PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Kein einziger PokéStop auf der gamescom 2016

Von Wladislav Sidorov - News vom 15.08.2016 14:09 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Wer die gamescom 2016 besucht, hofft natürlich auch auf eine wilde Jagd in Pokémon Go. Neue Pokébälle sind mangels PokéStops auf dem Gebiet der Koelnmesse nicht aufzutreiben.

Die diesjährige gamescom 2016 ist natürlich auch für Fans von Pokémon Go ein Grund zum Feiern. Oder auch nicht: Denn auf dem Gelände der Koelnmesse ist kein einziger PokéStop vorhanden.

Wer neue Pokébälle, Tränke, Beleber und weitere Items benötigt, muss die gamescom also verlassen. Auch eine Arena ist im Bereich der gamescom nicht vorhanden.

Für eine Sache ist das kilometerweite Ablaufen der gamescom-Hallen aber dennoch gut: Eier lassen sich so komfortabel wie noch nie ausbrüten.

Pokémon Go Augmented Reality RPG Android, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da!
Amnesia: The Bunker Amnesia: The Bunker – Neues Spiel bringt Veränderungen für mehr Spieldynamik Stalker 2 Russland: Geheimdienst tötet Stalker-Cosplayer, weil er sie für ukrainische Spione hält The Callisto Protocol kaufen: Hier ist der ultimative Preorder-Guide für euch! Twitch-Streamer zündet seine Hände an Twitch: Cosplayer zündet sich live die Hände an. Könnte ein Bann drohen? The Callisto Protocol unter den hohen Erwartungen im TEST The Mandalorian Staffel 2 - Mysteriöse Figur The Mandalorian 3-Start bekannt! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS