PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Black Ops Cold War

Call of Duty: Black Ops Cold War offiziell vorgestellt: Release, Trailer und Infos zur Kampagne!

Von Daniel Busch - News vom 26.08.2020 22:55 Uhr
Call of Duty Black Ops Cold War Trailer
© Activision

In einer ersten Präsentation hat Activision Call of Duty: Black Ops Cold War offiziell enthüllt. Dabei wurde uns nicht nur ein erster Blick auf die Kampagne des Shooters gewährt, sondern obendrein das Erscheinungsdatum und vieles mehr verraten. Wir fassen für euch im Folgenden die wichtigsten Infos zu dem neuen CoD-Ableger zusammen.

Call of Duty: Black Ops Cold WarBlack Ops Cold War – Alle Editionen samt Ultimate Edition, was ist enthalten?

Der Release von Call of Duty: Black Ops Cold War

Das Wichtigste zuerst: Wann erscheint „Call of Duty: Black Ops Cold War“? Markiert euch den 13. November 2020 im Kalender, denn an diesem Datum erscheint der neueste Teil des Shooter-Franchises für PS4, Xbox One und PC. Versionen für PS5 und Xbox Series X werden später folgen, je nach dem jeweiligen Konsolenstart. Entwickelt wird „Cold War“ von Treyarch und Raven Software.

Schaut euch den ersten Trailer CoD: Black Ops Cold War an

Kugelhagel im Kalten Krieg

Setting im Kalten Krieg: Das Setting verschlägt euch mitten in den Kalten Krieg. Hauptsächlich seid ihr in den frühen 1980er-Jahren in Ost-Berlin oder Moskau der Sowjetzeit unterwegs. In spielbaren Flashbacks im Jahr 1968 kämpft ihr euch unter anderem durch den Vietnamkrieg.

Bekannter Hollywood-Autor an Bord: An der Story zu „Cold War“ ist niemand Geringeres als David S. Goyer beteiligt. Er führte die Feder bereits in den ersten beiden Black Ops-Teilen und arbeitete darüber hinaus an Kinoblockbustern wie „The Dark Knight“ mit. Nicht umsonst erwartet uns mit „Cold War“ eine Fortsetzung zum ersten Black Ops.

Es wird ein Wiedersehen mit den legendären „CoD“-Charakteren Woods, Mason und Hudson geben. Außerdem treten neue Agenten auf sowie der ehemalige US-Präsident Ronald Reagan.

Call of Duty Black Ops Cold War Trailer Enthüllung Premiere Release
© Activision

Die offizielle Pressemitteilung von Activision beschreibt die Kampagne wie folgt:

„Call of Duty: Black Ops Cold War setzt auf den bewährten Black Ops-Stil und verbindet Elemente der Popkultur der 1980er Jahre mit einer irrwitzigen Verschwörungsgeschichte – Täuschung und Betrug stehen in der spannenden Einzelspieler-Kampagne auf der Tagesordnung. In dieser Fortsetzung des ersten Call of Duty: Black Ops treffen die Spieler auf historische Persönlichkeiten und harte Wahrheiten, während sie überall auf der Welt an bekannten Orten kämpfen, etwa in Ost-Berlin, der Türkei, in Vietnam, im Moskau der Sowjetzeit und mehr.

In der Rolle von Elite-Agenten müssen die Spieler eine über Jahrzehnte geplante Verschwörung verhindern und folgen der Spur einer geisterhaften Figur namens Perseus, die das globale Machtgefüge umstürzen will, um den Verlauf der Geschichte zu ändern.“

Auf diese Features dürft ihr euch freuen

  • Charakter-Editor: Erstmals erstellt ihr eure Spielfigur für die neue CoD-Kampagne in einem Charakter-Editor. Die Wahl des Geschlechts, des Namens, des militärischen Hintergrunds und eines psychologischen Profils sind dabei euch überlassen.
  • Mehrere Wege: Es wird nicht nur einen linearen Weg geben. Manchmal trefft ihr auf Abzweigungen der Handlung, bei denen ihr mit Entscheidungsmöglichkeiten konfrontiert werdet. Dies wird zum Beispiel bei Befragungen von Charakteren der Fall sein. Inwieweit sich die Story dahingehend unterscheiden wird, ist bislang aber nicht bekannt.
  • Mehrere Enden: Die Auswirkungen der verschiedenen Wege betreffen unter anderem sogar das Ende der Kampagne. Es wird nämlich mehrere Enden geben.
  • Nebenmissionen: Es wird optionale Nebenmissionen geben, die erst freigeschaltet werden müssen. Dazu müsst ihr in den Hauptmissionen versteckte Hinweise finden.

Ultimate Edition vorgestellt

Zu „Call of Duty: Black Ops Cold War“ wird eine Collector’s Edition erscheinen. Für 99,99 Euro bietet diese Version folgende Inhalte:

  • Hauptspiel – Call of Duty: Black Ops Cold War
  • Current- und Next-Gen-Version der jeweiligen Plattform
  • Battle Pass Bundle (1 Season Battle Pass + 20 Stufen)
  • Konfrontation-Waffenpaket
  • Land-, See-, Luft-Paket mit 3 Operator-Skins, 3 Fahrzeug-Skins und 3 Waffen-Blaupausen
  • Crossplay und Gratis-DLC

Die Standard-Edition wird für 69,99 Euro erhältlich sein und über das Konfrontation-Waffenpaket verfügen. Wer direkt die Next-Gen-Variante (PS5 oder Xbox Series X) inbegriffen haben möchte, kann für 74,99 Euro das Cross-Gen-Bundle erwerben. Auch hier ist das Konfrontation-Waffenpaket enthalten.

Call of Duty Black Ops Cold War Trailer Event
© Activision

Vorbesteller-Boni

  • Early Access für die Open-Beta
  • 10 Stufen für CoD: MW und Warzone
  • Operator Frank Woods für CoD: MW und Warzone
  • Waffenpaket: Confrontation

Multiplayer-Präsentation folgt später: Freut euch auf Zombies

Bei der aktuellen Präsentation fokussierten sich die Entwickler erstmal auf die Kampagne. In zwei Wochen soll es aber auch erste handfeste Eindrücke zum Multiplayer von Cold War geben. Am 9. September 2020 wird dazu eine eigene Präsentation ausgestrahlt.

Folgende Multiplayer-Inhalte wird „Cold War“ unter anderem bieten:

  • Klassische Multiplayer-Gefechte
  • Zombie-Modus
  • Cross-Generation-Play und Cross-Progression
  • Community-Events
  • Einbindung von Warzone mitsamt Battle-Pass

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Call of Duty Black Ops Cold War - Cover
Call of Duty: Black Ops Cold War Ego-Shooter PC, Xbox One, PS4
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Treyarch
KAUFEN
Nintendo Switch OLED - Bilder N64-Spiele ab sofort im Abo, Beschwerden nehmen Überhand Battlefield 2042 nichtbinärer Operator Sundance Battlefield 2042 stellt ersten nichtbinären Operator vor PS Plus im November 2021: 4 der 6 Spiele sind aus sicherer Quelle geleakt PS Plus - November 2021 PS Plus im November 2021: Das erste kostenlose Spiel ist offiziell bestätigt
Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna Anime Filmkritik Digimon Adventure: Finaler Anime-Film ist das Ende einer 20-jährigen Reise – Filmkritik The Witcher Staffel 2 soll wichtigen Charakter der Geralt-Saga aus Witcher 3 einführen Die The Forest-Fortsetzung Sons of the Forest aka The Forest 2 kommt erst 2022, zeigt sich aber in schicken neuen Screenshots. The Forest 2: Sons of the Forest wurde verschoben, aber es gibt neue Screenshots Phasmophobia Update Geister Türen Phasmophobia: Nightmare-Update bringt neue Map, neue Geister & mehr! PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Oktober 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy Remaster: Systemanforderungen enthüllt und sie sind höher als bei GTA 5 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x