PLAYCENTRAL GUIDES God of War Ragnarök

Fundorte aller 6 Hel-Risse in God of War Ragnarök – Bedrohung aus Hel – Lösung

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 20.12.2022 15:27 Uhr
God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel - Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung, Guide)
© Sony Interactive Entertainment.

Natürlich verschlägt es Atreus und Kratos auch in God of War Ragnarök wieder in die eisige Welt Helheim, in welcher die Toten niemals ruhen. Im Verlauf der Hauptmission Wiedervereinigung werden sich mehrere Risse in den neun Welten auftun, die ihr jetzt natürlich schließen müsst. Dies ist zumindest der Auftrag des Gefallens Bedrohung aus Hel.

Insgesamt findet ihr in dem Spiel sechs solcher Risse, die Atreus und Freya zwar schließen können, doch muss Kratos diese währenddessen vor fiesen Abkömmlingen aus Hel beschützen. Gelingt den beiden ihr Versuch, erhaltet ihr jedes Mal nicht nur die wertvolle Ressource Essenz von Hel, sondern auch einen Frostfunken.

Was bringt das Schließen der Hel-Risse?

Was passiert, wenn ich alle 6 Hel-Risse schließe? Habt ihr alle sechs Feinscharen aus Hel vernichtet und die Frostfunken erhalten, werden diese zu einer Frostflamme, mit welcher sich die Leviathan-Axt verbessern lässt.

Dafür müsst ihr die 6 Hel-Risse aber natürlich erst einmal finden, doch keine Sorge, denn genau dafür ist ja diese Lösung da, in welcher wir euch ganz genau verraten, wo ihr nach den Rissen in den Welten suchen müsst.

Diesen Gaming-PC hat sich Rezo gebaut:

God of War Ragnarök: Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung)

Der Gefallen Bedrohung aus Hel startet am Ende der Kampagne Wiedervereinigung ganz automatisch, denn sobald Atreus zu Sindris Haus zurückkehrt, befindet sich dort der erste Riss und ihr müsst dabei helfen, die anstürmenden Toten zurückzudrängen. Sobald Kratos dem Gemetzel beiwohnt, müsst ihr diesen Hel-Riss sowieso schließen.

Hel-Riss #2: Das schimmernde Bündel (Helheim)

Den zweiten Hel-Riss könnt ihr ebenfalls nicht verfehlen, nicht einmal dann, wenn ihr denn wolltet. Sobald ihr im Verlauf der Hauptmission die Region Das schimmernde Bündel betreten habt, kommt ihr automatisch am zweiten Riss vorbei und müsst ihn als Teil der Kampagne auch schließen. Die wertvolle Belohnung gibt es aber trotzdem, also ist das wohl okay.

Hel-Riss #3: Aurvangar-Feuchtgebiete (Svartalfheim)

Dieser Hel-Riss taucht natürlich erst auf, wenn der entsprechende Gefallen aktiviert wurde. Kehrt in diesem Fall in die Aurvangar-Feuchtgebiete in Svartalfheim zurück und legt im zentralen Bereich am östlichen Ufer an. Der Hel-Riss kann vom Wasser aus gesehen werden, ihr solltet beim Aufspüren also keine großen Probleme bekommen.

Hel-Riss #4: Der Strönd (Alfheim)

Sucht das mystische Tor beim Strönd auf und ihr habt den vierten Riss in God of War Ragnarök eigentlich schon erreicht. Lauft vom Tor aus einfach nach rechts und anschließend ein paar Meter nach Süden und ihr lauft bereits direkt auf den Riss zu. Schließt ihn, und ihr erhaltet wieder reichlich Erfahrungspunkte und Ressourcen.

Hel-Riss #5: Die südliche Wildnis (Vanaheim)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Auch dieser Riss ist denkbar einfach zu erreichen, taucht aber natürlich ebenfalls erst auf, nachdem der Gefallen Bedrohung aus Hel aktiviert wurde. Teleportiert euch zu dem Mystischen Tor in der südlichen Wildnis von Vanaheim und lauft von dort aus einfach ein paar Meter nach Norden, so könnt ihr den Riss eigentlich gar nicht verfehlen.

Hel-Riss #6: Urd-Brunnen (Midgard)

Weit im Nordwesten von Midgard befindet sich der Urd-Brunnen, den ihr im Verlauf der Hauptmission Der Schicksalsspruch aufsuchen müsst. Während dieser Mission könnt ihr den Hel-Riss leider noch nicht aufsuchen, kehrt ihr später jedoch aus eigenem Antrieb dorthin zurück, lauft ihr automatisch auf eurem Weg zum Brunnen an diesem Riss vorbei.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us-Serie: Was verbirgt sich unter der Erde von Kansas City in Folge 4? MontanaBlack abgeschleppt 500 Euro Strafe MontanaBlack wurde abgeschleppt – Sind die hohen Kosten gerechtfertigt? Besen freischalten in Hogwarts Legacy: So geht’s – Guide HandOfBlood neues Büro für Unternehmen HandOfBlood und sein Büro für 2,5 Millionen Euro: Einblicke in seine Unternehmen und Zukunftspläne
Hogwarts Legacy: Alle Handbuchseiten im Hochland (Lösung, Fundorte, Guide) Hogwarts Legacy: Alle Handbuchseiten im Hochland (Fundorte) Hogwarts Legacy: Berüchtigte Gegner, wo man sie findet (Fundorte, Lösung, Guide) Hogwarts Legacy: Alle berüchtigte Gegner und wo ihr sie findet (Lösung) Hogwarts Legacy: Alle Schatzkarten (Lösung, Fundorte, Guide) Hogwarts Legacy: Alle Schatzkarten, ihre Fundorte und ihre Lösung Nintendo Direct Nintendo Direct: Großer Showcase-Stream für morgen angekündigt The Last of Us HBO-Serie Joel Tess Ellie Wache The Last of Us-Serie: Wer sind die militanten Fedra? Star Wars The Black Series Scout Trooper-Helm Star Wars: Scout Trooper-Helm wird 2023 Teil von Hasbros The Black Series MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x