PLAYCENTRAL NEWS The Last of Us

The Last of Us-Serie: Das bedeutet der Song am Ende von Folge 1

Von Heidi Skrobanski - News vom 17.01.2023 13:40 Uhr
Videospiel Verfilmung Film Serie 2023 The Last of Us
© HBO

Am 16. Januar 2023 feierte die HBO-Serienadaption des Erfolgsspiels The Last of Us in Deutschland bei WOW und Sky Q Premiere. Wer das Action-Adventure von Naughty Dog kennt, weiß dass Funkgeräte eine nicht unwichtige Rolle spielen. Dieses Detail wird auch in der Serie aufgegriffen.

Dem aufmerksamen Publikum dürfte nicht entgangen sein, dass am Ende der Pilotfolge Depeche Modes „Never Let Me Down Again“ zu hören war. Das Ganze hat eine tiefere Bedeutung.

Was passiert am Ende der ersten Folge von The Last of Us?

Als Joel, Ellie und Tess sich auf den Weg in das kontaminierte Gebiet jenseits der schützenden Mauern Bostons machen, sehen wir, wie das Funkgerät im Apartment von Joel und Tess anspringt und eben jenes „Never Let Me Down Again“ spielt.

Die Songauswahl ist dabei keineswegs willkürlich. Etwas eher in dieser Episode findet Ellie einen Katalog von Joel, in dem Lieder und geheime Codes notiert sind, die per Funk übermittelt werden können.

Hier wird auch klar, dass Joel und Tess mit einem gewissen „B“ und einem „F“ kommunizieren. Es sind also Bill und Frank, die ebenfalls Schmuggler sind und die verschlüsselten Botschaften über Funk senden.

Das bedeutet die Songauswahl in The Last of Us

Das Jahrzehnt, aus dem die Musik stammt, ist dabei besonders wichtig: Ein Song aus den 60er Jahren bedeutet neue Ware für die Schmuggler, wohingegen ein Stück aus den 70ern das Gegenteil meint. Mit Liedern aus den 80ern, wird vor Problemen oder Ärger gewarnt. Da der Depeche Mode-Song dem 80er-Synth-Pop zuzuordnen ist, droht folglich Gefahr.

Zudem könnte der Titel selbst noch eine entscheidende Aussage haben. „Never Let Me Down Again“ heißt übersetzt „Enttäusche mich nie wieder!“ und könnte auf Marlenes Aussage, Joel solle den Job nicht vermasseln, verweisen.

Andererseits könnte das Lied auch schon auf Joels und Ellies komplexe Beziehung im weiteren Handlungsverlauf hindeuten. Obendrein sei die Songauswahl auch eine Hommage an die Videospielvorlage, wie Showrunner Craig Mazin („Chernobyl“) in der ersten Folge des offiziellen Podcasts zur „Last Of Us“-Serie verriet.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„Never Let Me Down Again“ soll später in der Serie noch einmal auftauchen. Es lohnt sich also die Lauscher offen zu halten. Wann es mit der Serie weitergeht, erfahrt in unserem Episoden-Guide.

Bekennender Film- und Serien-Junkie. Gedanklich gerne in diversen Fantasiewelten unterweges. Süchtig nach allem, was magisch scheint. Begeisterte Gaming-Zuschauerin, inklusive klugen Sprüchen. Allen voran: Vollblut-Schreiberling und Hundemama.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht
Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord Hogwarts Legacy Early Access Uhrzeit Hogwarts Legacy: Zu welcher Uhrzeit wird der Early Access Zugriff freigeschaltet? The Last of Us Folge 3 Serie Spiel Vergleich Vergleich: The Last of Us – Wie nah ist Folge 3 am PlayStation-Original? Detektiv Conan Manga Verkaufszahlen Meilenstein Detektiv Conan: Die Verkaufszahlen des Manga-Hits erreichen einen gewaltigen Meilenstein Dragon Ball Super Manga Kapitel 89 Diskette Inhalt Cell Dragon Ball Super: 89. Manga-Kapitel enthüllt den Inhalt der mysteriösen Diskette MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x