PLAYCENTRAL NEWS Discord

Discord: Game-Store in der Betaphase ist da, Discord Nitro ähnelt jetzt PS Plus

Von Ben Brüninghaus - News vom 17.10.2018 09:35 Uhr

Discord erweitert den hauseigenen, gleichnamigen Client um eine eigene Store-Sparte. Der Discord Store ist jetzt live und verfügt über ein kleines Repertoire an Games. Zudem wird Discord Nitro erweitert. Der Dienst ähnelt jetzt mehr PlayStation Plus und anderen Abomodellen dieser Kategorie.

Discord verfügt ab sofort über einen eigenen Store für Videospiele á la Steam oder GOG. So ganz direkt kann man die Dienste zwar nicht vergleichen, aber es handelt es sich im Grunde um eine ähnliche Spielebibliothek, wenn man sich den Aufbau etwas genauer ansieht. Der Dienst trägt den schlichten Namen Discord Store und startet am Anfang mit 19 Spielen durch, die zum Kauf angeboten werden. Enthalten sind unter anderem Starbound oder SpellForce 3. Bei dem neuen Store handelt es sich noch um eine Betaversion.

DiscordDiscord: Neues Feature: Reiter “Games” ähnlich wie auf Steam

Beta-Store ist live!

Parallel zum Discord Store gibt es das hauseigene Abomodell von Discord, das wohl in Konkurrenz mit Humble Monthly, PlayStation Plus und ähnlichen Diensten dieser Art tritt. Für eine Gebühr von rund 10 Euro im Monat oder wahlweise 100 Euro im Jahr erhalten die Spieler Zugriff auf eine Datenbank von über 60 Spielen, die ''einen Wert von über 1000 US-Dollar" haben sollen. In regelämäßigen Abständen kommen neue Games dazu. Dabei bietet der Dienst neben den Games noch ein paar Features wie höhere Uploadlimits oder Custom-Discord-Tags im Zuge des neuen ''Discord Nitro'' obendrauf. 

Die Games mit der Bezeichnung ''First on Discord'' werden, wie es der Name schon sagt, zuerst zeitexklusiv auf Discord veröffentlicht, bevor sie ihren Weg auf andere Vertriebsplattformen finden. Neben dem offiziellen Launch des Discord Stores gibt es zudem ein neues Feature, das ein Spiel direkt über die Discord-App startet. Was für viele noch recht wichtig sein könnte, ist die ''Universal Library'', die im Grunde alle Spiele-Launcher in einem verbindet. 

"Wenn Sie möchten, kann Discord Ihren Computer nach Spielen durchsuchen. Dann können Sie jedes Ihrer Spiele über Discord starten, auch wenn sie einen anderen Launcher benötigen."

Nitro Classic bleibt übrigens weiterhin bestehen. Das heißt, wenn ihr keine Spiele möchtet, dann braucht ihr nur rund 5 Euro zu bezahlen und erhaltet übliche Nitro-Features wie animierte Avatare, animierte Emoji oder ein Abzeichen für die Abodauer.

Was ist eigentlich Discord?

Bei Discord handelt es sich um einen Anwendungsdienst für Gamer, der Voice- und Sprachchat miteinander kombiniert. Ihr könnt also ähnlich wie auf Teamspeak mit euren Mitspielern sprechen und alternativ in Text-Channeln schreiben. Dabei wird der Dienst ständig erweitert und verfügt über kleine Goodies. Zum Beispiel können die User sehen, was ihre Freunde gerade spielen oder wenn ein Streamer live geht, kann man hier alles übersichtlich verfolgen.

Tatsächlich ist der Erfolg des Unternehmens nicht zu verkennen. In weniger als drei Jahren konnte der Dienst über 150 Millionen Registrierungen vermelden. Bei der großen Benutzeranzahl war es wohl nur logisch, dass der Dienst weiter in eine kommerzielle Richtung ausgeweitet wird. Die potenzielle Käuferschaft ist immerhin schon da. So sieht übrigens die offizielle Ankündigung zum Discord Store aus:

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
The Witcher Crossover mit Lost Ark und Fortnie The Witcher: Geralt von Riva bekommt Crossover in anderen Spielen God of War Ragnarök Odins Raben in God of War Ragnarök finden: Alle Fundorte im Überblick – Guide One Piece Toei Animation Cyberangriff One Piece: Manga-Kapitel 1068 macht Hoffnung auf Rückkampf nach über 15 Jahren! The Last Of Us: Neuer epischer Trailer zur HBO-Serie ab Januar 2023 bei Sky
7 vs. Wild Folge 9 Code Yellow 7 vs. Wild Staffel 2 Folge 9: Code Yellow, der erste Teilnehmer ist raus! The Witcher Staffel 2 Rittersporn Jaskier Neuer Trailer zu The Witcher: Blood Origin mit einer Überraschung: Jaskir im Prequel dabei! The Callisto Protocol: Schlappe auf Steam wegen Stotterern und Rucklern One Piece Manga Kapitel 1057 Überraschung Yamato One Piece: Anime präsentiert erstmals Teufelsfrucht von Yamato Friendly Fire 9 Termin Friendly Fire 9: Termin für nächstes Jahr steht bereits fest Friendly Fire 8 Spenden Spendensumme bei Friendly Fire 8: So viel Geld ist 2022 gespendet worden MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS