PLAYCENTRAL NEWS Yu-Gi-Oh

Yu-Gi-Oh: Riesiges Turnier in Düsseldorf übertraf alle Erwartungen

Von Franziska Behner - News vom 26.02.2019 09:42 Uhr
© Konami

Das YCS in Düsseldorf hat am letzten Wochenende Besucherrekorde gebrochen. Deutlich mehr Yu-Gi-Oh!-Spieler als erwartet stürmten in die Hallen und packten ihre Decks für ein Duell auf den Tisch.

Yu-Gi-Oh! ist das Kartenspiel, das wir damals alle auf dem Schulhof gespielt, getauscht und gesammelt haben. Doch glaubt bloß nicht, dass der Hype um die mächtigen Karten von Yugi, Kaiba und Pegasus vorbei ist. Millionen Spieler weltweit zieht es regelmäßig in Kartenläden, um kleinere Wettebwerbe zu bestreiten. Zudem gibt es noch die ganz großen Turniere, so wie das YCS letztes Wochenende in Düsseldorf.

Großes Turnier in Deutschland zieht Spieler aus ganz Europa an

Wir waren vor Ort und haben uns in den beiden dafür gemieteten Messehallen umgesehen. Erwartet hat Veranstalter Konami gut 1.800 junge und erfahrene Spieler. Die Wunschvorstellung war wohl die magische Zahl der 2.000 Teilnehmer. Zu aller Überraschung wurde diese allerdings um mehrere Hundert Spieler übertroffen. Bereits am Samstag musste sich der Veranstalter etwas einfallen lassen, denn schon am Vormittag wurden die Zahl von 2.000 Teilnehmern weit üverschritten und man hatte Probleme, genügend Tische und Stühle für all die Menschen zu organisieren.

Kurzerhand wurde im Hiltononnten die Veranstalter schließlich insgesamt stolze 2.600 Duellanten zählen, die das Event besucht haben.

Gewonnen hat am Ende übrigens nicht ein Spieler mit dem aktuellen Meta-Deck, das erst wenige Wochen auf dem Markt ist und in den Top 64 stark vertreten war, sondern eine eher weniger beliebte Zusammenstellung. Thomas Rose aus England schnappte sich damit den Sieg. Die beiden anderen Plätze auf dem Treppchen wurden von deutschen Duellanten besetzt.

Speed-Duell für Neueinsteiger oder eingerostete Spieler

Für Spieler, die neu sind oder wieder in das Spiel einsteigen möchten, hat Konami ein Speed-Deck veröffentlicht, das mit deutlich reduzierter Kartenstapel-Größe auskommt. Das Spielfeld wird hierbei verkleinert und es gibt Spezialfähigkeiten, die das Duell beschleunigen sollen. In einer Packung sind jeweils drei verschiedene Decks vorhanden, sodass ihr quasi direkt mit Freunden loslegen könnt.

Wer damals die ersten Staffeln der Serie gesehen hat, wird die meisten Karten sicherlich wiedererkennen. Von Yugis Magiermädchen über die Amazonen von Mai bis hin zu dem auf Glück basierten Karten von Joey ist hier vieles dabei, das euch aus der Serie bekannt vorkommen dürfte.

Yu-Gi-Oh Strategie
PUBLISHER Konami
ENTWICKLER Konami
KAUFEN
Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Mega-Deal: Microsoft kauft Activision Blizzard!
Dragon Ball Super: Super Hero Bösewichte Red-Ribbon-Armee Anime-Kinofilm Dragon Ball Super: Super Hero – Das sind die Bösewichte des neuen Anime-Kinofilms PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: Offiziell vorgestellt – erscheint am 19. Januar 2022 Boba Fett: Fans zeigen sich begeistert über Cameo-Auftritt von Danny Trejo in Star Wars-Serie RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS