PLAYCENTRAL NEWS The Witcher (Netflix)

The Witcher (Serie): Autor der Bücher denkt, die Serie könnte ein Meisterwerk werden

Von Jasmin Peukert - News vom 04.11.2019 09:47 Uhr
© Netflix – „The Witcher“

Noch ein paar Wochen müssen wir uns bis zur neuen Netflix-Serie „The Witcher“ gedulden. Glaubt man dem Autor der Bücher, auf denen die Serie basieren, sollte sich das Warten jedoch durchaus lohnen.

Im Mai 2017 wurde bekannt gegeben, dass Netflix die Geschichte von Geralt von Riva adaptieren möchte. Was zuerst als Film geplant war, wurde am Ende zu einer Serie, die im Dezember beim Streamingdienst an den Start gehen wird. The Witcher besteht bisher aus acht Episoden, die in Mitteleuropa gedreht wurden – mehr sei allerdings in Planung.

The Witcher (Netflix)The Witcher (Serie): Das ist der Starttermin, neuer Trailer mit Badewannen-Szene veröffentlicht

Er selbst habe noch nicht eine Minute der Serie gesehen, verriet Andrjez Sapkowski im Rahmen eines Interviews mit Wired. Der Autor der Bücher möchte sich überraschen lassen und schaute sich deshalb ausschließlich den neuen Trailer zum kommenden Netflix-Höhepunkt an. „Wenn die Serie so gut ist wie der Trailer, wird es ein Meisterwerk“, gab er überzeugt zum Besten.

Netflix hat gut gezahlt

Wer wäre für die Authentizität der Serie besser geeignet als Buch-Autor Andrjez Sapkowski selbst – das dachte sich Netflix wohl ebenso. Während des Interviews verriet er, dass das Unternehmen ihm eine ordentliche Summe dafür geboten hat, um die Filmemacher bei der Produktion zu beraten. Das war laut ihm allerdings seine einzige Aufgabe, denn er selbst hätte nicht gewusst, wie man die Bücher am besten verfilmt.

The Witcher (Netflix)The Witcher (Serie): Erneuter Bildernachschub zur Hexer-Saga

Ich habe für die Serie als Berater gearbeitet, doch ich war weder an der Produktion, noch am Casting oder am Dreh beteiligt. Wenn ich die Bilder vom Set oder vom Trailer sehe, bin ich immer wieder verblüfft. Alle fragen mich, wie ich mir Geralt und die anderen vorstelle, oder über die Handlung in den Büchern, vergleichen sogar, was in der Serie oder in den Videospielen vorkommt. Die Wahrheit ist, dass ich mir die Figuren beim Schreiben der Szenen nicht bildlich vorstelle. Ich habe kein Bild von ihnen im Kopf. Alles was ich tue sind Buchstaben aneinanderreihen, bis das Blatt voll ist. Ich habe keine Ahnung, wie sie auf dem Bildschirm rüberkommen sollten“, erzählt Sapkowski.

„The Witcher“ startet am 20. Dezember 2019 auf Netflix.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide) 7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Die stärksten Pokémon in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle
Delamain in Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 – Delamains Kern zerstören, zurücksetzen oder hacken in Don’t Lose Your Mind? Quest-Entscheidung im Taxi-HQ Herr der Ringe-Serie: Was ist Ostirith in Ringe der Macht? Cyberpunk 2077 - alle Ende - beste Ende - schlechtes Ende Cyberpunk 2077 – Welches ist das beste Ende? Alle Enden in der Analyse Cyberpunk 2077 Synchronsprecher Liste Synchronisation Cyberpunk 2077: Die Liste aller Synchronsprecher – Von A bis V Probleme mit Disney Plus? Diese 7 hilfreichen Tipps und Tricks helfen beim Streamen Die Ringe der Macht_Halbrand_Screenshot Die Ringe der Macht: Wer ist Halbrand? Was ist dran an den Gerüchten über Saurons Identität? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS