PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Nach Box-Kampf: Twitch-Streamer Trymacs darf bald vielleicht 8 Wochen nicht zocken

Von David Molke - News vom 06.05.2022 10:32 Uhr
Twitch- und YouTube-Streamer Trymacs kann vielleicht bald acht Wochen lang nicht zocken.
© Trymacs auf YouTube

Twitch-Streamer und YouTuber Trymacs trägt offenbar ziemlich schwere Verletzungen von seinem vergangenen Boxkampf in der Lanxess Arena davon. Womöglich muss er sogar operiert werden, wodurch sein Handgelenk im Anschluss für acht Wochen eingegipst werden müsste. Für ihn bedeutet dies, er „wäre gebrochen“, wenn es wirklich so käme.

Box-Verletzung könnte für Trymacs 8 Wochen Gips und kein Zocken bedeuten

Trymacs kämpft immer noch mit einer Verletzung, die er sich bei The Great Fight Night, seinem großen, medienwirksamen Boxkampf gegen Micky zugezogen hat. Am Handgelenk liegt einiges im Argen: Knorpel, Sehne, Gelenk und Muskel seien nicht mehr in Ordnung, er habe auch eine Prellung. Anfang April berichtete der Twitch-Streamer noch, mit Glück könne er in wenigen Wochen wieder gesund sein.

TwitchStreaming-Setup: Einblick in den Gaming-PC von Trymacs – Was steckt im AZZA Cube?

Mittlerweile gibt es neue Infos: Es sieht ganz danach aus, als müsse er tatsächlich operiert werden – wie befürchtet. Zunächst hieß es, der Diskus sei angerissen und eventuell dürfte Trymacs sechs Monate lang keinen Sport mehr treiben. Aber vielleicht kommt es noch schlimmer, wie er jetzt in einem neuen Video zu Protokoll gibt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Trymacs war bei einem Spezialisten für Handchirurgie, demzufolge der Twitch-Star mit Sicherheit operiert werden müsse. Auch weil schwer erkennbar sei, wo genau die Probleme liegen. Je nachdem, wie genau das Handgelenk innen aussieht, könnte Trymacs sogar bevorstehen, dass in seinen Knochen gebohrt werde.

YouTubeTrymacs, Knossi, Julien Bam und andere Streamer verraten, wie viel Geld sie auf dem Konto haben

Das führe dann wiederum wahrscheinlich dazu, dass der Streamer ganze acht Wochen lang einen Gips tragen müsste. Sollte es so kommen, wäre das wahrscheinlich ein Gips, bei dem das ganze Handgelenk starr gehalten wird. Dann würden nur die Fingerkuppen herausschauen, was das Computerspielen extrem umständlich machen könnte. Das habe er in all den Jahren seiner bisherigen Twitch-Karriere noch nie erlebt. Sein Video dazu nennt er dann auch „8 Wochen kein Zocken. Ich bin gebrochen…“

Was und wie würdet ihr spielen, wenn ihr acht Wochen lang eine Hand im Gips hättet? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x