PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts: Performance nach Update schlechter als je zuvor

Von Dustin Martin - News vom 09.02.2014 09:12 Uhr

Das letzte Update für Call of Duty: Ghosts hat ordentlich an der Performance geschraubt, leider eher im negativen Sinne. Insbesondere auf der Xbox One ruckelt der Multiplayer so wie nie zuvor und hat mitunter die niedrigste Framerate aller Spiele der neuen Konsolen-Generation. Vor allem die Karte Stonehaven macht Probleme.

Activision und Infinity Ward veröffentlichten in den letzten Tagen ein neues Update für Call of Duty: Ghosts. Dieses beseitigte eigentlich nur einige Fehler. Wie sich nun zeigte – und wie man in zahlreichen Spieler-Foren lesen kann –, kratzte der Patch ordentlich an der Performance des Shooters. In erster Linie ist davon die Fassung für die Xbox One betroffen.

Framerate bricht nach Update bis unter die 20er FPS-Marke

Einigen Berichten zufolge ging die Framerate, also die Anzahl der Bilder pro Sekunde, sogar unter die 20er FPS-Marke. Normalerweise läuft Call of Duty: Ghosts auf den neuen Konsolen mit konstanten 60 FPS. Die Karte Stonehaven sei besonders von der neuen Performance-Schwäche betroffen, heißt es auch in einer Analyse des Fachmagazins „Eurogamer“.

Die Kollegen testeten aufgrund der vielen Beschwerden in Richtung Activision und Infinity Ward, was hinter den Framerate-Einbrüchen steckt. In ihren Proberunden schwankt Call of Duty: Ghosts zwischen 46 und 60 FPS, bei einzelnen Animationen kommt es jedoch auch zu stärkeren Rucklern. Beim Zielen mit einem Scharfschützengewehr sinkt die Framerate bis hin zu 30 Frames pro Sekunde.

Auch andere Plattformen sind von neuer Performance-Schwäche betroffen

Zurückkommend auf die Foren-Einträge der Spieler, wird auch deutlich, dass nicht nur die Xbox One betroffen ist. Auch die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3 sind betroffen. Auf dem PC habe man keine große Veränderung gespürt, einige Framerate-Einbrüche konnte man aber auch hier verzeichnen. Bleibt abzuwarten, wann Activision und Infinity Ward schnellstmöglich ein neues Update zum Download freigeben, das diese Probleme behebt.

News & Videos zu Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts: Jetzt für unter 4 Euro erhältlich Call of Duty: Ghosts: Hacker legen Multiplayer-Server lahm Call of Duty: Ghosts: DLC „Nemesis“ ab dem 05. August bei Xbox Live verfügbar Call of Duty: Ghosts: Devastation-DLC nun auch für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich Call of Duty: Ghosts: Snoop Dogg kommentiert den Multiplayer im neuen DLC Call of Duty: Ghosts: DLC „Devastation“ bekommt Release-Termin für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 spendiert
Call of Duty: Ghosts Ego-Shooter Wii U, Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Infinity Ward
KAUFEN
Resident Evil 8 - Alle Schätze Resident Evil 8: Alle acht Schätze und wie ihr sie erreichen könnt (Fundorte) – Lösung Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Haus Beneviento – Tür mit Siegel, Angie finden, W870 TAC, Schlüssel des Geigenbauers – Lösung 8 Resident Evil 8 - Granatwerfer mit unendlich Munition Resident Evil 8: Cheats – So schaltet ihr unendlich Munition frei (Guide) Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Stausee – GM 79, Bootsschlüssel, Kurbel, Kampf gegen Moreau, M1851 Wolfsbane – Lösung 9
Resident Evil 8 - Alle Waffen Resident Evil 8: Alle Waffen und Waffenzubehör – Fundorte und Voraussetzungen (Lösung) Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 2 – Halle des Krieges, Ehrengemach, Badehaus – Lösung 4 Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Schloss Dimitrescu: Abschnitt 4 – Maske der Freude, Maske des Zorns, F2 Rifle, Kampf gegen Lady Dimitrescu – Lösung 6 Resident Evil 9 Resident Evil 9 – Steht die Hauptfigur schon fest? Resident Evil 8 Village Komplettlösung Resident Evil 8: Komplettlösung – Hilfe: Alle Rätsel komplett gelöst Resident Evil 8 - Lösung Resident Evil 8 – Dorf: Abschnitt 3 – Wagenheberkurbel, M1911, Brunnenkurbel – Lösung 7 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS