PLAYCENTRAL NEWS The Witcher 3

The Witcher 3: Update 1.11 überarbeitet die Bosse der Hearts of Stone-Erweiterung

Von Patrik Hasberg - News vom 22.10.2015 17:05 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Patch 1.11 zu The Witcher 3: Wild Hunt soll unter anderem die Bosse aus der Erweiterung "Hearts of Stone" neu ausbalancieren. Im offiziellen Forum diskutieren momentan zahlreiche Spieler, dass die Stufe einiger Bosse zu schwer ausfällt.

Vor einigen Tagen hat Entwickler CD Projekt Red mit "Hearts of Stone" die erste große und kostenpflichtige Erweiterung zu The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht. Obwohl der DLC bisher sehr gute Wertungen abräumen konnte, klagen zahlreiche Spieler im offiziellen Forum, dass verschieden Bosse in Hearts of Stone eine Stufe zu schwer ausfallen.

Auch Community Manager Marcin Momot bei CD Projekt Red vertritt diese Meinung. Laut ihm haben die zuständigen Entwickler diese Begebenheit bereits zur Kenntnis genommen. So sollen mit dem kommenden Patch 1.11 einige Schrauben nachgezogen werden.

Wann dieses Update erscheinen wird, steht zwar noch in den Sternen, dafür gibt es aber schon den Change-Log zum Update 1.11.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
The Witcher 3 Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
KAUFEN
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS