PLAYCENTRAL DEALS Proshop

RTX 3050 kaufen: Karte wird bei Proshop schon gelistet, Verkaufsstart heute

Von PlayCentral Deals - Anzeige vom 27.01.2022 11:59 Uhr
RTX 3050 kaufen - Proshop
© PlayCentral-Bildmontage

Mit der GeForce RTX 3050 veröffentlicht Nvidia Ende Januar 2022 eine erste Einsteigerkarte für alle Spieler*innen, die „günstig“ aufrüsten und Games in einer Full-HD-Auflösung bei mittleren bis hohen Details erleben möchten. Die GeForce RTX 3050 steht in direkter Konkurrenz zur Radeon RX 6500 XT von AMD, die Mitte Januar 2022 veröffentlicht wurde und sich mit ihrem geringen Listenpreis von 199 US-Dollar eher an Einsteiger richten soll. Technisch ist sie allerdings mit nur 4 Gigabyte GDDR6-Speicher deutlich limitierter als das Nvidia-Pendant.

Kaufen könnt ihr RTX 3050 Grafikkarte ab dem Launch unter anderem im Onlineshop von Proshop. Hier werden aktuell, und somit vor dem offiziellen Start, bereits drei Custom-Modelle von MSI sowie ASUS gelistet. Ein Preis wird jedoch nicht angegeben.

Hinweis: Wo die RTX 3050 gerade verfügbar ist, werden wir euch hier auf PlayCentral und in diesem Übersichtsartikel mitteilen, den wir regelmäßig aktualisieren. Um keinen Grafikkartenverkauf zu verpassen, empfehlen wir euch diesem Twitter Bot zu folgen, der euch über aktuelle Drops und gute Angebote bei den verschiedenen Händlern benachrichtigt.

Schaut außerdem gerne in unseren anderen Kauf-Guides zu den aktuellen Nvidia-Grafikkarten der RTX-30er- sowie RX-6000er-Serie :

Custom-Modelle der RTX 3050 bei Proshop kaufen

Bei Proshop sind aktuell verschiedene Custom-Modelle der RTX 3050 verfügbar.

Preise werden hier auch schon genannt. Zwar könnte es sich dabei noch um Platzhalter handeln, wir befürchten aber, dass dem nicht so ist. Bei Proshop starten die Verkaufspreise bei 449 Euro und gehen hoch bis zu stolzen 649 Euro hoch.

Ab wann kann ich die RTX 3050 bei Proshop kaufen?

Ihr könnt die RTX 3050 voraussichtlich ab Donnerstag, den 27. Januar 2022 um 15 Uhr kaufen.

Wie viel kostet die RTX 3050?

Nvidia hat bei der GeForce RTX 3050 eine UVP von 249 US-Dollar ausgesprochen. Aufgrund der weiterhin angespannten Situation des Grafikkartenmarktes und einer sehr schlechten Verfügbarkeit solltet ihr aber mit einem deutlich höheren Preis rechnen. Zum Vergleich: die schwächere RX 6500 XT wird bei den verschiedenen Händlern aktuell zwischen stolzen 350 bis 400 Euro angeboten.

Deshalb rechnen wir aktuell damit, dass auch die RTX 3050 aufgrund einer generell sehr hohen Nachfrage bei Grafikkarten deutlich über der UVP angeboten wird. Die Preise könnten sich durchaus zwischen 400 bis 450 Euro bewegen. Letztendlich werden aber die Wochen nach dem Release zeigen, in welcher Höhe sich die Preise für die RTX 3050 einpendeln wird.

Welche Händler verkaufen die RTX 3050?

Die RTX 3050 wird zum Verkaufsstart bei verschiedenen Händlern angeboten. Wir empfehlen euch einen Blick in den Onlineshop von Mindfactory, Cyberport, Proshop, Alternate, Amazon, Saturn, MediaMarkt und Notebooksbilliger zu werfen. Vor allem die ersten vier Händler dürften ab dem Launch erste Karten im Sortiment haben.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
PS Plus Juni 2022 PS Plus Juni 2022: Zeitplan für die Bekanntgabe & Veröffentlichung Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Disney-Plus Juni 2022 Disney Plus: Das sind die neuen Filme und Serien im Juni 2022 One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Valorant-Logo-Art Valorant: Wird der Free-2-Play-Titel bald für PS4 & PS5 erscheinen? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diablo 4 Spekulationen um Release Bild mit Lilith Diablo 4-Release: Wann geht es zurück nach Sankturio? Status quo Elden Ring - Godricks Axt Elden Ring: Echos der Halbgötter gegen mächtige Boss-Waffen eintauschen, so geht’s Elden Ring - Platin Elden Ring: Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy V Rising - Mühle Steinziegel & Steinstaub herstellen in V Rising – Wie geht das? – Lösung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS