PLAYCENTRAL NEWS 7 vs. Wild

7 vs. Wild: Drogenschmuggler sorgen für Angst bei Knossi und Co.

Von Mandy Mischke - News vom 22.12.2022 09:58 Uhr
7 vs. Wild Knossi Drogen
© YouTube: Fritz Meinecke /PlayCentral Bildmontage

Damit hat wohl keiner der Teilnehmer*innen gerechnet: Während sich Knossi, Sascha und Co. am ehesten vor einem Krokodilangriff fürchteten, entpuppt sich nun der Mensch als die vermeintlich größere Gefahr. Denn vor dem 7 vs. Wild-Spot trieben anscheinend Drogenschmuggler ihr Unwesen.

Und wieder einmal offenbart sich, dass die größte Gefahr von den Menschen selbst ausgeht. Bisher haben wir in „7 vs. Wild“ allenfalls Spuren wilder Tiere zu sehen bekommen und können erahnen, dass sich sowohl die Krokodile, als auch Spinnen und Schlangen lieber zurückgezogen haben, als die Besucher der tropischen Insel anzugreifen.

Knossis Gaming-PC besteht aus diesen Komponenten:

Drogenschmuggler vor San José festgenommen

Da scheint es doch wahrscheinlicher, dass die Teilnehmer*innen von „7 vs. Wild“ hätten mit ganz anderen Gefahren konfrontiert werden können. Denn wie nun bekannt wurde, haben sich vor der panamaischen Insel Drogenschmuggler herumgetrieben.

Wie der nationale Luft- und Raumfahrtdienst von Panama (SENAN) am 19. November via Twitter mitteilte, habe man südwestlich der Insel San José vier Drogenschmuggler festgenommen und insgesamt 2570 Pakete mit mutmaßlich illegalen Substanzen beschlagnahmt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

7 vs. Wild: Teilnehmer sind schockiert

Fans und Teilnehmer*innen des Survival-Formats sind schockiert und halten es für grob fahrlässig, die Kandidat*innen einer solchen Gefahr auszusetzen. Dabei sind Piraterie und Drogenhandel in tropischen Gewässern keine Seltenheit und ein kalkulierbares Risiko, mit dem man rechnen muss.

Umso fragwürdiger, dass man die Teilnehmer*innen im Vorhinein offenbar über diese Tatsache im Unklaren gelassen hat. So zeigt sich Knossi sichtlich entsetzt und realisiert: „Ich hätte einfach vom Drogenkartell entführt werden können“.

Hier klicken, um den Inhalt von TikTok anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von TikTok.

Auch Sascha Huber realisiert das vermeintliche Risiko: „Wer weiß, was die ganzen Fischer da gemacht haben? Warum waren die da alle?“ Offenbar sah der Österreicher während seines Aufenthalts mehrere Fischerbote vorbei fahren.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Menschen sorgen für Probleme

Vor einigen Wochen berichteten wir bereits davon, dass fremde Menschen das Projekt und die Kandidaten gefährden könnten. So musste beispielsweise die Helikopter-Route kurzfristig geändert werden, weil sich vor Sabrinas Spot Fischer aufgehalten hatten.

Ob es sich bei den vermeintlichen Fischern womöglich um die Drogen- oder gar Menschenschmuggler handelte, ist nicht klar. Immerhin scheinen alle Kandidat*innen wieder wohlbehalten zu Hause angekommen zu sein.

Vollblut-Gamerin, die bevorzugt in fantastischen Gefilden unterwegs ist. Bricht gerne aus der eigenen Komfortzone aus und findet Erholung in der Natur. Bekannt für eine ungesunde Portion Sarkasmus.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht
Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord Hogwarts Legacy Early Access Uhrzeit Hogwarts Legacy: Zu welcher Uhrzeit wird der Early Access Zugriff freigeschaltet? The Last of Us Folge 3 Serie Spiel Vergleich Vergleich: The Last of Us – Wie nah ist Folge 3 am PlayStation-Original? Detektiv Conan Manga Verkaufszahlen Meilenstein Detektiv Conan: Die Verkaufszahlen des Manga-Hits erreichen einen gewaltigen Meilenstein Dragon Ball Super Manga Kapitel 89 Diskette Inhalt Cell Dragon Ball Super: 89. Manga-Kapitel enthüllt den Inhalt der mysteriösen Diskette MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x