PLAYCENTRAL NEWS E3 / Electronic Entertainment Expo

E3 2020: Paukenschlag: Geoff Keighley verabschiedet sich nach 25 Jahren

Von Philipp Briel - News vom 13.02.2020 08:00 Uhr
© The Game Awards

Die E3 2020 erfindet sich neu, allerdings ohne Geoff Keighley der in den Jahren zuvor das E3 Coliseum moderiert hatte. Der diesjährigen gamescom wird er allerdings weiterhin treu bleiben.

Der Umbruch in der Spielebranche nimmt immer weiter Fahrt auf. Moderator Geoff Keighley hat nun verraten, dass er erstmals seit 25 Jahren nicht an der E3 2020 teilnehmen wird.

E3 / Electronic Entertainment ExpoE3 2020: Spielemesse stellt sich neu auf und kündigt erste Aussteller an

E3 2020: Geoff Keighley sagt ab

Bereits in den vergangenen Jahren deutete sich an, dass die gamescom der E3 als wichtigste Spielemesse den Rang ablaufen könnte. Die gamescom 2019 war für die Branche ein voller Erfolg, die E3 2019 hingegen eher weniger, weshalb sich die Messe in Los Angeles in diesem Jahr neu aufstellen wird.

Allerdings ohne Moderator Geoff Keighley, der in den vergangenen Jahren die E3 Coliseum-Show moderiert hatte. Das hat der Kanadier nun in einem umfangreichen Statement auf Twitter verraten. Darin heißt es:

„Ich habe die schwierige Entscheidung getroffen, die Produktion des E3 Coliseum abzulehnen. Zum ersten Mal seit 25 Jahren werde ich nicht an der E3 teilnehmen. Ich freue mich darauf, die Branche auch in Zukunft auf anderen Wegen und bei anderen Veranstaltungen zu unterstützen.“

E3 / Electronic Entertainment ExpoE3 2020: Microsoft arbeitet intensiv an der eigenen Xbox-Präsentation

Im Interview mit der Washington Post (via videogameschronicle) verriet Keighley auf die Frage nach seinen Gründen, dass die E3 es verpasst habe, sich als Show weiterzuentwickeln:

„Basierend darauf, was mir über die Show gesagt wurde, fühle ich mich einfach nicht wohl dabei, teilzunehmen.“

Auf Nachfrage eines Fans bestätigte der Moderator allerdings, dass er die Opening Night Live der gamescom 2020 aber weiterhin moderieren wird. Wir erinnern uns: Erst im vergangenen Jahr feierte die Eröffnung der Messe in Köln ihr glorreiches Debüt und war ein voller Erfolg für alle Beteiligten.

gamescomgamescom: Die Messe startet ab 2020 später als gewohnt

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Mega-Deal: Microsoft kauft Activision Blizzard!
Dragon Ball Super: Super Hero Bösewichte Red-Ribbon-Armee Anime-Kinofilm Dragon Ball Super: Super Hero – Das sind die Bösewichte des neuen Anime-Kinofilms PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: Offiziell vorgestellt – erscheint am 19. Januar 2022 Boba Fett: Fans zeigen sich begeistert über Cameo-Auftritt von Danny Trejo in Star Wars-Serie RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS