PLAYCENTRAL NEWS The Witcher 3

The Witcher 3: So viel hat die Entwicklung des Rollenspiels gekostet

Von Patrik Hasberg - News vom 10.09.2015 09:14 Uhr

Der polnische Entwickler CD Projekt Red zeigt sich auch in Bezug auf die Produktionskosten für The Witcher 3 offen und hat nun die Eckdaten der Entwicklung des Rollenspiels näher vorgestellt. Insgesamt waren mehr als 1.500 Menschen an dem Spiel beteiligt.

Für viele Spieler gehört das Action-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt des polnischen Entwicklers CD Projekt Red zu den besten Rollenspielen überhaupt. Wie viel Arbeit und Geld im Vorfeld allerdings in den Titel gesteckt worden sind, lässt sich nur sehr schwer nachvollziehen. Bisher zeigte sich das Studio seiner Community gegenüber allerdings stets offen sowie transparent.

Auch in Bezug auf die Produktionskosten von The Witcher 3 ändert sich an dieser Tatsache anscheinend nichts. Innerhalb des neusten Finanzberichts stellte das Studio jetzt die Eckdaten der Entwicklung des Rollenspiels näher vor. Zudem habt ihr die Möglichkeit einer englischen Präsentation des Unternehmens in Videoform unterhalb dieser Zeilen zu lauschen.

Bereits vor einiger Zeit nannte CD Projekt Red die Zahlen aus dem aktuellen Finanzbericht für die erste Hälfte des Jahres. Laut des Berichts, belaufen sich die Produktionskosten von The Witcher 3 auf insgesamt 82 Millionen Dollar (ungefähr 72,68 Mio. Euro).

Zum Vergleich: Rockstar Games benötigte für die Produktion des Open World-Titels Grand Theft Auto 5 ein Budget von schätzungsweise 265 Millionen Dollar.

Wer war alles an der Entwicklung des Rollenspiels beteiligt?

Wer unter anderem alles von diesem Geld bezahlt worden ist, wurde jetzt bekanntgegeben. Das Kern-Entwicklerteam bestand aus stolzen 240 Mitarbeitern aus 18 unterschiedlichen Nationen, die dreieinhalb Jahre an dem dritten The Witcher-Teil gearbeitet haben. Insgesamt waren 1.500 Personen an der Entwicklung von The Witcher 3 beteiligt gewesen.

Besonders viel Geld floss anscheinend in die Übersetzung des Titels in 15 unterschiedliche Sprachen. Davon haben sieben Sprachen eine vollständige Lokalisation erhalten. 500 Synchronsprecher waren an der Vertonung des Rollenspiels beteiligt.

Wie in der Präsentation erklärt worden ist, wurden 40 unterschiedliche Marketing-Kampagnen zu The Witcher 3 entwickelt, die teilweise parallel liefen. Dabei gab es eine Hauptmarketing-Kampagne sowie viele kleinere, auf den jeweiligen Markt zugeschnittene Kampagnen. CD Projekt Red-CEO Adam Kicinski beschreibt dies als eine "respekteinflößende Aufgabe".

Wie sieht die Zukunft aus?

Kicinski bezeichnet The Witcher 3 als eine "gute Investition", schließlich habe sich der Titel mittlerweile bereits mehr als sechs Millionen Mal verkauft. Nachdem in den letzten Wochen zahlreiche kostenlose kleinere Erweiterung zu The Witcher 3 veröffentlicht worden sind, stehen nun mit "Hearts of Stone" (erscheint am 13. Oktober 2015) sowie "Blood and Wine" noch zwei größere kostenpflichtige Addons auf der Liste, die das Hauptspiel um zahlreiche Spielstunden erweitern werden.

Das nächste große Projekt wird schließlich das Rollenspiel Cyberpunk 2077 sein, zu dem es bisher noch nicht sonderlich viele Informationen gibt.

News & Videos zu The Witcher 3

The Witcher 3 - Bad (Geralt) auf PS1 nachgestellt The Witcher 3 als PS1-Spiel? So würde es aussehen The Witcher 3 Nintendo Switch einzeln DLC The Witcher 3: Basisspiel der Switch-Version gibt’s nun separat von den DLCs The Witcher 3: Next-Gen-Version für PS5 & Xbox Series X von externem Studio The Witcher 3 Next Gen PS5 Xbox Series X The Witcher 3: Wild Hunt erscheint mit verbesserter Grafik für PS5 und Xbox Series X The Witcher 3 & Game of Thrones The Witcher 3: Wusstet ihr, dass ihr Jon Snows Schwert aus Game of Thrones finden könnt? The Witcher 3 Yennefer Romantik The Witcher 3-Mod verwandelt alle Romantik-Optionen in Yennefer
The Witcher 3 Rollenspiel Nintendo Switch, Xbox One, PS4, PC
KAUFEN
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher!
Pokémon Legends Arceus Legenden Pokeball Pokémon Legends: Arceus – Die Pokébälle sind aus Holz & stoßen Rauch aus Valheim Weltkarte aufgedeckt sehen Valheim: Karte aufdecken, Schnellreise nutzen und Markierungen setzen – Guide (Lösung) Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: Alle neuen Fische, Insekten und Meerestiere im März – eine neue Chance! Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events Life is Strange 3: Erste vermeintliche Infos geleakt, Ankündigung könnte in Kürze erfolgen Pokémon Legends Arceus Zelda: Breath of the Wild Pokémon Legends: Arceus orientiert sich an Zelda: Breath of the Wild – warum reizt das besonders? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS