PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Valhalla

Assassin’s Creed Valhalla: Macher sprechen über die Rolle der Verborgenen

Von Sven Raabe - News vom 18.10.2020 18:53 Uhr
© Ubisoft

Nachdem Ubisoft jüngst den Gold-Status von Assassin’s Creed Valhalla verkündete, steht der Veröffentlichung des Open-World-Abenteuers pünktlich zum Launch von Xbox Series X und Xbox Series S nichts mehr im Wege. Doch es gibt noch weitere Neuigkeiten zum Action-RPG.

Vor wenigen Tagen hatten die Kollegen von Gamespot die Gelegenheit mit Eric Baptizat, dem Game Director von Valhalla, und Darby McDevitt, seines Zeichens Narrative Director des nächsten „AC“, über Eivors Story zu sprechen. Eine besondere Rolle darin wird der Orden der Verborgenen spielen, die Vorgänger der Assassinen-Bruderschaft.

Die Verborgenen kämpfen in Assassin’s Creed Valhalla noch immer gegen Die Ältesten

Wie McDevitt erklärt, segeln die Verborgenen gemeinsam mit Eivor nach England, um mit seiner Erlaubnis in dessen Wikingersiedlung ein Büro zu eröffnen. Dies tun sie, „weil sie dir [dem Spieler] erzählen, dass eine große Aufgabe vor ihnen liegt.“ Hierbei handelt es sich um ihren Kampf gegen die Ältesten, den Vorgängern des Templer-Ordens, die sie von der Insel vertreiben wollen. Spielerisch soll dies viele Attentatsmissionen liefern.

Die Verborgenen in Assassin’s Creed Origins © Ubisoft

In „Assassin’s Creed Origins“ erfuhren wir bekanntlich, dass Bayek, seine Frau Aya und ihre Verbündeten im Jahre 47 v. Chr. die Verborgenen gründeten. Valhalla spielt nun im ausgehenden 9. Jahrhundert, lediglich 300 Jahre vor der Reorganisation der Bruderschaft während der Kreuzzüge und somit gewissermaßen in einer Übergangsphase.

Deshalb soll das Assassinen-Büro in „Assassin’s Creed Valhalla“ neben der Auswahl einer Fülle an Attentatsmissionen noch eine weitere Aufgabe erfüllen. Es gibt eine reichhaltige Lore, über die das Spiel informieren will und „glücklicherweise ist das Büro da, um einen Teil dieser Hintergrundgeschichte zu liefern“, wie Devitt erklärt. Deshalb dürfen sich Fans darauf einstellen, ein paar vertraute Namen berühmter Verborgener zu hören.

„Assassin’s Creed Valhalla“ erscheint am 10. November 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Xbox Series X und Xbox Series S. Am 19. November 2020 folgt zudem eine Version für PlayStation 5. Spieler, die Valhalla auf Xbox One oder PS4 erwerben, können ihr Spiel ohne zusätzliche Kosten auf die nächste Generation upgraden.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Assassin’s Creed Valhalla Action-Adventure Xbox Series X, PS5, Xbox One, PS4, PC, Google Stadia
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy Remaster: Systemanforderungen enthüllt und sie sind höher als bei GTA 5 Phasmophobia Update Geister Türen Phasmophobia: Nightmare-Update bringt neue Map, neue Geister & mehr! GTA The Trilogy - Bilder GTA Trilogy: Original vs. Definitive Edition – So stark hat sich die Grafik verbessert GTA The Trilogy - GTA 3 PS Now GTA 3 – The Definitive Edition kommt als Standalone für PS Now
PS Plus November 2021 - Zeitplan PS Plus November 2021: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K GTA Trilogy Definitive Edition GTA Trilogy – Definitive Edition: Nintendo Switch-Version bietet exklusive Vorteile Dune 2: Alle Infos zur Besetzung und erste Story-Details zum Science-Fiction-Sequel MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x