PLAYCENTRAL NEWS Hearthstone

Hearthstone: Kel’Thuzad spielt nicht fair!

Von Kirsten Schwabe - News vom 20.08.2014 15:12 Uhr

Wer im letzten Abschnitt: "Spitze der Nekropole" der Erweiterung: "Fluch von Naxxramas" im kostenlosen Online-Kartenspiel Hearthstone dem Endboss Kel'Thuzad gegenüber tritt, muss mit einigen Überraschungen rechnen. Blizzard hat dem Obermotz einige fiese Tricks eingebaut, die teilweise außerhalb der Regeln des Kartenspiels sind. Besonders hart trifft es hier die Jäger.

Welcher Jägerspieler kennt das nicht: Man sitzt in einer, schlimmstenfalls ziemlich ungünstigen, Situation und hat den 'Tierbegleiter' auf der Hand. Also Karte ausgespielt und beten, dass es der Begleiter wird, den man grad braucht. Wer sich nun aber auf Misha, Leokk oder Grummel gefreut hat, wird bitterlich enttäuscht, denn ihr bekommt lediglich Mr. Biggleswoth, das Haustier von Kel'thuzad, an die Seite gestellt. Der ist zwar eine legendäre Karte, besitzt aber lediglich 1/1 Stats und den Kartentext „Dieses Kätzchen gehört Kel'Thuzad“. Der gute Kel'Thuzad ist auch so gar nicht begeistert, wenn ihr seine Katze in einem Angriff opfert und will euch sogleich verfluchen, selbst greift er die Katze auch nicht an. Wer sich nun denkt, dass das kleine Kätzchen dann ja einen guten Spotter abgibt, hat leider gefehlt, bei eigenen Feldversuchen stellten wir fest, dass der Spotteffekt, wenn man ihn Mr. Bigglesworth verleiht, einfach ignoriert wird.

Blizzard hat sich beim Enboss der ersten Hearthstone Erweiterung: "Der Fluch von Naxxramas" etwas Besonderes einfallen lassen und vermerkt es schon in seiner Gegnerbeschreibung: "Achtung: Kel'Thuzad spielt nicht fair". Er startet schon mit 10 Rüstung und sobald diese zerstört sind, beendet er euren Zug, spielt zwei Spotter kostenfrei und bekommt eine neue Heldenfähigkeit, die einen eurer Gegner übernimmt, aber auch 8 Mana kostet. Wenn ihr pech habt, könnt ihr mit einer oder zwei Karten in diesem Zug gar nicht mehr angreifen. Wie gemein!

Wer den Kampf aber trotz aller unfairen Tricks im normalen Modus übersteht, darf danach die Karte Kel'thuzad sein eigen nennen, die befreundete gefallene Diener am Ende eines Zuges auf das Feld zurückholt.

Habt ihr noch andere fiese Tricks bei Kel'Thuzad festgestellt? Schreibt sie uns doch einfach in die Kommentare.

News & Videos zu Hearthstone

Hearthstone: Alles zur brandneuen Erweiterung Erbe der Drachen Hearthstone: Der neue Auto-Chess-Modus Schlachtfeld kurz erklärt Hearthstone: Erweiterung Retter von Uldum ab sofort erhältlich Hearthstone: Termin zur Erweiterung Retter von Uldum bekannt Hearthstone: Blizzard feiert Release von Rastakhans Rambazamba mit kostenlosen Kartenpackungen Hearthstone: „Magnetisch“ als Gegenmaßnahme gegen Rusher und Face-Hunter?
Hearthstone PC, MAC, iOS
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
Pokémon Legends Arceus - Arceus Mysteriöses Pokémon - Kopf Pokémon Legends: Arceus – Neues Open-World-Game, erstmals mit Echtzeitkämpfen! Final Fantasy VII - Ever Crisis Final Fantasy VII: Ever Crisis vereint alle FF7-Spiele in einer Vision – Advent Children das 1. Mal spielbar! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Pokémon Strahlender Diamant Leuchtender Diamant Perl Nintendo Switch Remake Offiziell: Pokémon Diamant und Perl erhalten Remakes & der Look ist eigenwillig
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide FF7R Intergrade Final Fantasy 7 Remake: Intergrade für PS5 angekündigt – was ist neu? RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS