PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Darum ist „Gjallarhorn“ der beste Raketenwerfer im Spiel

Von Christian Liebert - News vom 22.10.2014 11:12 Uhr

In einem kurzen Video zeigt ein Spieler auf YouTube, warum der exotische Raketenwerfer „Gjallarhorn“ der beste seiner Art im Online-Shooter Destiny ist. Außerdem stellt sich die Frage, ob die Waffe zu übermächtig ist.

Dass Raketenwerfer sehr wirkungsvolle Waffen sind, ist hinlänglich bekannt. Aber sie haben auch eine Schwachstelle: Sie treffen nur, wenn das Zeil sich nicht bewegt. Oft reicht ein kleiner Schritt zur Seite und schon geht der Schuss ins Leere. Dass dies aber nicht zwingend so sein muss, zeigt ein Video zum MMO-Shooter Destiny, in dem ein Spieler die Kraft des exotischen Raketenwerfer „Gjallarhorn“ präsentiert. Skillt man nämlich das Upgrade „Tracking“, bekommt man einen netten Zielführungs-Effekt. Soll heißen: Die Rakete findet ihr Ziel, auch wenn sie dafür Umwege fliegen muss. Dass dies auch in Extremfällen zutrifft, zeigt besagtes Video.

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob diese Exotic, ebenso wie der Vex Mythoclast, overpowerd ist und daher abgeschwächt werden muss. Auch wenn sich die Entwickler zu diesem speziellen Fall noch nicht geäußert haben, muss man aber nicht von einem bevorstehenden Nerf ausgehen. Zwar sind die 396 Feuerschaden, die der Raketenwerfer anrichtet, schon eine Wucht. Allerdings befindet sich die Waffe im Heavy-Slot und kann daher im PvP nur selten mit Munition versorgt werden – was ihre Kraft mehr als rechtfertigt. Erhalten kann man Gjallarhorn im Übrigen von Zeit zu Zeit beim exotischen Händler Xur, der das gute Stück bereits für 17 Seltsame Münzen im Angebot hatte.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny: Keine weiteren Updates geplant Destiny: Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny: Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny: Erste handfeste Infos zur Erweiterung ‚Rise of Iron‘ Destiny: Neue Erweiterung ‚Rise of Iron‘ geleakt Destiny: Käufliche Levelbooster im Store – Stufe 25 für 25 Pfund
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox 360, PS3, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten!
PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Pokémon Schwert und Schild: Ihr könnt jetzt Bisasam oder Schiggy geschenkt bekommen Blizzard: Spielbare Version von StarCraft Ghost aufgetaucht PlayStation 5: Deshalb wird Sonys PS5 wohl einen ziemlich schwierigen Start haben MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS