PLAYCENTRAL NEWS Assassin’s Creed Unity

Assassin’s Creed Unity: Die offiziellen minimalen und empfohlenen Systemanforderungen für den PC

Von Wladislav Sidorov - News vom 24.10.2014 12:40 Uhr

Bislang hielt sich Ubisoft reichlich bedeckt, was die offiziellen Systemanforderungen für das kommende Action-Adventure Assassin's Creed: Unity betrifft. Nach einem kürzlich erfolgten Leak durch den koreanischen Vertriebspartner des Publishers wurden diese nun jedoch enthüllt.

Intra Games, der koreanische Vertriebspartner aller Spiele aus dem Hause Ubisoft, hat kürzlich die offiziellen Systemanforderungen für Assassin's Creed: Unity bekannt gegeben. Bislang war jedoch unklar, ob die als reichlich übertrieben angesehenen Voraussetzungen denn tatsächlich der Wahrheit entsprechen.

Nun enthüllte Ubisoft auf seinem Blog, welchen PC ihr für das Action-Adventure benötigt. Eine Entwarnung gibt es jedoch leider nicht: So benötigt ihr tatsächlich mindestens eine GTX 680 oder einen Intel Core i5-2500K mit 3.3 GHz zum Spielen.

Unten haben wir für euch die offiziellen Systemanforderungen aufgelistet. 

64-bit Betriebssystem
Erforderlich

Unterstützte Betriebssysteme
Windows 7 SP1, Windows 8/8.1 (Nur 64-bit-Versionen)

Prozessor
Mindestens
Intel Core i5-2500K @ 3.3 GHz oder AMD FX-8350 @ 4.0 GHz oder AMD Phenom II x4 940 @ 3.0 GHz oder besseres/vergleichbares

Empfohlen
Intel Core i7-3770 @ 3.4 GHz oder AMD FX-8350 @ 4.0 GHz oder besseres/vergleichbares

RAM
Mindestens
6 GB

Empfohlen
8GB

Grafikarte
Mindestens
NVIDIA GeForce GTX 680 oder AMD Radeon HD 7970 (2 GB VRAM) oder besseres/vergleichbares

Empfohlen
NVIDIA GeForce GTX 780 oder AMD Radeon R9 290X (3 GB VRAM) oder besseres/vergleichbares

DirectX
Version 11

Soundkarte
DirectX 9.0c kompatible Soundkarte mit den neusten Treibern

Festplattenspeicher
50 GB verfügbarer Speicher

Unterstützte Peripheriegeräte
Windows-kompatible Tastatur und Maus, Controller wird ebenfalls unterstützt

Multiplayer
256 kbps oder schnellere Breitbandverbindung

Zum Release unterstützte Grafikkarten
NVIDIA GeForce GTX 680 oder besser, GeForce GTX 700-Serie; AMD Radeon HD7970 oder besser, Radeon R9 200-Serie
Anmerkung: Die Laptop-Versionen dieser Grafikkarten könnten funktionieren – sie müssen es aber nicht.

Mehr Informationen zu Assassin's Creed: Unity gibt es hier.

KOMMENTARE

News & Videos zu Assassin’s Creed Unity

Assassin’s Creed Unity: Komplett gratis: Kostenlos zur Unterstützung der Notre-Dame Assassin’s Creed Unity: Das Kuchen-Easter-Egg Assassin’s Creed Unity: PC-Patch verspätet sich laut Ubisoft Assassin’s Creed Unity: Fünftes Update behebt Absturzursachen und verbessert allgemeine Stabilität Assassin’s Creed Unity: Man werde aus begangenen Fehlern lernen Assassin’s Creed Unity: Sarazar spielt den Dead-Kings-DLC im Let’s Play
Assassin’s Creed Unity Action PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien EA-Games bei Amazon bis zu 90 Prozent reduziert! PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt
Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Killer können in Dead by Daylight bald Wände einreißen Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! Neuer Killer für Dead by Daylight – Der Deathslinger schwingt hasserfüllte Ketten Star Wars: The Clone Wars liefert eine Vorschau auf die 1. Folge der finalen Staffel 7 MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Gothic Remake Action-Rollenspiel
Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS