PLAYCENTRAL NEWS Star Wars: Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2: EA plant mit 14 Millionen Einheiten bis März 2018

Von Andre Holt - News vom 10.05.2017 13:36 Uhr

Electronic Arts möchte bis zum März 2018 14 Millionen Einheiten an den Handel ausliefern. Dieses Ziel plant man mit einer mindestens dreifach so großen Anzahl an Inhalten als beim Hauptspiel, zu erreichen.

EA hat sich mit Star Wars: Battlefront 2 eindeutig hohe Ziele gesetzt: Der Publisher kündigte jetzt während der vierteljährlichen Mitteilung an Investoren und Analysten die Pläne an, die man mit dem Shooter im Kosmos der Weltraumsaga erreichen möchte.

GamesGames: Verkaufs-Prognose von EA: PS4, Xbox One, Switch, PC und Mobile

Laut dem Chief Financial Officer Blake Jorgensen verschiffte man den Erstling Star Wars: Battlefront zwischen dem Release und dem Ende des Fiskaljahres etwa 14 Millionen mal. Das Ziel für Star Wars: Battlefront 2 soll sich in einem ähnlichen Rahmen befinden, wobei man sich über mehr Verkäufe durchaus freuen würde und diese sogar anstrebt. Das Ende des aktuellen Fiskaljahres ist der 31. März 2018 – somit bleiben dem Publisher etwa vier Monate, um die Hürde zu erreichen.

Der CEO von Electronic Arts, Andrew Wilson, will dieses Ziel erreichen, indem man mit Star Wars: Battlefront 2 mehr als dreimal so viele Inhalte als beim Hauptspiel bieten wollen wird. Unterstützt werden soll das Ganze durch einen "sehr, sehr robusten" Life Service Plan, der während der Pressekonferenz auf der E3 vorgestellt werden soll. Hierbei handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Season Pass oder eine Art Premium-Angebot, das man bereits von der Battlefield-Reihe gewohnt ist.

Star Wars: Battlefront 2Star Wars: Battlefront 2: PlayStation VR nun doch nicht unterstützt

Für Wilson ist klar, dass der Titel durch das Fan-Feedback, das die Entwickler erreichte, deutliche Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger bieten wird. Seit der Erstvorstellung vor etwa einem Monat, wurde der Enthüllungstrailer auf YouTube zirka 10 Millionen mal angesehen. Vielleicht lässt sich anhand dieser Zahl ein gewisser Trend erkennen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: Battlefront 2

BF2 Star Wars Battlefront 2: Finales Update frönt Rogue One mit Scarif-Map Baby Yoda Mod Baby Yoda-Mod kann nun endlich heruntergeladen werden für Battlefront 2 Star Wars Battlefront 2 Logo Battlefront 2: Age of Rebellion führt Ewok-Jäger und ISB-Agenten als Verstärkung ein Baby Yoda stürzt sich in halbfertiger Mod in den Battlefront-Kampf Star Wars: Battlefront 2: Inhalte zu Episode 9 sind da: Neue Helden wie BB-8, Outfits und mehr! Star Wars: Battlefront 2: Celebration Edition geleakt, birgt Inhalte zu Episode 9
Assassins Creed Quiz Assassin’s Creed: Das große Quiz zur Spielreihe! GTA 5 ab morgen kostenlos im Epic Games Store? Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 The Last of Us 2: Sony kündigt neue Videoserie mit Story-Einblicken an
One Piece - Aokiji One Piece: Neue Informationen über Aokiji, Nico Robins Vater und Gol D. Roger Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Dead by Daylight neuer Killer Dead by Daylight: Wer ist der mysteriöse Killer-Star in Kapitel 16? Live-Enthüllung angekündigt PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Fortnite PS5 Fortnite erscheint als Launch-Titel für die PS5 und Xbox Series X Nintendo Switch im Look von Animal Crossing Nintendo Switch: Neue Engpässe durch Coronakrise könnten Wintergeschäft hart treffen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS