PLAYCENTRAL GUIDES Star Wars Jedi: Suvivor

Alle Schätze auf Koboh, Fundorte in Star Wars Jedi Survivor – Lösung

Von Patrik Hasberg - Guide vom 01.05.2023 19:36 Uhr
© Lucasfilm Games/EA/Disney

Prospektorentod – Vorgebirgswasserfälle x2

  • Lauft in dem Gebiet Vorgebirgswasserfälle neben dem Gebäude an der Klippe den schmalen Weg in eine kleine Höhle hinab. Hier gibt es eine Wasserstelle und einen Nekko. Lauft an der Wand entlang, um Stück für Stück höher zu gelangen. Springt auf den Felsvorsprung, um den Schatz dort einzusammeln.
  • Auf der anderen Seite in diesem Gebiet findet ihr den zweiten Schatz hinter dem Wasserfall, direkt an der Klippe. Lauft einfach hinter den Teich zu den Büschen.

Prospektorentod – Bergaufstieg x4

  • In dem Gebiet Bergaufstieg angekommen lauft ihr bei dem Meditationspunkt geradeaus in Richtung Wasserfall. Springt auf die Plattform vor euch und nun noch eine weiter. Direkt vor euch liegt der nächste Schatz, ein Priorit-Klumpen.
  • Eine Ebene über dem Wasserfall mit der Truhe am Ufer springt ihr durch eine Öffnung in der Felswand in eine kleine Höhle. Unter der Öffnung befindet sich eine Wande, an der ihr entlanggelaufen seid, um hier hoch zu gelangen. Aktiviert hier auch die Abkürzung, um fortan vom ersten Wasserfall direkt nach hier oben zu gelangen. Der Höhleneingang befindet sich nur wenige Meter neben der Abkürzung.
  • Direkt nach dem Kampf gegen die beiden Gallenschlunde müsst ihr am Rande, gegenüber der Wasserfälle, einen Felsbrocken zerstören. Dadurch erhaltet ihr einen Priorit-Klumpen. Ihr benötigt dafür die Macht-Fähigkeit Heben und Schmettern.
  • Nachdem ihr mit einem großen Zahnrad ein Tor geöffnet und im Anschluss die beiden Gallenschlunde besiegt habt, zieht ihr euch links mit dem Seilwerfer nach oben. Hier ist wieder ein Schatz versteckt.

Prospektorentod – Kammer der Loslösung x1

  • Unten in der Jedi-Kammer der Loslösung angekommen, zieht ihr die Kiste vor euch weg und schnappt euch dahinter die Kugel. Diese setzt ihr in den Koppler neben dem Eingang. Nun erscheint ein Strahl, dessen Hitze ihr von der gegenüberliegenden Wand dank BDs Fähigkeit bis zu der Koboh-Materie rechts davon leitet. Dadurch löst sich die Materie auf und der Schatz fällt vor eure Füße. Wie ihr zu dieser Kammer gelangt und löst, erklären wir euch in diesem Guide.

Prospektorentod – Neblige Weite x7

  • Sobald ihr euch von dem Bereich Bergaufstieg durch den Spalt gezwängt habt, springt rechts an den Ranken nach unten. Lauft bis zu dem Meditationspunkt und biegt dann nach links ab. Ein Stück weiter, bei den Felssäulen, findet ihr auf der linken Seite eine Höhle. In der größeren Kammer dreht ihr euch nach rechts und springt auf das kleine Felsplateau vor euch. Ihr findet einen Priorit-Klumpen.
  • Sobald ihr euch von dem Bereich Bergaufstieg durch den Spalt gezwängt habt, lauft geradeaus und bewegt die Wand zu euch heran. Dafür benötigt ihr den Energiepfeil von BD. Springt frühzeitig an die Wand, um per Jedisalto und Spurt auf die andere Seite zu gelangen. Folgt dann dem Weg, schaltet zwei Truppler aus und rennt zu einem dritten, der direkt an einer Klippe steht. Von hier aus gelangt ihr mit dem Kletterkabel auf einen weiteren Weg. Folgt schnell dem roten Droiden vor euch und nutzt dann das Lichtschwert, um ihn auszuschalten. Nutzt keine Macht-Fähigkeiten!
  • Lauft zurück zu der Wand, die ihr dank Energiepfeil zu euch bewegen konntet. Diese Mal springt ihr allerdings auf die linke Seite der Wand, um auf der Zwischenplattform zu landen. Von hier aus springt ihr auf das kleine Felsplateau vor euch. Jetzt solltet ihr die Tür sehen, die ihr von der anderen Seite aus nicht öffnen konntet. Schießt mit einem Energiepfeil auf die blaue Energiespule, wodurch sich die Tür öffnet. Springt wieder zurück und lauft durch den geöffneten Eingang, um einen weiteren Schatz einzusammeln.
  • Lauft vom Meditationspunkt geradeaus zu den Steinsäulen und biegt danach rechts ab, folgt dem abfallenden Weg. An der Kreuzung, an der drei Wege zusammenlaufen. Biegt in den zweiten Weg ab, der nach links verläuft. In der Sackgasse müsst ihr mit der Macht einen Felsbrocken zerbersten lassen, dadurch erhaltet ihr einen Priorit-Klumpen.
  • Bei dem großen, roten Tor, das ihr mit der Macht öffnen könnt und hinter dem sich ein ziemlich aggressiver Mogu verbirgt, lauft ihr nach rechts. Biegt nach einigen Metern wieder nach rechts ab und nähert euch dem Stein hinter dem Fahrstuhl. Dahinter, neben einem Skelett, findet ihr den Schatz.
  • Etwas später in diesem Gebiet rutscht ihr an einer Zipline entlang und landet auf einer Plattform. Nun müsst ihr mit der Macht eine Wand verschieben, damit ihr daran entlang bis zu einem Ankerpunkt für euer Seil laufen könnt. Zieht euch hinauf und sucht den Ballon über dem Abgrund. Daran könnt ihr euch auf die andere Seite katapultieren. Bei einem weiteren Skelett findet ihr den gesuchten Priorit-Klumpen.
  • Nun katapultiert ihr euch mit dem selben Luftballon zurück, allerdings eine Ebene höher zu dem knorrigen Baum. Denn hier findet ihr den letzten Schatz in dem Gebiet Nebelige Weite.

Prospektorentod – Marl-Höhle x1

  • In der Marl-Höhle angekommen, lauft ihr nicht links an der Wand entlang, sondern springt stattdessen direkt vor euch eine Ebene nach unten, um neben einem Priorit-Klumpen zu landen.

Prospektorentod – Gipfelkamm x2

  • Dieser Schatz befindet sich direkt vor dem Meditationspunkt Gipfelkamm, den ihr gar nicht verpassen könnt. Der Priorit-Klumpen liegt neben dem Terminal für die Bahn auf der rechten Seite. Geht ihr die Bahn, schaltet ihr übrigens automatisch eine Abkürzung zu dem Bereich Vorgebirgswasserfälle frei und fahrt nach unten.
  • Nun müsst ihr selbstständig Ballons in der Luft platzieren. Der zweite Schatz in diesem Gebiet befindet sich ganz rechts auf dem einzelnen Steinplateau. Platziert erst einmal einen Ballon vor euch, damit ihr das mittlere Plateau erreicht. Von hier aus reicht ein weiterer Ballon auf der rechten Seite, um zu dem Schatz zu gelangen. Zieht euch in der Luft mit dem Seil zu dem Ankerpunkt und klettert dann an den Ranken hinauf. Zerschmettert mit der Macht die Steine und nehmt schließlich den Schatz auf.

Bergobservatorium – Observatoriumsunterbau x2

  • Nachdem ihr den Meditationspunkt Observatoriumsunterbau erreicht habt, klettert ihr die Wand vor euch hinauf. Oben angekommen nutzt ihr nicht die Ballons, sondern klettert auch die Wand zu eurer Rechten hinauf. Ganz am Ende gibt es wieder eine Datendisk für euch.
  • Den zweiten Schatz in diesem Bereich findet ihr noch ein Stück weiter oben. Nach den beiden Droideka, lauft ihr links und springt über die Kiste und springt nach oben über das verschlossene Tor, um den roten Droiden mit dem Schatz auszuschalten.

Bergobservatorium – Diagnosekorridor x1

  • Ganz oben im Diagnosekorridor des Observatoriums müsst ihr nach zwei Kämpfen einen Ballon ins Freie schießen, um damit auf die andere Seite der verschlossenen Tür zu gelangen. Auf einer Kiste liegt der nächste Schatz in Form einer Datendisk.
Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Star Wars Jedi: Suvivor Action-Adventure PC, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
GTA Online: Schnappt euch Bier und Brezel, denn das Spiel feiert das Oktoberfest Trymacs Team Food Challenge Trymacs Team Food Challenge: Diese Teilnehmer sind dabei Mit Optical Camo unsichtbar werden in Cyberpunk 2077 – Fundort Optische Tarnung Dilara ungeschminkt Hate Ungeschminkte Wahrheit: Dilara wird wegen TikTok massiv gehatet I’m In Love With My Car – Auto Quadra Type-66 „Hoon“ in Cyberpunk 2.0 erhalten! Lies of P Verblasste Pfeife finden Soulslike Guide - Artikelbild Verblasste Pfeife im Pinocchio-Soulslike Lies of P finden Lina & Tool helfen in Dazed And Confused: Geheimes Fahrzeug freischalten! Phantom Liberty Final Fantasy 7 Rebirth bekommt vollständige Weltkarte – bestätigt! One Piece (Netflix): Spielt Jamie Lee Curtis wirklich Dr. Kureha in Staffel 2? Kranken Rinder wirklich erschießen? – Cyberpunk 2077 Phantom Liberty MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter