PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Star Wars: The Bad Batch – Darum führte Kloneinheit 99 nicht die Order 66 aus

Von Sven Raabe - News vom 04.05.2021 12:30 Uhr
Star Wars: The Bad Batch Order 66
© Lucasfilm/Disney

Heute am Star Wars Day 2021 feierte die neue Animationsserie Star Wars: The Bad Batch ihre große Premiere. Darin muss sich Kloneinheit 99 plötzlich in einer neuen weit, weit entfernten Galaxis zurechtfinden, denn seit der Order 66 hat sich alles verändert. Doch während ihre Brüder diesem Befehl folgen, tun Hunter & Co. das nicht.

Nachfolgend wollen wir uns ansehen, wieso sie von der Order 66 ähnlich überrumpelt werden wie die Jedi und den Befehl missachten. Doch Achtung, Spoiler voraus!

Star Wars: The Bad Batch: Warum führte Kloneinheit 99 nicht die Order 66 aus?

Zunächst sieht allerdings alles noch nach einem normalen Arbeitstag für die Schaden-Charge aus: Hunter und seine Brüder wurden von der Jedi-Meisterin Depa Billaba und ihrem Padawan Kanan angefordert, um ihnen im Kampf gegen die Separatisten zu helfen. Nachdem sie die Klappergestelle ausgeschaltet haben und sie weiter vorrücken wollen, erhalten die Klone jedoch vom Obersten Kanzler Palpatine den Befehl, die Order 66 auszuführen.

Dann überschlagen sich die Ereignisse im „Star Wars: The Bad Batch“-Auftakt: Während ihre Brüder Meisterin Billaba niederstrecken, flieht der junge Kanan. Hunter und Crosshair verfolgen ihn, allerdings lässt der Anführer des Bad Batch den Padawan entkommen. Als sie später wieder auf ihrer Heimatwelt Kamino eintreffen, erfahren sie, dass sie nun dem Galaktischen Imperium dienen und nicht mehr der Republik. Kurz darauf wird aufgeklärt, warum Einheit 99 die Order 66 nicht ausführte.

Das Bad Batch mit Omega / © Lucasfilm/Disney

Wie Tech seinen Brüdern erklärt, seien dafür sehr wahrscheinlich ihre Mutationen verantwortlich, denen sie ihre besonderen Fähigkeiten verdanken. Weil sie, im Gegensatz zu ihren Brüdern, einzigartig sind, waren sie nicht gezwungen, Palpatines Befehl auszuführen. Sie haben diesen zwar vernommen, zögerten jedoch, ihre Waffen gegen ihre Verbündeten zu richten. Bei Echo sei es ähnlich, wie Tech ausführt: Dieser sei inzwischen mehr Maschine als Mensch und die ursprüngliche Programmierung der Klone, Befehle blind auszuführen, sei bei ihm verschwunden.

Bereits zuvor missachtete Kloneinheit 99 mehrfach Befehle, kam damit jedoch zumeist durch, da sie ihre Missionen stets erfolgreich abschließen konnten. Im noch jungen Imperium in „Star Wars: The Bad Batch“, das Wert auf absoluten Gehorsam legt und keine Fehlschläge akzeptiert, dürfte die Schaden-Charge jedoch Probleme bekommen.

Wie es mit der Gruppe weitergeht, erfahren wir bereits am 7. Mai 2021 um 9 Uhr exklusiv bei Disney Plus. Insgesamt wird die Animationsserie 16 Episoden umfassen.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich?
Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt One Piece Anime Deutsch Stream One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Wann kommt Stranger Things Staffel 5? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x