Keanu Reeves stahl bei der Pressekonferenz allen die Show

CD Projekt Red kündigte vor einiger Zeit schon an, dass die Welt noch vielfältiger sein wird als in „The Witcher“, doch anscheinend möchte das Studio in weiteren Bereichen auftrumpfen. In einem Interview mit dem Spielemagazin Game Informer sprach Quest Designer Patrick Mills über das Beziehungssystem in „Cyberpunk 2077“.

Sexuelle Ausrichtung bei der Charaktererstellung bestimmen

Als Mills gefragt wurde, wie es im Spiel mit Beziehungen und Romanzen aussähe, antwortete er, dass es noch vielfältiger ausfallen werde als in „The Witcher“. Dort existierten entsprechende Roman-Vorlagen, dies sei bei „Cyberpunk 2077“ nicht der Fall.

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: Kann ohne Tötungen durchgespielt werden

Bei der Charaktererstellung und bei Beziehungen im Spiel sollen also kaum Grenzen gesetzt sein. Patrick Mills sagt dazu:

Wir haben computergesteuerte Charaktere die homo-, bi- oder heterosexuell sind, denn wir wollen, dass sie sich echt anfühlen und auch Vorlieben haben. Wir hoffen auf große, komplexe Beziehungen die sich über das ganze Spiel hinweg ziehen. Wir hoffen zusätzlich auf zufällige Begegnungen ohne viel Bedeutung.“

Wird es Transgender-Optionen geben?

In einem Interview mit Polygon sprach Quest Director Mateusz Tomaszkievicz über weitere Optionen in der Charaktererstellung. Es gab keine expliziten Aussagen, ob die Spieler dazu in der Lage sein werden, Transgender oder Nichtbinär zu sein. CD Projekt Red erhoffe sich aber, dass die Spieler, wenn die Charaktererstellung fertig ist, ihre Charaktere physisch und stimmlich so anpassen können, wie sie sich selbst ausdrücken möchten.

In einem Interview mit Gamasutra sagte Tomaszkievicz:

Ich denke es ist ein sehr sensibles und wichtiges Thema. Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht. Wenn das Spiel fertig ist möchten wir den Spielern so viele Optionen wie möglich geben. Zum Beispiel möchten wir einbinden, dass man den Charakter, nachdem man den Körpertyp gewählt hat, dem Gesicht physische Merkmale verleihen kann die einem Mann oder einer Frau zugeordnet werden können.“

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: Ganz viel Keanu Reeves, Schauspieler war 15 Tage im Tonstudio

Nach der Frage wie es mit Nichtbinär aussieht, antwortete der Quest Director:

Oder Nichtbinär. Die Idee ist alles zu mischen und den Spielern alle Möglichkeiten zu lassen. Das Selbe gilt für die Stimme. Wir wollten das separat machen, damit die Spieler die Stimme frei wählen können. Daran arbeiten wir noch, das ist nicht so leicht wie es klingt. Ja, wir schenken der Sache viel Aufmerksamkeit, denn wir wollen nicht dass sich jemand benachteiligt oder falsch behandelt fühlt.

„Cyberpunk 2077“ erscheint am 16. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One und den PC. Habt ihr euch schon Gedanken über euren Charakter gemacht? Welche Merkmale wird er haben? Schreibt es uns gerne unterhalb in die Kommentare.

News & Videos zu Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 - Mantisklingen Spieler baut Mantisklingen aus Cyberpunk 2077 nach Top Secret Ending Deluxe Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Fragwürdiger Geheimraum mit Robotern entdeckt Cyberpunk 2077 - Bugs und Fehler auf PS4 und Xbox One Cyberpunk 2077-Sourcecode aufgetaucht bei Auktion für 1.000.000 USD cyberpunk 2077 takemura Cyberpunk 2077: Den Vertrag in „Totalimmortal“ unterschreiben oder lieber nicht? – Guide (Lösung) Cyberpunk 2077 Hotfix 1.12 Cyberpunk 2077-Hotfix 1.12 ist da und schließt Sicherheitslücken auf PC Cyberpunk 2077 Gold Status Cyberpunk 2077-Hotfix bringt selbst Elon Musk zum Schmunzeln
Cyberpunk 2077 Rollenspiel PC, Xbox One, PS4, Google Stadia
PUBLISHER CD Projekt
ENTWICKLER CD Projekt Red
KAUFEN
PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an State of Play PlayStation Sony Sony kündigt State of Play für Donnerstag an, mit 10 Games für PS4 und PS5! PS5 bei Müller kaufen PS5 konnte kurzzeitig wieder bei Müller gekauft werden, das ist der aktuelle Stand
PS Plus März 2021 - Ark PS Plus im März 2021: Dieses Game wünscht sich die Community unbedingt als Gratis-Titel! MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle Tiere zähmen/domestizieren in Valheim - Guide (Lösung) Valheim – Wildschweine, Wölfe und Loxe: So zähmt ihr die Tiere – Guide (Lösung) PS5 Sony Design PS5: Drogeriekette Müller listet PlayStation 5 für 499 Euro PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 23. Februar 2021) PS5 - Saturn vorbestellen PS5 bei Saturn kaufen, diese PlayStation 5 Bundles sind jetzt verfügbar! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS