PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PS5: DualSense-Analogsticks halten offenbar nur 417 Stunden durch

Von Cynthia Weißflog - News vom 22.02.2021 08:55 Uhr
PS5 Controller DualSense Lebensdauer
© PlayCentral.de

Der DualSense-Controller gilt als eines der Highlight der PS5. Doch wie ein neues Teardown-Video zeigt, scheint die Freude an dem PlayStation 5-Controller nicht von allzu langer Dauer zu sein. Denn nach vier großen Open-World-Spielen oder 417 Stunden CoD könnt ein Bauteil des DualSense schon den Geist aufgeben.

DualSense: So kurz ist die Lebensdauer des PS5-Controllers

Vor einigen Wochen berichteten einige PS5-Nutzer bereits, dass die adaptiven Trigger des DualSense schon nach wenigen Spielstunden brechen würden. Doch auch die Analogsticks des Controllers sollen nicht allzu lange durchhalten und alsbald vom unbeliebten Joystick-Drift betroffen sein, wie man ihn bereits von Nintendos Joy-Cons der Nintendo Switch kennt – und hasst.

Die gewieften Bastler von iFixIt bastelten den DualSense nun in einem Video auseinander, um zu zeigen, wie die kurze Joystick-Lebensdauer von rund 417 Stunden zusammenkommt. Diese Zahl misst iFixIt an einem Spieler, der etwa zwei Stunden täglich Call of Duty: Warzone zockt und somit nur rund 7 Monate Freude an seinem Controller hätte.

Was ist Joystick-Drift?

Der Drift von Analogsticks ist grundsätzlich eine Altererscheinung bei häufig benutzten Controllern. Hierbei entwickeln die Sticks nach gewisser Zeit ein Eigenleben. Das heißt: Es werden fälschlicherweise Eingaben vom Controller registriert, die gar nicht vorliegen. Euer Charakter kann sich also bewegen, ohne, dass ihr die Sticks auch nur ansatzweise berührt.

Wo entsteht das Problem beim DualSense? Hauptgrund ist wohl ein Bauteil der Firma Alps Alpine. Dieses Modul kommt jedoch nicht nur in dem PS5-Controller zum Einsatz, sondern werkelt in nahezu allen gängigen Controllern, wie dem Vorgänger DualShock 4 der PS4, den Xbox-Controllern und Nintendos Joy-Cons.

Schlussendlich ist es jedoch die Kombination aus weniger hochwertigen Komponenten, der hohen Verwendung von kostengünstigerem Plastik und diversere Umweltfaktoren, die für die verkürzte Lebensdauer sorgen:

  • Verschleiß des Potentiometer: Poti sind ein elektrisches Widerstandsbauelement, bei dem durch den verbauten Schleifmechanismus ein ausgesprochen hoher Abrieb am Widerstandsmaterial entsteht. Die Lebensdauer ist hier ohnehin auf einen gewissen Zyklus begrenzt, die Abnutzung scheint im DualSense jedoch noch weitaus höher zu sein.
  • Ausleiern der Feder: Ebenso scheinen die verbauten Federn an dem Qualitätsmangel beteiligt zu sein. Die Dehnung oder der Bruch der Federn führt dazu, dass sich die Sticks nicht mehr in die Ausgangsposition zurücksetzten und so fehlerhafter Input registriert wird.
  • Verunreinigungen: Ein zusätzlicher Abnutzungsfaktor sind schließlich Fremdkörper wie Staub, Kekskrümel oder Haare, die ins Innere des DualSense gelangen und den Abrieb zusätzlich begünstigen. Hiergegen könnte höchstens die gelegentliche Reinigung des PS5-Controllers Abhilfe schaffen.
DualSense und DualShock im Vergleich
Schon der DualShock 4 hatte mit Drift-Probleme zu kämpfen. Die Analogsticks des DualSense scheinen jedoch noch anfälliger dafür zu sein. © PlayCentral

Sammelklage gegen Sony

Der häufig kritisierte Joy-Con-Drift führte im letzten Jahr deshalb bereits zu einer Klage gegen Nintendo. Nun zieht eine US-amerikanische Kanzlei mit dem Stick-Drift-Problem bei dem DualSense nach und sammelt derzeit Klagen, um gegen Sony vor Gericht zu ziehen.

PlayStation 5PS5: Sony droht Klage wegen Stick-Drift-Problem des DualSense-Controllers

Was hätte das für Auswirkungen? Sollte die Kanzlei hierbei Erfolg haben, würde sich dieses Urteil wohl generell auf den Markt auswirken. Lässt sich die kurze Lebensdauer tatsächlich beweisen und offiziell bestätigt werden, könnte immerhin auch die hierzulande geltende gesetzliche Garantie nicht angemessen eingehalten werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu PlayStation 5

PS5 - M.2-Schnittstelle PS5: M.2-Schnittstelle bald entblockt? Report deutet auf Firmware-Update Amazon Prime Day 2020 - PS5 PS5: Sony habe die Nachfrage unterschätzt, aber Produktion „steigt stetig an“ Sony Spiele Geschenke PS4 PS5 Sony verschenkt Spiele für PS4 und PS5: Ratchet & Clank macht den Anfang PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5 bei MediaMarkt kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit 2021 (Update 23. Februar) PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 23. Februar 2021)
Final Fantasy VII - Ever Crisis Final Fantasy VII: Ever Crisis vereint alle FF7-Spiele in einer Vision – Advent Children das 1. Mal spielbar! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! FF7 - The First Soldier Final Fantasy VII: The First Soldier – 1. Teaser-Trailer enttäuscht Fans
GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play FF7R Intergrade Final Fantasy 7 Remake: Intergrade für PS5 angekündigt – was ist neu? Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle State of Play - Livestream - Liveticker 2021 Alle Infos aus der State of Play im Liveticker! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS