PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Für Twitch missbraucht: Ehemann terrorisiert Amouranth hinter der Kamera, Situation eskaliert live

Von Mandy Mischke - News vom 17.10.2022 10:12 Uhr
Amouranth-Missbrauch
© Amouranth auf Twitch

Amouranth verrät in einem emotionalen Stream, dass sie verheiratet sei und in einer toxischen Beziehung stecke. Ihr Mann solle sie für Twitch-Streams missbrauchen und damit drohen, sie zu ruinieren.

So hat man die erfolgreiche Streamerin noch nie gesehen. Völlig aufgelöst offenbart Amouranth in einem Twitch-Stream vom 15. Oktober 2022 (USA), dass sie seit mehreren Jahren verheiratet sei und stark unter der Beziehung leide.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Mit ihrem Gang an die Öffentlichkeit bricht Amouranth nun ihr Schweigen und sagt:

„Ich möchte den Leuten sagen, dass wir verheiratet sind und wir einfach zusammen streamen. Unsere Beziehung wäre besser, wenn wir einfach zusammen streamen. […] Mister ‚Nein, erzähl es keinem, es ruiniert unser Geschäftsmodell‘ […] Mir reicht’s. Du willst, dass ich ihnen sage, ich sei Single – das wird bald wahr sein.“

Diese Gaming-Tech verwenden Streamer zum Zocken:

Amouranth wurde für Twitch-Streams missbraucht

Laut Amouranth wollte ihr Ehemann ihren Beziehungsstand verheimlichen, um das Geschäftsmodell nicht zu gefährden. Denn wie sich nun offenbart, scheint der Mann hinter der erfolgreichen Geschäftsfrau nicht unbeteiligt an ihrem Erfolg zu sein.

Wie die Streamerin anhand von Textnachrichten belegt, wird sie von ihren Mann bedroht. Wenn sie nicht nach seinem Willen handelt, wolle er ihre persönlichen Sachen aus dem Fenster werfen und ihren Hunden etwas antun.

Weiterhin droht er ihr damit, ihre Social Media-Kanäle zu löschen und sie finanziell zu ruinieren, wenn sie ihn nicht, binnen einer Frist, zurückrufen würde. Als Amouranth dies schlussendlich tut, werden die Zuschauer zeuge der entsetzlichen Umstände.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Amouranth droht der völlige Ruin

Laut Amouranth befände sich das Paar bereits in einer Therapie, deren Fortschritt allerdings durch die sogenannten „Hot Tub-Streams“ wieder zunichte gemacht wurde. Wie die Streamerin betont, habe ihr Mann sie zu diesem Content gedrängt.

Bisher habe Amouranth sich nicht gegen ihren Mann zur Wehr gesetzt, weil er ihr damit drohte, sie zu ruinieren. Im Falle einer einvernehmlichen Trennung, wolle er ihr alles Geld nehmen, bis auf eine Million US-Dollar, und weiterhin an den Twitch-Einnahmen beteiligt werden. 

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Wichtig: Seid ihr selbst Opfer sexueller Gewalt geworden oder ihr kennt in eurem Bekanntenkreis jemanden, der sich in einer solchen Situation befindet, erhaltet ihr beim Hilfetelefon des Bundesamts für Familie unter der 08000 116 016 rund um die Uhr kostenlose Hilfe.

Wenn du über deine Probleme nicht reden kannst und dennoch Hilfe suchst, die Beratung der Telefon-Seelsorge ist auch über E-Mail möglich.

Kindern und Jugendlichen steht zusätzlich die Nummer gegen Kummer von Montag bis Samstag zwischen 14 bis 20 Uhr jederzeit zur Verfügung. Die Nummer lautet 116 111.

Vollblut-Gamerin, die bevorzugt in fantastischen Gefilden unterwegs ist. Bricht gerne aus der eigenen Komfortzone aus und findet Erholung in der Natur. Bekannt für eine ungesunde Portion Sarkasmus.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
MontanaBlack Leeroy Statement Vorwürfe seitens Leeroy: MontanaBlack äußert sich zu herber Kritik ApoRed pleite Steuerschulden ApoRed ist pleite: Die Wahrheit über Abermillionen Euro Steuerschulden 7 vs. Wild: Wie viel Gehalt bekommen die Kandidaten? GTA 6: Ich will alle Menschen am Strand überfahren… Wann wird eine PC-Version zu GTA 6 erscheinen? 7 vs. Wild unerkannte Gefahr Red Tide Unerkannte Gefahr bei 7 vs. Wild: So gefährlich war die kanadische Insel wirklich Kingdom Come: Deliverance – Mittelalter-RPG erscheint 2024 für Nintendo Switch 7 vs. Wild – Drehverbot am Spot? Hat die Orga komplett versagt? 7 vs. Wild Knossi Sascha Code Green 7 vs. Wild Staffel 3: Hätte ein Team zu Beginn disqualifiziert werden müssen? GTA 6 – Alle bestätigten Orte und Locations in der Liste MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter