PLAYCENTRAL NEWS Allison Road

Allison Road: Es steht nicht gut um die Kickstarter-Kampagne

Von Patrik Hasberg - News vom 12.10.2015 09:27 Uhr

Der geistige P.T.-Nachfolger Allison Road soll durch eine Kickstarter-Kampagne finanziert werden. Besonders gut sieht es für den Horror-Titel allerdings nicht aus. 9 Tage vor dem Ende der Sammelaktion fehlen für eine erfolgreiche Finanzierung noch rund 100.000 Pfund. Um noch einmal Aufmerksamkeit zu erregen, haben die Macher jetzt neure Bilder veröffentlicht, die unter anderem einen dunklen Wald als weiteren Schauplatz zeigen.

Die Stimmung vieler Silent Hill-Fans war an einem Tiefpunkt angelangt, als sich vor einigen Monaten nach und nach herausstellte, dass es wohl nie ein Silent Hills geben wird. Und dabei war die Demo beziehungsweise der spielbare Teaser P.T. so vielversprechend gewesen und lehrte unzähligen Spielern das Gruseln.

Zum Glück gibt es aber auch die eine oder andere Alternative, die sich momentan in der Entwicklung befindet. Eine der erfolgversprechendsten ist sicherlich Allison Road von Chris Kesler. Er vor kurzem startete dieser eine Kickstarter-Kampagne, um den Horror-Titel finanzieren zu können. 

Besonders gut sieht es für Kesler und sein Team momentan jedoch nicht aus. Neun Tage vor dem Ende der Sammelaktion fehlen noch rund 100.000 Pfund (derzeitiger Stand: 145.000, Ziel: 250.000 Pfund), um die Kampagne erfolgreich abzuschließen und das Projekt letztendlich finanzieren zu können.

Nun hat der Entwickler neue Bilder veröffentlicht, um noch einmal Aufmerksamkeit für seinen Titel zu generieren. Die Bilder zeigen einen düsteren Wald, der einen weiteren Schauplatz von Allison Road darstellt. Außerdem gibt es weitere gruselige Einblicke, die dem einen oder anderen Spieler wahrscheinlich schon beim bloßen Ansehen das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Sollte Allison Road doch noch erfolgreich finanziert werden, ist die Veröffentlichung für Ende 2016 geplant. Bisher ist lediglich die Rede von einer PC-Version. Eine entsprechende PlayStation 4- sowie Xbox One-Fassung wäre allerdings ebenfalls durchaus möglich.

Wenn ihr die Macher hinter Allison Road unterstützen wollt, findet ihr hier die Kickstarter-Kampagne.

Die neuen Bilder findet ihr unterhalb dieser Zeilen.

 

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.

News & Videos zu Allison Road

Allison Road: Statement der Entwickler zum Ende des Projekts Allison Road: Spieleentwicklung offiziell eingestellt Allison Road: Kickstarter-Kampagne abgebrochen Allison Road: Kickstarter-Kampagne zum P.T.-Nachfolger gestartet Allison Road: Kickstarter-Kampagne zu P.T.-Nachfolger startet bald Allison Road: 14-minütiges Gameplay-Video zum neuen „Silent Hills“
Allison Road Horror PC, PS4, Xbox One
ENTWICKLER Chris Kesler
KAUFEN
PS Plus Juli 2021 Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Juli 2021? GeForce RTX 3080 Ti jetzt erhältlich: Bei Proshop kaufen PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Mitte Juni Project Hazel: Release und Verfügbarkeit (Razer Gesichtsmaske) Project Hazel: Razers Gesichtsmaske kommt noch dieses Jahr auf den Markt
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Hyrule Warriors Zeit der Verheerung DLC Erweiterungspass Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – Releasetermin zu DLC-Welle 1 bekannt – was enthält das große DLC-Paket? Dead by Daylight Resident Evil Blutpunkte Dead by Daylight lockt neue Spieler mit Resident Evil, gratis Blutpunkten und Rabatten GTA Online - Singleplayer GTA Online bald offline auf einigen Konsolen, Spielstände werden gelöscht Super Mario Superstars Nintendo im Partyfieber: Mario Party Superstars angekündigt Stranger of Paradise - Final Fantasy Orgin - Helden Final Fantasy Origin: PS5-Demo veröffentlicht, aber leider unspielbar MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS