PLAYCENTRAL NEWS YouTube

YouTube: Junge stirbt bei Nachahmung von Pranks

Von Dustin Martin - News vom 21.09.2016 11:55 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Als ein Junge ein YouTube-Video sah, bei dem sich jemand an einem Seil aufhängte und Unwissende damit „prankte“, wollte ein 11-Jähriger seinen Geschwistern zeigen, dass er das auch kann. Beim Versuch, sich von der Schlinge zu befreien, verletzte sich der Junge tödlich.

Mit Pranks auf YouTube sind Videos gemeint, bei denen Leute meist unwissenden Menschen auf der Straße in eine ungewöhnliche Situation bringen oder eine falsche Tatsache vortäuschen. Ein aktueller Fall ist beispielsweise der von „ApoRed“, der in einer Fußgängerzone einen Bomben-Alarm vortäuschte und das Ganze filmte.

Nun hat ein solcher Prank dazu geführt, dass sich ein 11-jähriger Junge in den USA an einem Seil aufhängte. Laut den Aussagen seiner Geschwister wollte er sie somit erschrecken – eben „pranken“, wie es im neudeutschen Sprachgebrauch heißt. Anders als der YouTuber im Video konnte er sich von der Schlinge jedoch nicht befreien.

Mehr: Polizei ermittelt wegen Bomben-Prank auf YouTube

Junge ahmt Selbstmord eines YouTube-Pranks nach

Die Geschwister hätten sofort ihre Mutter geholt, die ihren Sohn ohne Atmung in seinem Schlafzimmer auffand. Sie rief den Notruf und versuchte ihn wiederzubeleben. Er erlag seinen Verletzungen vier Tage später im Krankenhaus.

Seine Mutter ruft nun dazu auf, dass Eltern besser kontrollieren, welche Inhalte ihre Kinder im Internet und insbesondere auf offenen Video-Plattformen wie YouTube konsumieren. „Es ist an dem Punkt angelangt, an dem es unsere Kinder wegnimmt. Ich will nicht, dass irgendjemand anders das erlebt, was ich durchmachen musste“, sagte sie in einem Fernsehinterview.

Mehr: YouTuber "erschießt" sich im Livestream

 

The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter