PLAYCENTRAL NEWS Apple

Apple: Apple weist Zusammenarbeit mit NSA entschieden zurück

Von Patrik Hasberg - News vom 02.01.2014 13:33 Uhr

Laut verschiedener Hinweise und einige vor kurzem von dem News-Magazin Der Spiegel enthüllten Dokumente, sei es der NSA angeblich möglich das iPhone auszuspionieren. Apple sprach sich entschieden dagegen aus, mit der NSA zusammenzuarbeiten.

Auf dem 30. Chaos Communication Congress (30C3) führte ein Journalist auf, dass die NSA ohne Probleme iPhones ausspionieren könne. Apple selber sprach sich entschieden gegen diese Behauptung aus und betonte, dass man niemals mit der NSA zusammengearbeitet hätte und sich zudem keine Backdoors in irgendeinem ihrer Produkte befinden würde, auch in keinem iPhone.

Ausgangspunkt für diese Diskussion war ein Dokument, das gestern durch den Sicherheits-Experten Jacob Appelbaum und das deutsche News-Magazin Der Spiegel enthüllt worden ist.

Laut Apple habe man keinerlei Kenntnis von einem NSA-Programm, welches die eigenen Technologieerzeugnisse ins Visier nehme. Das Unternehmen betonte, dass man alles für die Sicherheit der Kunden tun wolle – völlig egal, wer hinter den potentiellen Angriffen stecke. Die enthüllten Dokumente sollen aus dem Jahre 2008 stammen. Der Sicherheitsexperte Graham Cluley schreibt dazu in seinem Blog: „Hoffen wir, dass Apple seine Sicherheitssoftware seit 2008 verbessert hat.“

Dieser sieht in den Hinweisen von Appelbaum sowie den Dokumenten genug Belege dafür, dass die NSA über zahlreiche Software verfügt, um diese auch gegen andere IT-Konzerne sowie deren Produkte einzusetzen. Genannt seien da beispielshalber Router von Huawei, Firewalls von Cisco und Server von Hewlett Packard.

Mit der Software soll es der NSA nicht nur möglich sein Text- sowie Sprachnachrichten und Co. abzufangen und auszuspionieren, sondern auch das interne Mikrofon und die Kamera des iPhones zu aktivieren.

News & Videos zu Apple

Die neuen Apple iMacs mit M1-Chip Apple-Keynote April 2021: Neugestaltete iMacs, die erwarteten Tracker-Chips AirTags und mehr im Überblick Apple Keynote Oktober 2020 Apple: Erstes Event in 2021 könnte bereits nächste Woche stattfinden (Update) Apple Keynote 2020 Apple: Mixed Reality-Headset könnte 3.000 Dollar kosten, aber wohl nicht für Gamer gedacht Apple AirPods Max Apple stellt AirPods Max im Over-Ear Design für knapp 600 Euro vor! Apple Mac Book Pro M1 Apple 13″ MacBook Pro mit M1 Chip bei Amazon kaufen Apple Mac Book Air M1 Apple MacBook Air mit M1 Chip jetzt bei Amazon kaufen
PlayStation Plus Mai 2021 PS Plus-Spiele für Mai 2021: Das ist der Zeitplan für die Enthüllung The Witcher Netflix 2. Staffel Release Start The Witcher: Netflix gibt offiziellen Startzeitraum der 2. Staffel bekannt Netflix Mai 2021 Neu Filme Serien Netflix-Neuheiten im Mai 2021 – Liste aller neuen Serien und Filme GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide)
Microsoft Discord kaufen Microsoft möchte Discord kaufen – für 10 Milliarden Dollar? (Update) Harry Potter-Stars gedenken der verstorbenen Schauspielerin Helen McCrory Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS