PLAYCENTRAL NEWS Horizon: Forbidden West

Horizon Forbidden West sieht im PS5-Gameplay-Reveal absolut fantastisch aus

Von Daniel Busch - News vom 27.05.2021 23:47 Uhr
Horizon: Forbidden West Produkt
© SIE/Guerrilla Games

In einem eigenen Event-Stream zeigt Sony erstmals Gameplay zu Horizon Forbidden West. Aloys neuestes Abenteuer präsentiert sich von seiner schönsten Seite und wir bekommen einen guten Einblick davon, was uns im verbotenen Westen erwartet.

Horizon Forbidden West: Die große Gameplay-Enthüllung zum Hit für PS4 und PS5

In der jüngst ausgestrahlten State of Play zeigte Sony die große Gameplay-Enthüllung zu „Horizon Forbidden West“. Knapp 20 Minuten konnten wir aus dem kommenden PS4- und PS5-Blockbuster sehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Mit Gleiter und Greifhaken auf Bestienjagd

Im gezeigten Gameplay befindet sich Aloy in den Ruinen der Stadt San Francisco – sowohl an Land als auch in einer kurzen Tauchsession unter Wasser. Allzu friedlich läuft der Ausflug jedoch nicht ab. Der feindliche Tenakth-Stamm macht ihr das Leben schwer und sie muss sich gegen Krallenschreiter zur Wehr setzen – eine neue Maschinenrasse, die an Velociraptoren erinnert. Glücklicherweise kann Aloy Gebrauch von vielen Fernkampfwaffen wie Pfeil und Bogen sowie (Rauch-)Bomben machen.

Ganz neue Gadgets wurden ebenfalls präsentiert und erinnern uns ein wenig an Zelda: Breath of the Wild. Aloy kann mit einem Gleiter durch die Lüfte schweben und so gefahrlos von hohen Plattformen springen. Mit einem Greifhaken kann sie sich an Kletterpunkte und Plattformen hieven. Mit ihrem Fokus kann sie nun sogar Kletterpunkte in der Umgebung anzeigen lassen.

Zum Ende des Gameplay-Reveals bot sich zudem ein großer Kampf gegen einen Bebenzahn, eine der großen und schwerbewaffneten Elefanten-Bestien. Wir dürfen uns also auf viele coole Gefechte im verbotenen Westen einstellen.

Horizon: Forbidden West Produkt
© SIE/Guerrilla Games

Rote Seuche und Energiestürme plagen den verbotenen Westen

Zur Story lässt sich bereits sagen, dass die rote Seuche eine große Rolle spielt. Sie befällt die Tier- und Pflanzenwelt und plagt den verbotenen Westen. Zudem ziehen am Himmel gefährliche Energiestürme auf, deren Ursprung Aloy auf den Grund gehen muss. Denn anscheinend stehen die Energiestürme und die rote Seuche in Verbindung miteinander. Unterstützung erhält Aloy unter anderem von alten Verbündeten wie Erend, den wir bereits aus dem ersten Teil kennen.

Release-Termin wurde noch nicht genannt

Auf einen konkreten Release-Termin müssen wir indes noch warten. Die Entwickler von Guerrilla Games teilen auf Social Media mit, dass es schlicht noch keinen Termin gibt. Man versichere aber, dass sich die Entwicklung auf Kurs befindet. Aktuell ist der Release von „Horizon Forbidden West“ für das zweite Halbjahr 2021 angepeilt.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x