PLAYCENTRAL NEWS Fortnite

Fortnite: Start von Kapitel 2: Die neue Saison ist online und all das ist neu!

Von Ben Brüninghaus - News vom 15.10.2019 10:12 Uhr
© Epic Games

„Fortnite“ ist zurück auf dem PC, der PS4, Xbox One, Nintendo Switch und auf mobilen Endgeräten. Das 2. Kapitel des Battle-Royale-Shooters ist angebrochen und wir verraten euch alles Wichtige, was ihr zum Start wissen müsst. 

Nach einem phänomenalen Ende von Fortnite und einem totalen Blackout kehrt der Battle-Royale-Shooter wieder zurück. Das Update (14,9 GB auf dem PC) steht zum Download bereit, es kann ab sofort installiert werden. „Fortnite“ ist wieder online und ihr könnt heute live beim Start von „Fortnite: Kapitel 2“ dabei sein! 

Kapitel 2 mit neuer Weltkarte

In den nachfolgenden Zeilen haben wir euch schön übersichtlich alles aufgezählt, was ihr über die 1. Saison des 2. Kapitels wissen müsst, eine neue Fortnite-Ära beginnt und den Anfang macht eine neue Karte

Ihr habt richtig gehört, Fortnite erhält mit dem Startschuss der neuen Saison eine völlig neue Karte. Die alte Map gibt es immerhin nicht mehr, die gesamte Welt wurde in ein Schwarzes Loch gezogen. Nun ist die neue Karte da und sie bietet tropische Biome, einen gigantischen Staudamm, einen Leuchtturm und sogar ein Atomkraftwerk, das schädlich für die Umwelt ist, wie sich herausstellt (siehe Bild oben). Insgesamt soll es 13 neue Schauplätze geben. Hier haben wir für euch ein Übersichtsbild der neuen Map eingebunden:

Neue Gameplay-Mechaniken

Nach der größten Downtime in der Geschichte von „Fortnite“ haben sich die Spieler neue Gameplay-Mechaniken verdient. Den Anfang dabei machen die neuen Mechaniken Schwimmen und Angeln

Ihr werdet also künftig innerhalb der Runden auf Spieler treffen, die entspannt mit einer Angel am Teich sitzen, das moderne Campen sozusagen. Und das Gute ist, dass sich das Angeln sogar lohnt, da ihr hier Items bergen könnt. 

Und wenn wir gerade beim Wasser sind, kommt sogleich eine neuartige Schwimmmechanik dazu. Ihr könnt fortan also wie ein Fisch durchs Wasser schwimmen und tauchen. 

Parallel dazu könnt ihr euer Team nun besser unterstützen, da ihr Kameraden nun mit den Bandagen-Bazooka heilen könnt oder Teammitglieder sogar an einen sicheren Ort transportieren könnt, wenn dies nötig wird. Die Team-Mates können also getragen werden! Und als wäre das nicht schon schön genug für Gruppen, gibt es nun sogar noch die Gruppen-Emotes wie High-Five obendrauf.

Neue Vehikel

Generell wird sich im 2. Kapitel wohl mehr Gameplay im Wasser abspielen, denn zu den neuartigen Bewegungsmöglichkeiten kommen zudem neue Vehikel wie ein Kampfboot hinzu. 

Ihr könnt also mit mehreren Personen in ein Boot steigen und euch knallharte Verfolgungsjagden zur See liefern!

Verstecke und Explosionen

Wenn ihr künftig Heuhaufen und Müllcontainer seht, könnt ihr diese nutzen, um euch darin zu verstecken. Was meint ihr, was eure Feinde denken, wenn ihr auf einmal aus dem Nichts auftaucht? 

Außerdem können fortan Gastanks, etwa an Tankstellen, oder gar Sprengfässer in die Luft gejagt werden. Wenn ihr den Schuss gezielt setzt, könnt ihr damit sogar mehrere Feinde auf einmal ausschalten. Es ist also äußerst gefährlich, also nehmt euch in Acht!

Aufrüstbank für Waffen

Was es bislang in Fortnite nicht gab, aber in anderen Shootern Alltag ist, ist die Möglichkeit der Waffenverbesserung im eigentlichen Sinne. Hier ist also nicht die Rede von besseren Waffen in Hinsicht auf das Loot-Level (lila, gelb und so weiter), sondern um eine waschechte Aufrüstbank. 

Ihr könnt euren Feinden also mit einem optimierten Waffenarsenal entgegentreten, indem ihr eure Schießeisen einfach an einer Werkbank verbessert. Dafür benötigt ihr Ressourcen. Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein brandneues Gameplay-Feature in Fortnite: Kapitel 2.

Davon ab gibt es noch folgende neue Features:

  • Kopfsprung von einer Klippe in einen Bach möglich
  • Spieler nutzen Hüpfstäbe (Pogo-Stick) in Form des Lamas
  • Hoola-Hoop-Reifen schwingen (für die Fitness!)
  • Neuer Battle Pass
  • Überarbeitetes EP-System und Medaillen
  • Neuer Standard-Gleiter
  • Items schwimmen auf Wasser mit dem Strom davon

Abschließend gibt es in „Fortnite: Chapter 2, Season 1“ wieder einen neuen Battle Pass mit neuen kosmetischen Items und sogar neuen Möglichkeiten, um im Level aufzusteigen. Die Kosten für den Battle Pass belaufen sich auf 950 V-Bucks und ermöglicht euch zeitgleich die Freischaltung von 1500 V-Bucks, wenn ihr diesen aufs Höchstlevel bringt. 

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Fortnite Battle Royale PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Android, iOS
PUBLISHER Epic Games
ENTWICKLER Epic Games
KAUFEN
Battlefield 2042 Caspian Border Battlefield Mobile kommt doch nicht und Apex Legends Mobile wird auch eingestampft Elden Ring: Fundorte aller 18 Larventränen (Guide, Lösung) Elden Ring: Zeit für eine Wiedergeburt – Fundorte aller 18 Larventränen The Witcher: Das nächste Spiel bekommt wohl einen Koop-Multiplayer Wann kommt Marvels Black Panther 2: Wakanda Forever kostenlos auf Disney Plus?
The Last of Us: Review Bombing, weil zwei Männer sich küssen Gronkh Debatte um Hogwarts Legacy Gronkhs Aussage zur Hogwarts Legacy Debatte spaltet Community:. „Es ist mir einfach egal“ Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Star Wars Jedi: Survivor verschoben! Neues Releasedatum angekündigt Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken? PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2023: Heute werden die Gratis-Spiele für Essential bekannt gegeben MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter