PLAYCENTRAL NEWS Suicide Squad: Kill the Justice League

Suicide Squad: Kill the Justice League von Rocksteady Studios angekündigt

Von Patrik Hasberg - News vom 23.08.2020 11:31 Uhr
Das ist das Suicide Squad
© Warner Bros. Games/Rocksteady Studios

Neben Trailern zu The Badman, Wonder Woman und Suicide Squad 2 hat Warner Bros. im Rahmen des digitalen Events DC Fandome außerdem das Open-World-Action-RPG Gotham Knights sowie den Action-Adventure-Shooter Suicide Squad: Kill the Justice League offiziell enthüllt.

Bei letzterem handelt es sich um einen neuen Titel von Entwickler Rocksteady Studios, die in der Vergangenheit unter anderem an der „Batman: Arkham“-Reihe werkelten. Gespielt werden kann alleine oder mit bis zu vier Spielern im Online-Koop.

Neue Geschichte im DC-Universum

In „Suicide Squad“ bekommt ihr eine neue Geschichte serviert, die im DC-Universum angesiedelt ist und euch durch eine offene Spielwelt (Metropolis) führen wird. Die Geschichte folgt dabei Harley Quinn, Deadshot, Captain Boomerang und King Shark – Mitglieder des Suicide Squads – welche die unmögliche Mission auf sich nehmen müssen, die Welt zu retten und die größten Superhelden des DC-Universums zu töten: die Justice League.

Da den DC-Superschurken tödlicher Sprengstoff in ihre Köpfe implementiert wurde, bleibt ihnen keine andere Wahl, als sich zusammenzuschließen und die unmögliche Aufgabe anzunehmen, die ihnen als Teil von Amanda Wallers berüchtigter Task Force X zugewiesen wurde.

„Suicide Squad: Kill the Justice League rückt Rocksteady Studios Fähigkeit ins Rampenlicht, eine meisterhaft erzählte Geschichte voller bekannter DC-Charaktere mit aufregendem Gameplay zu verbinden“, sagte David Haddad, Präsident von Warner Bros. Games. „Das Team arbeitet an einem Erlebnis, das ein neues Genre definieren wird, und haucht dem furchterregenden Suicide Squad außerdem auf eine Art und Weise Leben ein, wie man es bisher noch nicht gesehen hat.“

Suicide Squad - Harley Quinn
© Warner Bros. Games/Rocksteady Studios

Das sind die spielbaren Charaktere in Suicide Squad

Jedes Mitglied der Truppe verfügt über einzigartige Fähigkeiten, die ihre Fortbewegung über die Karte erleichtern und es ihnen erlauben, die dynamische, offene Spielwelt von Metropolis ganz nach Belieben zu erkunden, sowie über eine Vielzahl von Waffen, die angepasst werden können, und eine Reihe von Fertigkeiten, die es zu meistern gilt.

Das sind die spielbaren Charaktere:

  • Harley Quinn, die Herrin des Chaos (Dr. Harleen Quinzel)
  • Deadshot, der gefährlichste Scharfschütze der Welt (Floyd Lawton)
  • Captain Boomerang, ein talentierter Assassine aus Australien (Digger Harkness)
  • King Shark, ein Halbgott mit dem Anreicht auf die Herrschaft über die Ozeane, dessen Körper eine Mischung zwischen Mensch und Hai ist (Nanaue)

„Suicide Squad: Kill the Justice League“ erscheint 2022 für PS5, Xbox Series X und PC.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Suicide Squad: Kill the Justice League

PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! The Witcher-Serie mit Henry Cavill verliert neuen Hexer für Staffel 2 Twitch: MontanaBlack für einen Monat gebannt Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5 wieder ausverkauft: Vorerst wohl keine weiteren Vorbestellungen mehr
PS5 bei MediaMarkt PS5 vorbestellen bei MediaMarkt, neues Kontingent jetzt erhältlich! Netflix Oktober 2020 Netflix: Alle Neuheiten im Oktober 2020 im Überblick – Serien, Filme, Dokus PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 MotanaBlack - Bann Bann wegen Sexismus: MontanaBlack wird auf Twitch erneut gesperrt PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS