PLAYCENTRAL NEWS 7 vs. Wild

7 vs. Wild Staffel 2: So teuer ist die Miete der Insel

Von Maike Apelt - News vom 09.11.2022 09:56 Uhr
7 vs. Wild Insel Miete
© YouTube: DAVE/PlayCentral-Bildmontage

Die Behind-the-Scenes-Serie zur zweiten Staffel 7 vs. Wild zeigt, was hinter den Kulissen bei der Planung eines solch großen Projekts passiert. Dazu wurde in der ersten Folge bereits aufgedeckt, wie viel Geld die erste Staffel gekostet hat. In der neusten Folge haben die Organisatoren einen Einblick gegen, wie viel Geld allein die Miete für die Insel schluckt.

7 vs. Wild Staffel 2: „Wir wollten die Insel. Koste es, was es wolle.“

Bevor sicher war, dass die zweite Staffel 7. Vs Wild auf Isla San José gedreht wird, wurde die Insel untersucht, ob sie überhaupt alle Kriterien erfüllt. Spots mussten gefunden und Rettungswege geplant werden. Nachdem klar war, dass diese Insel die einzige Möglichkeit ist, hieß es nur noch abwarten, was das Ganze kostet.

Laut den Organisatoren mussten sie die gesamte Insel für den Zeitraum mieten, inklusive der Hotelanlage, um das Team in der Zeit dort unterzubringen.

„Wir haben uns die ersten Preise reingeholt, wo wir dann beide hinten übergefallen sind, natürlich. Der erste Kostenvoranschlag, geisteskrank. Also wenn man dann hört, dass die Inselmiete für den Zeitraum, wo wir sie brauchen, schon im sechsstelligen Bereich liegt, ist einfach krank.“

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Der Betrag befindet sich im 6-stelligen Bereich, es müssen also mindestens über 100.000 Euro sein. Mit solch hohen Summen arbeiten kleine Produktionen normalerweise nicht. Doch das Team war sich einig: „Wir wollten die Insel. Koste es, was es wolle“.

Testlauf kostet bereits mehrere tausend Euro

Nicht nur die Location kostet eine Menge Geld. Das Team ist im Vorhinein bereits einmal zur Insel geflogen, hat sich Helikopter gemietet und das nur um herauszufinden, ob das Ganze überhaupt so funktioniert, wie sie sich das vorgestellt haben. Die Helis haben einen weiteren großen Kostenfaktor dargestellt.

Max und Johannes erinnern sich gut: „Das müsst ihr euch vorstellen: 80 Kilometer Helikopterflug ist teurer als zwei Flüge von Deutschland nach Panama“. Am Ende haben sie wohl nur für den Testrun mit dem Helikopter über 5000 Euro bezahlt.

Diese Gaming-Tech verwenden Streamer zum Zocken:

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Suzume: Neuer Anime von Your Name-Macher kommt im April 2023 in die Kinos 7 vs. Wild Wer ist Starletnova 7 vs. Wild: Nova bekommt Hasskommentare und Sexismus ab GTA Online bekommt mit Los Santos Drug Wars ein weiteres Update. GTA Online: Los Santos Drug Wars-Update bringt neues Unternehmen, neue Missionen und mehr 7 vs. Wild keine dritte Staffel 7 vs. Wild Staffel 2: Fritz Meinecke denkt über spätere Uncut-Veröffentlichung nach
God of War Ragnarök: Alle Yggdrasil-Risse finden und schließen, Fundorte (Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Fundorte aller Yggdrasil-Risse (Lösung) Star Wars: The Bad Batch Staffel 2: Erster Trailer kündigt eine Rückkehr im Januar bei Disney+ an God of War Ragnarök: Alle legendären truhen und wo ihr sie findet (Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Alle legendären Truhen und wo ihr sie findet (Lösung) Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Weherba zu Horrerba entwickeln, so geht’s (Guide) The Callisto Protocol - Schrotflinte finden - Lösung Geheime Skunk-Schrotflinte in The Callisto Protocol finden – Lösung Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin & Purpur: So könnt ihr das Wesen eurer Taschenmonster ganz leicht ändern (Guide) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x