PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PS5 – Benutzeroberfläche samt Control Center und Homescreen vorgestellt, was ist neu am UI?

Von Ben Brüninghaus - News vom 15.10.2020 15:12 Uhr
PS5 - Homescreen mit PS Store
© Sony

Sony hat am heutigen Tag, den 15. Oktober 2020 die neue Benutzeroberfläche der PS5 überraschend in einer Sonderausgabe der State of Play vorgestellt. Ihr könnt ab sofort einen Blick auf das neue User-Interface werfen. Das Video, das die PS5-Benutzeroberfläche vorstellt, geht rund 12 Minuten. Wir haben es an dieser Stelle für euch eingebunden:

PS5-Benutzeroberfläche vorgestellt – was ist neu?

Hideaki Nishino führt uns durchs Video, der das PlayStation-Team für Plattform-Planung und -Management leitet. Er erklärt, was das neue Benutzererlebnis ausmache und geht ins Detail.

Im Fokus liegt das Motto: „Die Spielzeit ist wertvoll, sie sollte sinnvoll sein“. Das Look-and-Feel der PS5-Benutzeroberfläche sei auf 4K-Fernseher ausgerichtet.

PS5 Control Center

Nach dem schnellen Login sehen wir das PS5 Control Center. Von dort aus gelangen wir mit einem Klick zurück in das Spiel, das wir zuvor gespielt haben. Das Control Center erreichen wir durch die PlayStation-Taste. Hier gibt es alle wichtigen Systemoptionen, ohne dass wir ein Spiel verlassen müssen. Checken können wir zum Beispiel:

  • Wer von meinen Freunden ist gerade online?
  • Wie steht es um meine Downloads?
  • Controller-Einstellungen oder Energieversorgung verwalten?

Sony setzt auf sogenannte Karten im Menü des Control-Centers. Sie ermöglichen eine Interaktion mit dem Spiel und dem System. Die erste Karte zeigt beispielsweise aktuelle Meldungen. Diese können von Publisher der Spiele geteilt werden, denen ich folge. Es ist also ein kleines News-Hub für meine Lieblingsspiele.

Eine weitere Karte zeigt die neuesten Medien (via Create-Button), die ich während des Spielens aufgezeichnet habe.

Karten kann man übrigens auch jederzeit anpinnen.

Aktivitäten

Während eines Spiels kann ich auf den PlayStation-Button klicken und die In-Game-Aktivitäten sehen, die sich auf das jeweilige Spiel beziehen. Das soll ein wichtiges Feature werden. Im Fall von Sackboy: A Big Adventure zeigt es den Fortschritt eines Levels an, den wir unter die Lupe nehmen können, um mehr zu erfahren. Doch es gibt viele Einsatzmöglichkeiten der Aktivitäten. Beispielsweise zeigt die PS5 sogar an, wie lange ich für eine Aktivität im Spiel benötige.

Wichtig: Einige Aktivitäten erlauben es, direkt zu der Stelle ans Spiel zu springen, wo ich sie ausführen kann!

PS5-Benutzeroberfläche UI
© Sony

Spielhilfe

Zudem erhalten PS Plus-Mitglieder Spielhilfen in den Aktivitäten auf der PS5 angezeigt. Im Falle von Sackboy kann man sich dann entsprechende Tipps anzeigen lassen, um beispielsweise einen verpassten Gegenstand zu finden.

Diese Tipps kann man dann einsehen, ohne auf YouTube ein entsprechendes Video suchen zu müssen.

Warum ist die Spielhilfe besser als ein YouTube-Tutorial? Sony warnt vor potenziellen Spoilern, die man häufig mit einem solchen Tutorial sieht.

Die Spielhilfe ist ein Video, das sich nach dem Anklicken öffnet und abspielt. Ein Bild-in-Bild-Modus ist möglich.

Partys und Chatten mit Freunden

Wichtig sei die Kommunikation mit Freunden. Wenn man eine interaktive Mitteilung erhält, kann man auf die PS-Taste drücken und die Nachricht öffnen. So könnte man beispielsweise innerhalb kürzester Zeit einer Voice-Party beitreten.

Bedenkt: Ihr könnt mit dem DualSense-Controller auch ohne Headset sprechen und eure Freunde hören! Zudem befindet sich am Controller und im Menü eine Mute-Taste.

Was ist neu in Partys? Partys sollen fortan noch wichtiger werden, da sie Spielgruppen einen Anlaufpunkt zum Verbinden geben sollen. So kann man unter anderem auf der PS5 den eigenen Screen mit der Gruppe teilen. Man könnte so chatten, während beide Parteien ihr eigenes Spiel zocken. Oder man schaut einem Freund einfach „bei der Arbeit“ zu.

Auch hier ist ein Bild-in-Bild-Modus möglich, den man frei überall positionieren kann, wo man möchte, um immer zu sehen, wo die gegenüberliegende Seite gerade ist. Das digitale Zusammenspielen in der Online-Umgebung soll so erleichtert werden.

Online-Multiplayer-Gaming

Allem voran müssen wir uns vergegenwärtigen, dass wir Freunden, die gerade eine Multiplayer-Partie spielen, jederzeit über die zuvor erwähnten Karten aus dem Control Center nachjoinen können.

Das Spiel soll dank der Ultra-High-Speed-SSD binnen Sekunden gestartet werden und dann kann man auch schon mit der Online-Multiplayer-Partie beginnen.

An dieser Stelle wird erwähnt, dass die PS5 immer das aktuelle Gameplay aufzeichnet. Man kann jederzeit ein schnelles Foto über die Create-Taste schießen.

Screenshots und Videos werden auf der PS5 mit bis zu 4K aufgenommen. Sie können später vom Control Center aus mit der Community über externe Dienste wie Twitter geteilt werden. Man kann Bilder aber auch an Freunde und eine Party schicken. Hier gibt es sogar Spoiler-Warnungen, wenn das Foto gefährliches Material enthalten könnte.

© Sony

Homescreen: Aktives Spiel wechseln und mehr!

Nun stellt sich die Frage: Was ist, wenn ich ein anderes Spiel spielen möchte? Neue Spiele starten wir über den Homescreen.

Hier landen wir, wenn wir die Konsole neu hochfahren. Wir können Games starten oder herunterladen. Jedes Spiel hat ein eigenes Hub, man muss nur abwärts blättern wie auf der PS4. Einige PS4-Titel können ebenfalls über solch ein Hub verfügen.

Medienbezogene Apps erhalten einen separaten Bereich und sind nicht auf dem Homescreen verwurzelt.

Explore und PS Store

Der besondere Explore-Bereich im Homescreen zeigt all unsere Spiele an und gibt uns zusätzliche Neuigkeiten mit auf den Weg, was sich im PS-Kosmos abspielt.

Der PlayStation-Store ist ebenfalls über das Home-Menü erreichbar. Er soll komplett ins System integriert sein. Demnach sei es keine Standalone-App mehr. Der PS Store soll zudem schneller sein als auf der PS4.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu PlayStation 5

PS5: Verpackung verrät, wie ihr PS4-Daten auf die Next-Gen-Konsole spielt PS5 Box Verpackung Design PS5 und DualSense wurden an erste Journalisten und YouTuber ausgeliefert Custom-Plates für PS5 PS5: Erste Händler bieten PS5-Faceplates für Customization an PS5-Medienfernbedienung - welche Streaming-Apps laufen auf PS5? PS5: Welche Entertainment-Apps laufen auf der PS5? PS5 - Vertikal oder horizontal? Kühlleistung der PS5: Vertikal oder lieber horizontal platzieren? PS5 wieder vorbestellen Wird PS5-Zubehör schon früher im Oktober ausgeliefert?
Netflix November 2020 Netflix: Alle Neuheiten im November 2020 im Überblick Nintendo Switch Media Markt Angebot Tiefpreis Nintendo Switch zum absoluten Tiefpreis bei MediaMarkt! PS5 Box Verpackung Design PS5 und DualSense wurden an erste Journalisten und YouTuber ausgeliefert Custom-Plates für PS5 PS5: Erste Händler bieten PS5-Faceplates für Customization an
Dragon Ball Super: Neues Kapitel zeigt verrückteste Fusion aller Zeiten PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Netflix - August 2020 Netflix im Oktober 2020: Diese Filme und Serien verschwinden GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen Pokémon Schwert und Schild: Die drei Legendären Vögel kehren in neuen Formen zurück Pokémon-Erweiterung Schwert und Schild - Die Schneelande der Krone Pokémon Schwert und Schild: Die Schneelande der Krone ist da, jetzt kaufen! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS