PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Wo finde ich das Master-Schwert? Zelda: Breath of the Wild – Prüfung des Schwertes bestehen, so geht es – Lösung

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 20.07.2022 06:22 Uhr
Master-Schwert, Prüfung des Schwertes, Zelda: Breath of the Wild (BotW)
©Nintendo Entertainment Planning and Development

In dem Action-Adventure The Legend of Zelda: Breath of the Wild gibt es allerlei schlagkräftige Waffen, die jedoch nach einiger Zeit kaputt gehen. Ganz im Gegenteil zu dem mächtigen Master-Schwert, das zwar zwischen den Benutzungen einen Cooldown hat, dafür aber nie zerbricht und für immer in eurem Inventar bleibt.

Diese sehr nützliche Waffe hat eine vergleichsweise hohe Angriffskraft und kann, solange Link bei voller Gesundheit ist, sogar Energiestrahlen verschießen. Und wenn ihr dann die Prüfung des Schwertes besteht, wird euer Schwert sogar noch stärker. Doch dafür müsst ihr das Master-Schwert natürlich erst einmal finden und zudem auch noch aus dem Stein ziehen.

Doch genau dabei wollen wir euch zur Seite stehen, weswegen wir euch in diesem Guide verraten, wo genau ihr das Master-Schwert in BotW finden könnt, was ihr tun müsst, um es an euch nehmen zu können, wo ihr die Prüfung des Schwertes beginnt und wie ihr diese anspruchsvolle Herausforderung meistert.

Zelda: Breath of the Wild – So bekommt ihr das Master-Schwert

Die wohl mächtigste Waffe in BotW befindet sich nach Links langem Schlaf im Deku-Wald, den ihr im Norden Hyrules finden könnt, westlich der Region Eldin am Fuß des Todesberges. Der Ort kann jedoch nicht einfach so betreten werden, stattdessen müsst ihr zuerst die Verlorenen Wälder durchschreiten, was gar nicht so einfach ist.

Denn dieser unwirtliche Ort ist beinahe komplett von Nebel bedeckt und es ist daher unmöglich, die richtige Route durch einfaches Herumwandern zu entdecken. Geht ihr auch nur einen Meter in die falsche Richtung, wird Link wieder an den Eingang der Verlorenen Wälder teleportiert und muss seine Erkundung neu beginnen.

Um dieses Schicksal zu vermeiden, folgt ihr zu Beginn den einzelnen Fackeln, wodurch ihr euch automatisch auf dem richtigen Weg befindet. Habt ihr die Stelle erreicht, an der zwei Fackeln stecken, müsst ihr euch eine davon nehmen und den Pfad fortan ohne Wegmarkierungen beschreiten. Doch es gibt einen einfachen Trick, um den Wald der Krogs trotzdem zu erreichen.

Immer, wenn Link stehen bleibt, fliegen die Funken seiner Fackel in die richtige Richtung. Aber auch wirklich nur dann, denn wenn der Held sich bewegt, fliegen sie einfach nur umher. Geht also immer ein, maximal zwei Meter und schaut dann wieder, in welche Richtung der Funkenflug weist. So erreicht ihr euer Ziel ohne Frust und großen Zeitaufwand.

Doch ihr seid in Zelda: Breath of the Wild natürlich nicht so weit gekommen, nur um den süßen Krogs beim Spielen zuzusehen. Nein, hier befindet sich das Master-Schwert und es steckt fest in einem Stein, darauf wartend, dass Link zu dem Helden wird, den Hyrule braucht. Und erst dann ist es ihm möglich, das Schwert aus dem Stein zu ziehen.

The Legend of Zelda: Breath of the WildZelda: Breath of the Wild – Muss man die 4 Titanen in einer bestimmten Reihenfolge besiegen?

Dafür benötigt ihr mindestens eine Lebensenergie von 13 Herzen, denn bei dem Versuch, das Schwert zu ziehen, werden euch kontinuierlich Herzen abgezogen. Habt ihr weniger als 13, stirbt Link und euer Abenteuer beginnt beim letzten Speicherpunkt von neuem. Einmal wird dies vom Deku-Baum verhindert, jedoch nicht öfter.

Solltet ihr also weniger als 13 Herzen haben, könnt ihr das Master-Schwert einfach nicht an euch nehmen. Erfüllt in diesem Fall Schrein-Herausforderungen, wodurch ihr Zeichen der Bewährung erhaltet. Tauscht diese bei Statuen der Göttin gegen neue Herzcontainer, bis ihr bereits dazu seid, die ultimative Waffe in „Breath of the Wild“ zu ziehen.

  • Das Master-Schwert hat eine Basisangriffskraft von 30
  • Im Kampf gegen Wächter, in Boss-Kämpfen und gegen Ganon hat die Waffe eine Angriffskraft von 60, was sich durch ein blaues Leuchten erkennen lässt
  • Die Waffe zerbricht nicht, stattdessen hat sie einen Cooldown von 10 Minuten zwischen den Benutzungen
  • Das Master-Schwert kann nicht geworfen werden und ihr verliert die Waffe auch nicht, wenn euch ein Elektroangriff trifft
  • Das Schwert kann nicht im Haus in Hateno ausgestellt werden
  • Die Angriffskraft kann durch die Prüfung des Schwertes weiter erhöht werden
Master-Schwert, Prüfung des Schwertes, Zelda: Breath of the Wild (BotW)
©Nintendo Entertainment Planning and Development

Zelda: Breath of the Wild – So absolviert ihr die Prüfung des Schwertes

Sofern ihr den ersten DLC zu „Breath of the Wild” besitzt, Die legendären Prüfungen, könnt ihr, sofern ihr das Master-Schwert denn schon gefunden habt, an den Prüfungen des Schwertes teilnehmen, um zu beweisen, dass Link würdig ist, die legendäre Waffe zu führen. Ihr könnt die Prüfung jederzeit im Wald der Krogs beginnen.

Insgesamt stehen euch drei Prüfungen zur Verfügung, die über verschieden viele Ebenen gehen und euch mit einer breiten Auswahl an herausfordernden Gegnern konfrontieren. Eure Aufgabe ist es, alle Gegner auf einer Ebene zu besiegen, um zur nächsten Ebene vordringen zu können. Manche Ebenen dienen dabei als Möglichkeit, zu verschnaufen und eure Reserven aufzufüllen.

Denn während der Prüfung des Schwertes könnt ihr nur die Ausrüstung und lediglich die Items verwenden, die ihr auf den Ebenen findet. Ihr startet also ohne Kleidung und ohne Medizin sowie Nahrung. Der Aufwand lohnt sich jedoch, denn wenn Link eine Prüfung absolviert, wird das Master-Schwert um zehn Punkte verstärkt.

  • Schwertprüfung I (Anfänger): 12 Ebenen
  • Schwertprüfung II (Fortgeschrittener): 16 Ebenen
  • Schwertprüfung III (Meister): 24 Ebenen

Solltet ihr es schaffen, alle drei Prüfungen des Schwertes in „Breath of the Wild“ abzuschließen, erreicht euer Master-Schwert eine maximale Basisangriffskraft von 60. Hinzu kommt die Unzerstörbarkeit und der Angriffsbonus gegen spezielle Gegner, was dieses legendäre Schwert schlussendlich zum besten Einhänder im Spiel macht.

The Legend of Zelda: Breath of the WildWo kann ich den Krog Maronus finden? – Zelda: Breath of the Wild

Prüfung des Schwertes I – Anfänger

Alles beginnt mit Schwertprüfung I, die zum Glück nicht sonderlich anspruchsvoll ist. Hier lernt ihr, worauf es in den Prüfungen ankommt und könnt erste Erfahrungen sammeln, die euch in den anderen beiden Prüfungen helfen werden. Bedenkt, dass es keine Checkpoints gibt, ihr müsst also alle 12 Ebenen in einem Durchgang schaffen.

Ebene 7 dient in der Anfängerprüfung als Möglichkeit, sich auszuruhen, daher werdet ihr hier keine Gegner finden. Dafür gibt es eine Kochstelle. Nutzt diese weise und werft nicht einfach wahllos Zutaten in den Topf, um ungenießbare Ergebnisse zu vermeiden.

Folgend ein paar Tipps, um die Prüfung des Schwertes I in „Breath of the Wild“ erfolgreich abzuschließen.

  • Ebene 1: Hier findet ihr viel Proviant wie Äpfel, Wildbeeren und Grill-Wild, aber auch zwei Eier auf einem der Bäume.
  • Ebene 3: Am Rand findet ihr zwei Truhen, die ihr nur mit dem Aufwind vom Feuer der Feuer-Schleime erreichen könnt. Alternativ kann die Plattform auch mit einem Feuerpfeil verbrannt werden.
  • Ebene 4: Ihr findet auf der Aussichtsplattform drei explosive Fässer.
  • Ebene 5: Zerstört den Feuerkorb im linken Auge des Schädels mit einem Pfeil.
  • Ebene 6: Hinter den Bäumen findet ihr mehrere explosive Fässer und einige Metallkisten zum Angreifen.
  • Ebene 7: Hier findet ihr viele Waffen und Materialien sowie eine Kochstation, dafür gibt es keine Gegner.
  • Ebene 8: Unter Wasser findet ihr eine magnetische Truhe.
  • Ebene 9: Hier könnt ihr im Wasser gleich zwei Truhen finden.
  • Ebene 11: Im Wasser befindet sich eine magnetische Truhe.
Master-Schwert, Prüfung des Schwertes, Zelda: Breath of the Wild (BotW)
©Nintendo Entertainment Planning and Development/zeldapendium.com

Prüfung des Schwertes II – Fortgeschrittener

Die zweite der insgesamt drei Prüfungen in The Legend of Zelda: Breath of the Wild umfasst 16 Ebenen, die ebenfalls in einem Rutsch absolviert werden müssen. Dafür findet ihr hier auch gleich zwei Ebenen, auf denen Link einmal ordentlich durchatmen kann. In Prüfung II wird vor allen Dingen euer Umgang mit dem Bogen statt euer Geschick mit dem Master-Schwert getestet.

  • Ebene 1: Eine Truhe kann mit Aufwind und einer Bombe erreicht werden, für die zweite Truhe benötigt ihr einen Feuerpfeil.
  • Ebene 2: Vorsicht, die Pyromagier hier können Feuer-Flederbeißer erschaffen, erledigt sie zuerst. Eine Truhe ist mit Aufwind und einer Bombe zu erreichen.
  • Ebene 3: Auf einer fliegenden Plattform steht eine wichtige Truhe, holt sie runter, indem ihr auf den richtigen Ballon schießt.
  • Ebene 4: Unter dem Wächter-Wrack findet ihr eine Plattform, die sich außerhalb seiner Reichweite befindet. Die Truhen können nur mit einem Pfeil oder einer Bombe erreicht werden.
  • Ebene 5: Durchatmen. Hier gibt es reichlich Ressourcen und eine Kochstelle.
  • Ebene 6: Die Dunkelheit verschwindet erst, wenn der letzte Gegner besiegt ist.
  • Ebene 7: Lasst die Bombenfässer im Monsterlager hochgehen, damit die Fleischstücke geröstet und somit Proviant werden.
  • Ebene 11: Eine zweite Pausemöglichkeit, hier gibt es wieder reichlich Ressourcen und eine Kochstelle.
  • Ebene 13: Hier findet ihr eine Truhe mit einem Doppelschussbogen. Sucht danach auf der höchsten der vier Plattformen und verschiebt dort den getarnten magnetischen Block, um die Truhe zu erreichen.
  • Ebene 14: Unter Wasser befindet sich eine magnetische Truhe, die ein Zanshin-Langschwert enthällt.
Master-Schwert, Prüfung des Schwertes, Zelda: Breath of the Wild (BotW)
©Nintendo Entertainment Planning and Development

Prüfung des Schwertes III – Meister

Habt ihr die ersten beiden Prüfungen in „Breath of the Wild“ abgeschlossen, ist es an der Zeit zu beweisen, dass ihr ein echter Meister des Master-Schwerts seid. Die Meisterprüfung hält 24 Ebenen für euch bereit, auf dreien davon dürft ihr euch ausruhen. Ihr bekommt es hier mit verschiedenen Wetterbedingungen zu tun und sogar mit Leunen.

Zu eurem Glück findet ihr auf einigen Ebenen Antike Pfeile, die Gegner mit nur einem Treffer erledigen können. Verschwendet diese Pfeile nicht, sondern setzt sie stattdessen exklusiv gegen mächtige Feinde wie Leunen und Wächter ein. Folgend ein paar nützliche Tipps, um die letzte Prüfung in BotW zu bestehen.

  • Ebene 2: Hier findet ihr eine magnetische Truhe, die ein Gardeschwert enthält.
  • Ebene 3: Hier findet ihr eine normale Truhe mit Ritterschild und eine magnetische Truhe mit Ritterbogen.
  • Ebene 6: Einmal durchatmen, bitte. Hier findet ihr viele Ressourcen und eine Kochstelle.
  • Ebene 7: Entrostet am Fels-Oktorok rostige Waffe, wie beispielsweise den Rostigen Zweihänder, den ihr auf Ebene 7 finden könnt.
  • Ebene 10: In der Lava befindet sich eine magnetische Truhe die drei Antike Pfeile enthält.
  • Ebene 12: Nochmal Pause. Sammelt die Ressourcen ein, dazu zählen auch 2x Feen, und nutzt die Kochstelle. Hier findet ihr das Hylia-Gewand.
  • Ebene 13: Obwohl es hier Feinde gibt, findet ihr auf Ebene 13 auch eine Kochstation. In der Truhe befinden sich 5x Bombenpfeile.
  • Ebene 14: In einer Truhe erwarten euch 3x weitere Antike Pfeile.
  • Ebene 17: Der Leune auf dieser Ebene hinterlässt keine Waffen, wenn ihr ihn mit einem Antiken Pfeil verschwinden lasst.
  • Ebene 18: Ein letztes mal Ausruhen. Schnappt euch Königsschwert, Königsschild und Königsbogen. Nutzt die Kochstelle und sammelt fleißig Ressourcen.
  • Ebene 20: Hier gibt es zwei Pferde, außerdem könnt ihr hier den Eponator Zero einsetzen.
  • Ebene 21: Auf der mittleren Säule findet ihr eine Truhe mit 5x Bombenpfeilen.
  • Ebene 22: Hier gibt es zwei Pferde, außerdem könnt ihr hier den Eponator Zero einsetzen.
  • Ebene 23: Hier findet ihr ein neuntes, wildes Pferd. Der Leune auf dieser Ebene hinterlässt keine Waffen, wenn ihr ihn mit einem Antiken Pfeil verschwinden lasst.
Master-Schwert, Prüfung des Schwertes, Zelda: Breath of the Wild (BotW)
©Nintendo Entertainment Planning and Development

Zelda: Breath of the Wild – Allgemeine Tipps zu den 3 Prüfungen des Schwertes

Bereitet euch gut darauf vor

Die erste Prüfung in „Breath of the Wild“ und vielleicht sogar die zweite können auch von solchen Spieler*innen absolviert werden, die sich bisher vor allen Dingen auf die Kampagne konzentriert haben. Für die Prüfung des Schwertes III solltet ihr hingegen möglichst viele Herzen, eine große Ausdauer sowie eine Menge Erfahrung haben.

Obwohl ihr nichts mit in die Prüfungen nehmen könnt, empfiehlt sich außerdem ein breites Inventar, da ihr so deutlich mehr Dinge, die ihr auf den Ebenen findet, verwenden könnt. Diese große Auswahl an Möglichkeiten vereinfacht die Prüfungen enorm. Schaut dementsprechend mal in unseren Guide: Inventar vergrößern, 900 Krog-Samen sammeln.

Seid hinterhältig

Wer in Unterhose die Schwertprüfung startet, will so lange wie möglich unentdeckt bleiben. So reduziert ihr das Risiko, von Gegnermassen überrannt zu werden. Plant eure Attacken, kundschaftet die Gegend aus und greift erst dann an, wenn ihr die Ebene und ihre Gefahren gut einschätzen könnt. Schleichangriffe von hinten sind lautlos, vergesst das nicht.

Nutzt Links Shiekah-Stein

Eure Bomben verursachen sehr guten Schaden und abgesehen von ihrem Cooldown sind sie unbegrenzt verfügbar, was gerade dann sinnvoll ist, wenn ihr noch keine guten Waffen gefunden und es mit vielen Gegnern auf einem Haufen zu tun habt. Mit der Magnet-Rune könnt ihr metallene Objekte gegen eure Feinde einsetzen.

The Legend of Zelda: Breath of the WildWelche ist die beste Rüstung in Zelda: Breath of the Wild und wo kann ich sie finden? (Guide)

Sammelt Ressourcen ein

Jede Ebene bietet euch eine Vielzahl an Ressourcen, die ihr dringend benötigt, schaut euch daher ordentlich um und sucht auch an abschlägigen Stellen und auf Bäumen sowie Plattformen nach Materialien, Waffen, Munition und Essbarem. Außerdem könnt ihr große Steine auf Abhägen nutzen, um damit Monster zu töten.

Werdet zum Feuerteufel

Da es nur wenige Kochstellen in den Prüfungen gibt, wollt ihr vielleicht hin und wieder selbst ein Feuer entzünden, um brutzeln zu können. Außerdem bieten solche Feuerstellen den notwendigen Auftrieb für euer Parasegel. Hinzu kommt, dass ihr mit Feuer Feuerpfeile herstellen könnt, die gegen anfällige Gegner sehr effektiv sind.

Link, der Meisterkoch

Denkt daran, zubereitetes Essen in „Breath of the Wild” ist deutlich wirksamer und auf diese Weise räumt ihr auch gleich noch euer Inventar auf. Wenn es euch also möglich ist, werdet zum Koch, um noch mehr Herzen und Ausdauer auffüllen zu können. Habt ihr keine Kochstelle, röstet Essen zumindest, damit die Heilkraft erhöht wird.

Lernt, loszulassen

Wenn ihr eine der Prüfungen komplett abgeschlossen habt, wird eure Itemtasche geleert und alles, was ihr gesammelt habt, ist verloren. Daher ergibt es keinen Sinn, am Weltlichen festzuhalten. Nutzt, was ihr dabei habt, und setzt alles ein, das eure Siegchancen erhöht. Spart euch wirklich mächtige Waffen wie Antike Pfeile aber für entsprechend schwere Gegner auf.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece Anime Deutsch Stream One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Probleme mit Disney Plus? Diese 7 hilfreichen Tipps und Tricks helfen beim Streamen
Amouranth Twitch-Star Amouranth macht 1,5 Millionen Dollar pro Monat mit OnlyFans, was ist ihr Geheimnis? Streamer - Valorant - Twitch Frauenfeindlichkeit & Hass-Talk: Streamer IShowSpeed in Valorant gesperrt, folgt YouTube-Bann? One Piece Film: Red 2022 in deutschen Kinos Bestätigt! One Piece Film: Red erscheint noch 2022 in deutschen Kinos – Update Disney Plus Fehlercodes Disney Plus: Lösung für Fehlercode 39 – alle Fehlercodes & Störungen im Überblick 7 vs. Wild Knossi 7 vs. Wild Staffel 2: Teilnehmer – Diese 7 Personen sind mit dabei Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x