PLAYCENTRAL NEWS Game of Thrones

Game of Thrones: Zweite Folge klärt die große Jon Snow-Debatte endgültig

Von Sascha Scheuß - News vom 03.05.2016 14:07 Uhr

Nach vielen Monaten klärt sich nun endlich die bedrückende Frage, ob Jon Snow wiederbelebt wird oder nicht. Wir haben die zweite Folge für euch zusammengefasst.

Die zweite Folge der sechsten Staffel von Game of Thrones ist draußen und beantwortet die Frage aller Fragen. Wird Jon Snow wiederbelebt oder bleibt er tot? Außerdem gibt es Klärungsbedarf bei den Boltons und wie sieht es eigentlicht mit Braan aus? Wir fangen erstmal mit den wichtigsten Fragen an.

Jetzt haut doch mal endlich raus – lebt Jon Snow?

Wir machen es kurz und schmerzlos: Jon Snow lebt! Der Lord Kommandant der Nachtwache wurde von Melisandre wiederbelebt und wird in der nächsten Folge wohl für einige Aufreger sorgen, denn: Niemand weiß, dass Snow lebt. Als Melisandre versuchte, den jungen Mann von den Toten zurückzuholen, passiert überhaupt nichts, woraufhin alle Anwesenden, darunter auch Ser Davos den Raum traurig verlassen. Die Kamera schwenkt noch einmal auf den vermeintlich toten Jon Snow, bis sein Schattenwolf plötzlich reagiert und zu seinem Herrchen hochschaut. Dann öffnet Snow die Augen und ringt laut nach Luft. Er ist wieder da.

Was ist mit der Nachtwache passiert?

Sekunde, wie konnte man die Wiederbelebung ohne Weiteres durchführen? Standen nicht hunderte Männer der Nachtwache vor dem Raum, in dem Jon Snow liegt, um die Sache mit Ser Davos zu beenden? Richtig, doch kurz bevor man die Tür eingeschlagen hatte, klopften die Wildlinge, geführt von Tormund und Eddison Tollett, an die Tore der Nachtwache und verschafften sich Eintritt. Deutlich in der Überzahl konnte man die Nachtwache und vor allem Allisar Thorn davon überzeugen, sich zu ergeben.

Das Geheimnis um Hodor

Ja, Hodor ist wieder zurück und damit auch wieder die Geschichte von Braan. In einem Flashback erfährt der junge Stark, dass Hodor in der Vergangenheit sprechen konnte! Hodor hörte damals auf den Namen Willis und war ein "normaler" Bauernjunge.

Ramsey Bolten tötet seinen Vater

Ramsey, der wohl meistgehasste Charakter seit König Joffrey hat es wieder mal geschafft, noch unsymphatischer zu werden. Der Bastard von Roose Bolten bekommt von seinem Vater mitgeteilt, dass seine Frau Walda einen gesunden Sohn zur Welt gebracht hat. Das würde bedeuten, dass Ramsey kein Thronfolger wird, sondern der eben erst geborene Sohn, der kein Bastard ist. Doch Ramsey wäre nicht Ramsey, wenn er dagegen nichts unternehmen würde. Kurzerhand rammt er seinem Vater ein Messer in den Bauch und tötet ihn damit. Danach lässt er nach Walda und dem Kind rufen, nur um beide an seine blutrünstige Hunde zu verfüttern. 

Tyrion befreit die Drachen

Eine eigentlich dumme Idee hatte mal wieder Tyrion Lennister. Der dauerbetrunkene Zwerg ging zu den Drachen der Khalessi und nahm ihnen ihre Fesseln ab. Die Tatsache, dass er von den Biestern nicht gefressen wurde, steigert die Chance auf eine zweite, behutsame Begegnung der geflügelten Bestien und Tyrion. Er suchte nämlich kurz nach der Befreiung schnell das weite.

Der neue Graufreud

Theon verlässt Sansa und überlässt sie Podrick und Brienne, während er zurück nach Hause gehen will. Doch dort ist so einiges passiert: Balon Graufreud wird von seinem Bruder Euron (erster Auftritt) von einer Brücke geworfen und wird wohl die Thronfolge übernehmen. Theon wird in Folge 3 wohl auf seine Schwester Asha treffen, was nichts gutes ahnen lässt.

News & Videos zu Game of Thrones

Game of Thrones-Autor George R.R. Martin nutzt die Corona-Quarantäne zum Schreiben Game of Thrones: House of the Dragon: HBO kündigt Prequel-Serie für 2022 an Game of Thrones: Ein Starbucks-Becher am Set: Endlich ist der wahre Schuldige gefunden Game of Thrones: HBO kündigt neue Prequel-Serie House of the Dragon über die Targaryens an Game of Thrones: Prequel wird eingestellt: Bloodmoon kommt nun doch nicht Game of Thrones: Größte Panne der 8. Staffel fehlt im Free-TV
PS Plus Oktober 2020 PS Plus-Spiele für Oktober 2020 bekannt! Welche neuen Games gibt es? Amazon Prime Day 2020 - PS5 PS5: Wird die Konsole am Amazon Prime Day wieder vorbestellbar sein? Apple iPad Air Apple iPad Air 4 vorbestellen: Alle Infos in unserem Preorder-Guide PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell!
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus Xbox Series X vorbestellen: Derzeit ausverkauft – Wie ist der aktuelle Stand? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS