PLAYCENTRAL NEWS Star Wars: Squadrons

Star Wars: Squadrons verzichtet auf kontroverses Feature

Von Ben Brüninghaus - News vom 16.06.2020 12:05 Uhr
Star Wars Squadrons VR
© EA/Star Wars

Am gestrigen Abend wurde Star Wars: Squadrons von EA Motive offiziell enthüllt. Neben einem ersten Teaser-Trailer des First-Person-Raumjägerspiels gibt es die ersten Infos, die wir hier für euch zusammengefasst haben:

Star Wars: SquadronsStar Wars: Squadrons offiziell enthüllt, hier gibts alle Infos

Star Wars: Squadrons ohne Miktrotransaktionen

Zum aktuellen Zeitpunkt heißt es, dass „Star Wars: Squadrons“ ganz ohne Mikrotransaktionen auskommt. Die neuen Waffen, Rümpfe, Schilde und kosmetischen Anpassungen der Raumschiffe müssten demnach gänzlich durch Fortschritt im Spiel freigeschaltet werden. Ob und wie wir zusätzlich Geld ausgeben können in Squadrons, ist unklar. Zum derzeitigen Informationsstand gibt es keine Möglichkeiten.

Anders als zum Start von Star Wars Battlefront 2 wird der Fortschritt im Spiel also nicht durch den Einsatz von Echtgeld manipuliert. Im Gegenteil soll es ein faires Progression-System geben, das es wohl in ähnlicher Form heute in Battlefront 2 gibt.

Durch den anfänglichen Versuch, die Spieler zum Kaufen der umstrittenen Starcards in BF2 zu animieren, brach ein Shitstorm ohnegleichen über das Spiel hinein, das in die Geschichte der Videospiele als Shitstorm mit dem größten negativen Feedback auf Reddit einging.

Heute sieht das Progression-System in BF2 ganz anders aus, da es von Grund auf überarbeitet wurde und dennoch hat das Vorgehen der Entscheidungsträger dem Ruf des Unternehmens in dieser Hinsicht keinen Gefallen getan.

Wir gehen nicht davon aus, dass es noch einmal zu solch einem Debakel kommen wird. Aber wie Obi-Wan Kenobi einst riet, bleiben wir vorsichtig optimistisch.

Wenn ihr erfahren möchtet, wie das Progression-System in „Star Wars Battlefront 2“ heute funktioniert, könnt ihr es hier nachlesen:

Star Wars Battlefront 2Star Wars: Battlefront 2: Das neue Fortschrittsystem, warum nicht gleich so?

Star Wars: Squadrons erscheint am 2. Oktober 2020 für PC (Steam, Origin, Epic Games Store), PS4 und Xbox One.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Star Wars Squadrons Cover
Star Wars: Squadrons Weltraum-Action PC, PS4, Xbox One
ENTWICKLER EA Motive
KAUFEN
Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2: Wann erscheint Sons of the Forest? – Finales Datum steht! Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Poké-Radar finden, um effektiv nach Shinys zu jagen Guillermo del Toro dreht Netflix-Horrorserie mit Harry Potter-Star Rupert Grint & Co.
Wann kommt Marvels Eternals kostenlos auf Disney Plus? (Update) Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Den Untergrund freischalten und Starter-Pokémon finden Amouranth - Karriereende? Twitch: Amouranth verrät, wann sie mit dem Streamen aufhören würde PS Plus Dezember 2021 - Zeitplan PS Plus Dezember 2021: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Hawmeye MCU-Serie Easter Eggs Hawkeye: Diese 7 Easter Eggs habt ihr in den Episoden 1 & 2 (vielleicht) übersehen Vikings Valhalla-Serienstart: Im Februar 2022 geht es los auf Netflix MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x