PLAYCENTRAL NEWS Marvel

Loki: Der Planet Lamentis-1 ist wichtiger, als ihr denkt

Von Sven Raabe - News vom 07.07.2021 18:40 Uhr
Loki Lady Loki Sylvie MCU
© Marvel Studios/Disney

Im Rahmen seiner eigenen MCU-Serie ist Loki bisher schon weit herumgekommen. Er hat nicht nur die Vergangenheit besucht, sondern ebenfalls weit entfernte Orte. Einer davon ist der dem Untergang geweihte Planet Lamentis-1, auf den es den Gott des Schabernacks gemeinsam mit Sylvie verschlägt.

Vor Loki: Lamentis-1 tauchte in den Comics in einem gewaltigen Event auf

Im Gegensatz zu anderen Planeten und Dimensionen ist Lamentis-1 zunächst kein sonderlich relevanter Ort im Marvel-Kosmos. Tatsächlich hatte diese Welt sogar erst einen einzigen Auftritt in den zahlreichen Comic-Geschichten und zwar im Prolog-Heft zu „Annihilation: Conquest“, das im Juni 2007 veröffentlicht wurde.

Darin nimmt das besagte Großevent seinen Lauf: Es ist der Nachfolger der Comicreihe „Annihiltion“ und führt somit dessen Geschichte fort. Ein Planet im Prolog dieser Storyline ist die abgelegene Kree-Welt Lamentis. Eine interessante Parallele zur MCU-Serie ist, dass auch das Comic-Ereignis etwas mit einer zukünftigen Apokalypse zu tun hat.

Der Bösewicht Annihilus, der Herrscher der sogenannten Negativ Zone, ließ darin eine Welle der Vernichtung durch das Marvel-Universum rollen, um alles auszulöschen, was ihm und seinem Reich potentiell gefährlich werden könnte. Mit der Unterstützung seiner Armee breitete sich die Welle immer mehr aus und drohte zahllose Welten zu vernichten.

Einige der Hauptfiguren des „Annihilation: Conquest“-Events © Marvel Comics

Nur ein Bündnis aus diversen Helden und Schurken, denen unter anderem Galactus, der Silver Surfer, Nova, Drax und Gamora angehörten, stellte sich ihm entgegen. Dabei kam „Annihilation: Conquest“ eine besondere Bedeutung zu, denn viele Charaktere erhielten hier neue Designs oder wurden komplett aus der Vergessenheit zurückgeholt. Die kurz darauf neu gestartete „Guardians of the Galaxy“-Comicreihe fand beispielsweise hier mehr oder weniger ihren Anfang.

Lokis und Sylvies kurzer Ausflug nach Lamentis-1 im Jahr 2077 öffnet den MCU-Machern nun also theoretisch eine Tür zur Adaption der „Annihilation“- und „Annihilation: Conquest“-Comics. Sollten sie sich dagegen entscheiden, dann ist es alternativ, für Fans der Vorlage, immerhin eine schöne Anspielung auf eine spezielle kleine Marvel-Welt.

Loki und Sylvie warten auf den Untergang von Lamentis-1 © Marvel Studios/Disney

Die neuen Folgen von „Loki“ starten immer mittwochs um 9 Uhr exklusiv bei Disney Plus.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ Herr der Ringe: Prime Video verrät den Titel der Amazon-Serie AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen
Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Warner meldet sich zum Spiel, aber Verschiebung auf 2023 weiterhin möglich RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x