PLAYCENTRAL NEWS God of War Ragnarök

God of War Ragnarök könnt ihr bald auch auf dem PC genießen!

Von Patrik Hasberg - News vom 03.06.2024 15:18 Uhr
© SIE/Santa Monica Studio

Sony hat im Rahmen der State of Play Ende Mai offiziell angekündigt, dass God of War Ragnarok, der neueste Teil der God of War-Reihe, am 19. September 2024 auf dem PC erscheinen wird. Diese Ankündigung folgt einem bekannten Muster von Sony, die eigenen Spiele nachträglich für den PC zu veröffentlichen, weshalb auch dieser Schritt wenig überraschend ist.

„God of War Ragnarok” wurde ursprünglich im November 2022 für die PlayStation 4 und PlayStation 5 veröffentlicht. Da noch nicht bekannt ist, wann der nächste God of War-Teil erscheint, wird dieser vermutlich der letzte sein, der für die PS4 verfügbar ist. Interessanterweise hat „God of War Ragnarok“ dieselbe Metacritic-Bewertung von 94 erhalten wie sein Vorgänger aus dem Jahr 2018.

Sony kündigt PC-Version von God of War Ragnarök an

Hat euch der Neustart von Kratos also gefallen und den neuesten Teil bislang noch nicht gespielt, ist jetzt eine gute Gelegenheit, dies nachzuholen, besonders da der Titel bald auf dem PC verfügbar sein wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Auch für diejenigen, die das Spiel bereits auf der PS4 oder PS5 gespielt haben, könnte sich ein erneutes Spielen auf dem PC lohnen.

Denn PlayStations PC-Ports sind oft die vollständigsten und anpassungsfähigsten Versionen der Spiele. Ein sehr gutes Beispiel dafür ist Action-Adventure Ghost of Tsushima, das auf dem PC zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten und alle DLCs bietet, einschließlich des Ghost of Tsushima: Legends-Modus. „God of War Ragnarok” erhielt nach seiner Veröffentlichung einen kostenlosen Epilog namens Valhalla, den nun auch PC-Spieler erleben können.

PlayStation setzt weiterhin auf die Veröffentlichung ihrer Spiele auf der PC-Plattform, wenn auch zeitlich verzögert im Vergleich zu den Konsolen-Versionen. Neben „Ghost of Tsushima“ wurden bereits mehrere andere PlayStation-Spiele für den PC veröffentlicht, darunter „Horizon Forbidden West Complete Edition“, „Helldivers 2“, „The Last of Us Part 1“, „Returnal“ sowie „Marvel’s Spider-Man Remastered“ und „Marvel’s Spider-Man: Miles Morales“.

Nachdem „God of War Ragnarok“ bald verfügbar sein wird, könnte „Marvel’s Spider-Man 2“ der nächste große Titel sein, der den Weg auf den PC findet.

Diese Features erwarten euch bei der PC-Version

Für die Portierung von „God of War Ragnarök“ für den PC bekam Entwickler Santa Monica Studio von Jetpack Interactive tatkräftige Unterstützung. So können sich Spieler bei der PC-Version von Ragnarök auf verschiedene Features freuen.

Unter anderem lässt sich das Action-Adventure nun bei einer variablen Bildrate in einer echten 4K-Auflösung erleben. Dank der vollständigen Integration mit Nvidia RTX Deep Learning Super Sampling (DLSS), AMD FidelityFX Super Resolution (FSR) und Intel XeSS (Xe Super Sampling) erwarten euch höhere Grafikeinstellungen und Ausgabe-Auflösungen.

Zusätzlich gibt es bei der PC-Version Unterstützung von Super-Ultra-Widesreens in 21:9 und Super-Ultra-Widescreen-Unterstützung in 32:9.

In der PC-Version von Ragnarök sind außerdem alle Updates nach der Veröffentlichung enthalten. Dazu zählt der New Game Plus-Modus sowie der DLC „God of War Ragnarök: Valhalla.“

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter