PLAYCENTRAL NEWS Titan

Titan: Blizzard bezieht Stellung zum Scheitern des neuen MMOs

Von Ben Brüninghaus - News vom 23.04.2016 09:00 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Jeff Kaplan spricht sich umfangreich zum Scheitern des MMOs Titan aus. Bislang gab es noch keine Details, wieso das Spiel schließlich eingestampft wurde. Jetzt möchte der Entwickler Klarheit verschaffen. 

Jeff Kaplan hat sich gegenüber GameSpot nun umfangreich zum gestorbenen MMO-Titel Titan ausgesprochen. Das Spiel wurde im Dezember  2010 angekündigt und schließlich im September 2014 eingestampft. Viele Statements seitens der Entwickler gab es diesbezüglich seit dieser Zeit nicht. Bis heute, denn nun gibt es Informationen dazu, was aus dem riesigen Projekt geworden ist und wie es zum Einstampfen kam. Das Entwicklerteam wurde im Anschluss an das Projekt offenbar mit Overwatch betraut.

Kaplan gibt gleich zu Beginn seines Plausches zu verstehen, dass das Team, welches für die Entwicklung von Titan zuständig war, an diesem Projekt 'grauenhaft gescheitert' ist. Obgleich es sich hierbei um talentierte Entwickler handelte, die teilweise auch für die Entwicklung von World of Warcraft verantwortlich waren. 

Im Anschluss verspürten sie den Druck von allen Seiten und schließlich von sich selbst, da der Wille zum Erfolg an die eigene Person gegeben war. Immerhin sei man im Hause Blizzard für großartige Projekte wie StarCraft, Heroes of the Storm oder Hearthstone verantwortlich und dementsprechend sei die Pille des abgebrochenen Projektes eine bittere gewesen. 

'Wir sahen es als letzte Chance und wir benutzten die Worte: Du bist nur so gut, wie dein letztes Spiel. So hebt man nicht vom Teppich ab. Demnach war mein größtes Spiel bis dato ein gescheitertes Projekt namens Titan. Was könnten wir also tun?'

Bei Blizzard gab es laut Aussagen zu dieser Zeit von allen Seiten Unterstützung und schließlich wollten sie etwas Neues kreieren, dass alle im Unternehmen stolz werden ließe. Es folgte eine Zeit des Ausprobierens und seinerzeit hätte man vieles gelernt, führt Kaplan weiter an. 

Doch ein schwerwiegendes Bewusstsein und Identitätskrisen begleiteten diese Tage, denn die einzelnen Teammitglieder begannen an sich selbst und ihren Fähigkeiten zu zweifeln, bis es schließlich zu Overwatch kam. Im Zuge dessen fand man ein extrem starkes Band innerhalb des Teams vor und man wollte der Welt zeigen, dass sie in der Lage seien, etwas wirklich Tolles zu erschaffen. 

Overwatch wird am 24. Mai 2016 offiziell für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht. Bereits jetzt zeigt die Spielerschaft und die Blizzard-Community positives Feedback. In einigen Tagen wird die Closed-Beta beendet sein und die Open-Beta geht an den Start. Alle Informationen hierzu findet ihr in der entsprechenden News. 

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Titan MMORPG PC
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter