PLAYCENTRAL NEWS The Witcher 3

The Witcher 3: Publisher über Größe der Spielwelt

Von Patrik Hasberg - News vom 05.04.2014 15:43 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Wie groß wird das Action-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt nun wirklich? Publisher CD Projekt äußerte sich nun zu diesem Thema.

Bereits gestern berichteten wir euch von der angeblichen Größe der Spielwelt des Action-Rollenspiels The Witcher 3 Wild Hunt. Selbst ein Skyrim soll dagegen lächerlich klein wirken. Nun äußerte sich auch Publisher CD Projekt zu diesem Thema:

"Die Welt von The Witcher 3: Wild Hunt ist wirklich groß und komplett offen. Das haben wir schon von Anfang an gesagt und daran hat sich auch nichts geändert. Viel wichtiger ist jedoch, was man in dieser Welt machen kann. Es geht nicht nur um die reine Größe in Quadratkilometern."

Weiter hieß es außerdem: "Die Charaktere in dieser Welt sind so real, weswegen du denken könntest, dass sie echt sind. Die Geschichten fesseln dich und deine Entscheidungen sind bedeutsam. Das ist das, was zählt!"

Genauer äußerte man sich zu der Größe der Spielwelt nicht. Wir verzichten allerdings gerne auf eine gigantische Spielwelt, solange die Handlung stimmt und wir auf glaubwürdige und interessante Charaktere treffen.

Erscheinen wird The Witcher 3: Wild Hunt erst im Frühjahr 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Auf unserer Themenseite findet ihr die neusten Video und Meldungen zu Wild Hunt.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
The Witcher 3 Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
KAUFEN
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter