PLAYCENTRAL NEWS Games

The Finals – Neuer Shooter von ehemaligen Battlefield-Entwicklern angekündigt

Von Jonas Herrmann - News vom 05.10.2022 09:41 Uhr
The Finals Battlefield

Mit The Finals hat Embark Studios den ersten eigenen Titel vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Ego-Shooter mit Multiplayer-Fokus, bei dem Zerstörung groß geschrieben wird. Ganze Levels sollen dem Erdboden gleichgemacht werden. Das Spiel soll für PS5, Xbox Series X/S und den PC veröffentlicht werden.

Embark Studios ist ein recht junges Entwickler-Team, das dennoch eine Menge Erfahrung vereint. Einige der Mitarbeiter*innen waren zuvor bei DICE tätig, wo sie unter anderem an den Battlefield-Spielen arbeiteten. Der CEO Patrick Söderlund war zwischenzeitlich sogar Executive Vice President von EA.

The Finals: Multiplayer-Shooter mit Zerstörung

In „The Finals“ geht es um eine futuristische Gameshow, in der vier Teams mit je drei Mitgliedern um Ruhm und Ehre gegeneinander antreten. Der Trailer besteht zwar vor allem aus Gameplay-Szenen, diese geben aber schon ein paar Hinweise auf das Spiel. Offenbar geht es darum, im Team möglichst viel Geld anzuhäufen. Dieses muss über Stationen eingezahlt und natürlich vor feindlichen Teams verteidigt werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Eine große Besonderheit von „The Finals“ ist die umfassende Zerstörung. Diese wird laut den Entwickler*innen direkt auf dem Server berechnet und soll so besonders realistisch ausfallen. Im ersten Trailer geht auch schon einiges zu Bruch, ganze Häuser stürzen in sich zusammen. Neben klassischen Waffen und Raketenwerfern scheint es aber auch exotischere Varianten zu geben.

Mehrmals ist eine Art Schaum zu sehen, der abgeschossen werden kann und dann hart wird. So lassen sich Brücken zwischen Gebäuden bauen und Barrikaden errichten. Ein Helden-Shooter im Stil von Apex Legends oder Valorant wird „The Finals“ aber offenbar nicht. Ein Klassensystem ist da wahrscheinlicher.

„The Finals“ soll Free-2-Play werden und für PS5, Xbox Series X/S und den PC erscheinen. Wann mit dem Release zu rechnen ist, wurde bisher noch nicht verraten. Am vergangenen Wochenende wurde allerdings zu einer geschlossenen Alpha geladen, die Veröffentlichung sollte demnach noch eine ganze Weile auf sich warten lassen, Ende 2023 scheint aktuell ein realistischer Zeitraum.

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x