PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece: Mangaka Eiichiro Oda äußerst sich zu den Corona-Auswirkungen

Von Heiner Gumprecht - News vom 08.05.2020 19:10 Uhr
© Eiichiro Oda/ Shueisha, Toei Animation

One Piece pausiert aktuell in seiner Form als Anime und auch für den Manga werden neue Kapitel langsamer als gewöhnlich veröffentlicht. Grund dafür sind natürlich wieder einmal die Auswirkungen der Beschränkungen, die zur Eindämmung der Verbreitung von SARS-CoV-2 beschlossen wurden und die auch vor Eiichiro Odas Werk nicht halt gemacht haben. Jetzt äußerte sich der Mangaka persönlich zu der Angelegenheit und gab ein neues Update zu der Situation und wie es in Zukunft mit One Piece weitergehen wird.

One PieceOne Piece: Eiichiro Oda verrät, was er von einem neuen Manga erwartet

One Piece – Oda kommentiert die Coronakrise

Bereits im März, als die Maßnahmen im Kampf gegen Corona in Kraft getreten sind, hat sich Oda zu der Situation geäußert und angegeben, dass es hart sei zu schreiben, wenn die Welt so aussieht und das er für jeden da draußen vom Grund seines Herzens beten würde. Nun, beinahe zwei Monate später, hat sich die Welt so langsam aber sicher an die neuen Umstände gewöhnt und ein erster Lichtblick erscheint am Horizont, schließlich sollen Kinos, Opern und Theater in Deutschland schon bald wieder öffnen dürfen. Doch wie sieht es in Japan aus, der Geburtsstätte von Manga und Anime?

In einem offenen Brief an seine Fans schrieb Eiichiro Oda nun, dass er noch immer jeden Tag an One Piece arbeiten würde, doch da die gesamte Arbeit seines Teams analog stattfindet, ließe es sich nicht umgehen, dass Menschen einander treffen. Daher wurde das Team auf ein Minimum reduziert und er selbst müsse stets darauf achten, dass er sich vor potenziellen Ansteckungen schützt. Dies seien die Gründe, weswegen die Fortschritte an der originalen Geschichte sowie an anderen Projekten in einem frustrierenden Ausmaß verlangsamt worden sind.

One PieceOne Piece: Fan-Liebling Ace bekommt eigenes Manga-Spin-off

Oda gibt in seinem Statement weiter an, dass er davon überzeugt ist, dass es von nun an noch mehr Unterbrechungen geben wird. Doch er versichert seinen Fans trotzdem, dass er und sein Team keine Pause machen, nur weil er sich unwohl fühle. Stattdessen wurde die Arbeit neu organisiert, damit der Manga fortgesetzt werden kann und alle dabei gesund bleiben. Dies bedeutet leider auch, dass der Anime vorerst unterbrochen wird. Doch hinter den Kulissen laufen noch immer Vorbereitungen, damit die Serie auch in der aktuellen Situation weitergehen kann.

Um seine Fans beim Zuhausebleiben zu unterstützen, wurden die ersten 61 Bände von One Piece in Japan auf Jump+ kostenlos zur Verfügung gestellt. Oda schreibt, dass ein Manga zwar nicht die Grundbedürfnisse des Lebens ersetzt, er aber glücklich wäre, wenn er dabei helfen kann, euch mit witzigen Momenten der Geschichte entspannen zu lassen. Oda hofft, dass es allen da draußen körperlich und geistig gut geht.

One Piece - Statement von Eiichiro Oda zu Corona
© Eiichiro Oda

News & Videos zu One Piece

One Piece, Big Mom One Piece – Kampf unter Verbündeten: Diese Allianz scheint zu zerbrechen One Piece Eiichiro Oda krank One Piece: Der Manga enthüllt eine völlig neue Form des Königshaki One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Monkey D Ruffy One Piece: Bösewicht aus Wa no Kuni überraschenderweise noch am Leben One Piece Anime Watch Party One Piece: Globales Live-Event zum Anime-Hit angekündigt Kaido aus One Piece (Anime) One Piece: Kaidos Drachen-Mensch-Form enthüllt – Manga-Kapitel 1008 (Recap)
Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Haus Beneviento – Tür mit Siegel, Angie finden, W870 TAC, Schlüssel des Geigenbauers – Lösung 8 Resident Evil 8 - Alle Schätze Resident Evil 8: Alle acht Schätze und wie ihr sie erreichen könnt (Fundorte) – Lösung Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Stausee – GM 79, Bootsschlüssel, Kurbel, Kampf gegen Moreau, M1851 Wolfsbane – Lösung 9 Resident Evil 8 - Alle Waffen Resident Evil 8: Alle Waffen und Waffenzubehör – Fundorte und Voraussetzungen (Lösung)
Battlefield 6 Ankündigung Battlefield 6: Wir wissen jetzt, wann das Spiel offiziell vorgestellt wird! Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 2 – Halle des Krieges, Ehrengemach, Badehaus – Lösung 4 Resident Evil 9 Resident Evil 9 – Steht die Hauptfigur schon fest? Animal Crossing New Horizons Insel Erweiterung Animal Crossing: Wird die New Horizons-Insel mit dem nächsten Update erweitert? HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Resident Evil 8 Village Komplettlösung Resident Evil 8: Komplettlösung – Hilfe: Alle Rätsel komplett gelöst MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS