PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4: Battlefield-Entwickler war zu gut und wurde gebannt

Von Philipp Briel - News vom 25.10.2018 09:24 Uhr

Ein Entwickler von Battlefield 5 wurde in Call of Duty: Black Ops 4 gebannt. Für viele Spieler war der Schwede offenbar einfach zu gut, weshalb sie ihn als Cheater gemeldet haben. Mittlerweile darf er allerdings wieder am Spielgeschehen teilnehmen.

Eigentlich wollte Florian Le Bihan, Gameplay-Designer für Battlefield 5 bei DICE, nur gemütlich eine Runde Call of Duty: Black Ops 4 spielen. Doch als er das Spiel startete, konnte er seinen Augen nicht trauen. Sein Account wurde von den Black Ops 4-Servern gebannt.

Call of Duty: Black Ops 4Call of Duty: Black Ops 4: Das kann der Multiplayer!

Er war einfach zu gut

In einem Tweet beschwerte sich  Le Bihan bei Entwickler Treyarch über seinen Bann und bat darum, wieder freigeschaltet zu werden. Kurz darauf stellte er ein Montage-Video seiner besten Kills in Call of Duty: Black Ops 4 auf YouTube online.



Knappe drei Minuten lang zeigt er in dem Video sein Können mit dem Scharfschützengewehr und dem Mozu Revolver. Wer sich das Video anschaut, welches wir unten verlinkt haben, dürfte verstehen, warum andere Spieler den Battlefield-Entwickler als Cheater gemeldet haben.

Was viele jedoch nicht wissen ist, dass Le Bihan ein ehemaliger Battlefield-Progamer bei fnatic war. Jedenfalls scheint er von seinem Talent nichts eingebüßt zu haben.

Hey Treyarch, ich habe es genossen euer Videospiel (Call of Duty Black Ops 4) zu spielen aber jetzt kann ich es leider nicht mehr spielen. HILFE.

Ob das Video die Macher von Treyarch beeindruckt hat oder sie einfach nur ihren Fehler ausbügeln wollten, ist nicht klar. Allerdings ist Le Bihan mittlerweile wieder für Call of Duty: Black Ops 4 freigeschaltet worden.

In einem weiteren Tweet bedankte er sich bei Treyarch und plädierte dafür, dass sich die Entwickler das Balancing einiger Waffen doch besser noch einmal genauer anschauen sollten. 

News & Videos zu Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4: Miserable Arbeitsbedingung bei der Entwicklung des Spiels Call of Duty: Black Ops 4: Neue Blackout-Karte jetzt auf PC und Xbox One verfügbar Call of Duty: Black Ops 4: Neue Blackout-Karte ab sofort auf der PlayStation 4 verfügbar Call of Duty: Black Ops 4: Blackout-Map wird überarbeitet Call of Duty: Black Ops 4: Blackout-Spielmodus “Ambush“ geleakt und bestätigt Call of Duty: Black Ops 4: Zeitbegrenzter Modus lässt Spieler in Blackout respawnen
Call of Duty: Black Ops 4 Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Treyarch
KAUFEN
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario
Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden Pro Controller Angebot Nintendo Switch Pro Controller und Paper Mario im Sonderangebot bei MediaMarkt PS5 & Xbox Series X im Vergleich PS5 & Xbox Series X: Preis- und Release-Infos gibt es laut Leak im August MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS