PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty 4: Modern Warfare: Wer das Remake haben will, muss Infinite Warfare kaufen

Von Wladislav Sidorov - News vom 02.05.2016 18:03 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Wer das Remake von Modern Warfare haben möchte, der wird satte 80 Dollar dafür zahlen müssen. Der Titel ist nämlich nur im Bundle mit Call of Duty: Infinite Warfare erhältlich.

Wer nicht an Call of Duty: Infinite Warfare interessiert ist, sondern lediglich das Remake von Call of Duty: Modern Warfare haben möchte, der wird jetzt stark ernüchtert sein. Das Spiel wird nämlich nicht als Standalone-Fassung erhältlich sein.

Dies bedeutet, dass man das Spiel nicht einzeln erwerben können wird. Wer Call of Duty: Modern Warfare Remastered haben möchte, der ist gezwungen sich eine der Sondereditionen von Call of Duty: Infinite Warfare zu kaufen.

80 Euro für Modern Warfare Remake

Diese fangen bei 80 Euro mit der Legacy Edition an, die Legacy Pro kostet 100 Euro und 120 Euro müssen für die Digital Deluxe Edition ausgegeben werden. Wer also nur Modern Warfare haben möchte, der wird direkt 80 Euro auf den Tisch legen müssen.

Dies geht aus der offiziellen FAQ hervor, die von Activision vor wenigen Augenblicken veröffentlicht wurde. Es ist nicht geplant, Modern Warfare Remastered als eigenständige Fassung auf den Markt zu bringen.

Modern Warfare Remastered soll über dedizierte Server verfügen, dem alten Movement-System treu bleiben und nur für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein. Speicherstände aus dem originalen Modern Warfare können nicht übernommen werden.

Call of Duty 4: Modern Warfare Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Infinity Ward
KAUFEN
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS