PLAYCENTRAL NEWS Marvel

Marvel: Warum What If …? exakt 23 Folgen haben wird

Von Lucas Grunwitz - News vom 26.08.2019 12:40 Uhr
© Marvel

Marvel’s „What If…?“ wird das erste Animationsprodukt aus dem MCU darstellen. Die Macher erklärten nun, weshalb sie sich für exakt 23 Episoden entschieden haben.

Beim Versuch, die Comicwelt zu charakterisieren, wird unweigerlich irgendwann die Erkenntnis auftreten, dass die Superhelden irgendwie stets über das Böse triumphieren und der tatsächliche Ernstfall nie eintritt. Ein Spider-Man stirbt nicht einfach in den Comics, da es schlichtweg zu lukrativ ist, diesen am Leben zu erhalten und mehr Comics mit seinem Namen zu drucken.

Um interessante Szenarien, die nicht in dieses Schema passen, dennoch beleuchten zu können, wurde bereits Mitte der 70er Jahre das „What If…?“-Konzept auf die Beine gestellt.

Jede Folge entspricht einem Film des MCUs

Wie die Ankündigung von Phase 4 ergeben hat, wird Marvel’s „What If…?“ als Animationsserie über den hauseigenen Streamingdienst Disney Plus erscheinen. Wie auf der D23 bekannt gegeben wurde, wird die Serie insgesamt 23 Folgen umfassen.

Kenner des MCUs sehen die Parallele zu den bisher erschienen Filmen: In jeder Folge wird ein Film des MCUs aufgegriffen und thematisiert. Daraus ergeben sich die entsprechende Folgenanzahl, da bisher 23 Filme im MCU erschienen sind.

MarvelMarvel: Ausblick auf Phase 5: Black Panther 2 samt Kinostart angekündigt

Unklar bleibt aktuell, wie es im Kontext des gescheiterten Sony-Marvel-Deals um die entsprechenden Spider-Man-Folgen steht. Es wäre zwar anzunehmen, dass die Anzahl der angekündigten Folgen vorsorglich um zwei gesenkt worden wäre – sicher ist das nach aktuellem Stand nicht. 

Darüber hinaus wurde erklärt, dass jede Folge für sich stehen und dementsprechend keine zusammenhängende Storyline erzählt wird. Jede Folge soll einen Schlüsselmoment des jeweiligen Films ändern und die daraus entstehenden Folgen beleuchten.

Marvel's "What If…?" wird im Sommer 2021 auf dem Streamingdienst Disney Plus verfügbar sein.  

Russell Crowe in Ridley Scotts Kultfilm Gladiator, der jetzt mit Gladiator 2 ein Sequel bekommen soll. Gladiator bekommt nach 24 Jahren eine Fortsetzung – ohne Russell Crowe! Hogwarts Legacy: Sprachausgabe Enthält Hogwarts Legacy eine deutsche Sprachausgabe? Sons of the Forest - Multiplayer Planänderung: Sons of the Forest kommt im Februar im Early Access Naruto – Wer ist der neunschwänzige Fuchs?
Dragon Ball – Wie oft ist Krillin gestorben? Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) Hogwarts Legacy Early Access Uhrzeit Hogwarts Legacy: Zu welcher Uhrzeit wird der Early Access-Zugriff freigeschaltet? Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter