PLAYCENTRAL NEWS The Witcher 3

The Witcher 3: So viel kostete CD Projekt RED die Produktion

Von Wladislav Sidorov - News vom 19.06.2015 07:48 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Der Aufwand für die Programmierung neuer AAA-Titel wird immer größer, das entsprechende finanzielle Budget dementsprechend auch. Nun hat Entwickler CD Projekt RED die Kosten für die Produktion seines Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt enthüllt.

Für GTA 5 benötigte Rockstar Games ein Budget von mehr als 265 Millionen Dollar, Final Fantasy 7 war für Square Enix mit 145 Millionen Dollar eine wahre Last und Destiny soll sogar insgesamt 500 Millionen Dollar kosten. Da ist es fast schon verwunderlich, wie hoch die Kosten für die Produktion von The Witcher 3: Wild Hunt lagen.

Der polnische Entwickler CD Projekt RED, dessen Aktie nach dem Release des Spiels um 25 Prozent zulegen konnte, musste für die Veröffentlichung seines Rollenspiels gerade einmal 60 Millionen Dollar veranschlagen. Die reinen Entwicklungskosten lagen bei 29 Millionen Dollar, für die Vermarktung wurden 31 Millionen aufgewendet.

Bereits zum Releasetag wurde die gesamte Summe übrigens wieder eingespielt – mittlerweile gehen Analysten von einem Profit von mehr als 150 Millionen Dollar aus, da besonders auf dem PC viele Spieler den Titel über die zu CD Projekt RED gehörende Plattform GOG.com erworben haben.

Wenn ihr The Witcher 3 noch nicht habt, schaut euch den Trailer unten an. Es lohnt sich, dieses RPG zu kaufen!

The Witcher 3 Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
KAUFEN
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS