PLAYCENTRAL NEWS Game of Thrones

Game of Thrones: Nikolaj Coster-Waldau hält mehrfache Enden für schlechte Idee

Von Ben Brüninghaus - News vom 02.10.2017 15:30 Uhr

Laut Aussagen von Nikolaj Coster-Waldau sei das Drehen von mehreren Enden für die finale Staffel von Game of Thrones keine so gute Idee. Warum und weshalb, erklärt der Schauspieler der Rolle Jaime Lannister in einem Statement. 

Vor einiger Zeit berichteten wir über die Idee, wie die Produzenten von Game of Thrones das Spoilern des Endes der Erfolgsserie entgegenwirken möchten. Auf dem Plan stehen hier differenzierte Enden, die parallel gedreht werden sollen. Sie greifen also zu drastischen Maßnahmen, wie wir bereits in der News beschrieben: 

Game of ThronesGame of Thrones: Drastisch: So verhindert man Leaks des Finales

Hierbei handelt es sich auch um einen finanziellen Schaden, der für die Produzenten entstehen kann. Aus dieser Perspektive erscheint die Idee mit den multiplen Enden für viele als nachvollziehbar. Doch nicht alle finden Gefallen an dem Vorhaben.

Ein teures Unterfangen

Nikolaj Coster-Waldau, der seines Zeichens als Jaime Lannister in der Serie mitwirkt, empfindet die Idee der Programmches als nicht ganz so toll. In einem Statement gegenüber der Marie Claire teilte er seine Sicht auf die Dinge mit. 

„Glauben sie, dass das stimmt? Es ist wirklich dumm.“

Er führt weiter aus, dass er es nicht glaubt und er das Drehbuch noch nicht gelesen habe. Aber falls dem so sei, dann wäre es eine dumme Idee. So sei das Unterfangen eher eine Verschwendung von finanziellen Mitteln. 

„Sie wissen, wie teuer es ist, das zu drehen.“

Er gibt zu verstehen, dass keine 100.000 US-Dollar in einen Dreh fließen würden, von dem sie wüssten, dass es am Ende nicht gezeigt wird. Seiner Ansicht nach wird das nicht passieren. Bisher ist noch nichts über den Umfang der Mehrfachdrehs bekannt. Fakt ist, dass die neuen Episoden allesamt 15 Millionen US-Dollar im Schnitt kosten werden, was eine ungeheure Summe für eine TV-Produktion darstellt. Der Kosteneinwand ist also nicht aus der Luft gegriffen. Schlussendlich werden wir bis zur finalen achten Staffel abwarten müssen. 

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten PS Plus-Spiel löst Wutanfall aus bei Community Guillermo del Toro dreht Netflix-Horrorserie mit Harry Potter-Star Rupert Grint & Co. Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Poké-Radar finden, um effektiv nach Shinys zu jagen
PlayStation 5 - Scalper PS5 über PlayStation Direct kaufen: Werkverkauf im deutschen PS Store gestartet (Update) HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Xbox All Access - Xbox Series X kaufen So bekommt ihr jetzt sofort eine Xbox Series X Konsole – Shopping-Guide Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden Starfield Starfield: Bethesda erklärt die große Vision hinter dem Sci-Fi-Abenteuer und sie ist klasse! PS Plus Dezember 2021 - Zeitplan PS Plus Dezember 2021: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS