PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty WW2

Call of Duty WW2: Studio-Mitgründer Glen Schofield bedankt sich für die Unterstützung

Von Patrik Hasberg - News vom 24.04.2017 11:29 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Die Meldung, dass der neuste Call of Duty-Ableger im Zweiten Weltkrieg spielen wird, sorgte für zahlreiche positive Reaktionen seitens der Community. Dies nahm Studio-Gründer Glen Schofield zum Anlass, um sich innerhalb eines Videos via Twitter bei Fans und den Mitarbeitern von Sledghammer Games zu bedanken.

Vor wenigen Tagen haben Publisher Activision sowie Entwickler Sledgehammer Games den neusten Call of Duty-Ableger offiziell mit  Hilfe einer Teaser-Webseite angekündigt. Call of Duty: WW2 wird, wie der Name schon verdeutlicht, im Zweiten Weltkrieg angesiedelt sein und laut aktuellen Gerüchten am 3. November 2017 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen.

Nun hat sich Studio-Mitgründer Glen Schofield via Twitter für die äußerst positiven Reaktionen der Fans bedankt. Bereits kurz nach der Enthüllung von Call of Duty: WW2 erhielt Sledgehammer Games eine Vielzahl an positiven Redaktionen. Noch im letzten Jahr hagelte es seitens der Community negative Stimmen, da das Zukunfts-Szenario von Call of Duty: Infinite Warfare auf wenig Gegenliebe stieß.

[inline_video_apexx id=40400]

Dies ist auch den Mannen von Sledgehammer Games nicht entgangen, weshalb die Freude umso größer ist, wie die Community die Ankündigung des neusten Teils gefeiert hat. In einem Video bedankt sich Glen Schofield bei Fans und Mitarbeitern, da die Umsetzung des Projektes ohne ihr Engagement nicht möglich gewesen wäre.

Am kommenden Mittwoch, den 26. April um 19 Uhr deutscher Zeit soll Call of Duty: WW2 im Rahmen eines Live-Stream offiziell enthüllt werden. Zudem werden die Verantwortlichen erste Informationen zu dem neusten Ableger präsentieren.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Call of Duty WW2 Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Sledgehamer Games
KAUFEN
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter